FC Neibsheim unterliegt dem Spitzenreiter in der Nachspielzeit

Am Sonntag gastierte der Tabellenführer SV Menzingen beim FC Neibsheim und konnte nach einer turbulenten Schlussphase drei Punkte aus dem Talbachstadion entführen. Die Zuschauer sahen eine tolle Auseinandersetzung mit allem, was das Fußballherz begehrt. Viele Torszenen, rassige Zweikämpfe und zwei Mannschaften, die starke Leistungen boten. Der Spitzenreiter aus Menzingen trat selbstbewusst auf und ergriff von Beginn an mit druckvollen Angriffen die Initiative. Aber die Hausherren warteten mit einer Klasse Abwehrleistung auf und stemmten sich gegen die spielstarken Gäste. Schon nach 28 Minuten musste Victor Seibert verletzt ausgewechselt werden, seinen Part übernahm Firat Deniz. Mit einem torlosen Remis wechselte man die Seiten. In der zweiten Halbzeit blieb das Spiel weiter auf hohem Niveau. Der SV Menzingen biss sich an der Neibsheimer Abwehr die Zähne aus und der FCN war bei Balleroberung mit blitzschnellen Gegenangriffen gefährlich. In der 70. Spielminute setzten die Gastgeber den Tabellenführer am eigenen Strafraum unter Druck, eroberten das Leder und Giuseppe Brancato traf mit einem satten Schuss zum 1:0. Die Gäste verstärkten ihre Offensive, doch die Neibsheimer Abwehr schien weiterhin unüberwindbar. Nach 80 Minuten musste Philipp Strohmeier nach einem üblen, rotwürdigen Tritt, vom Schiedsrichter übersehen, verletzt vom Platz. Ab der 89. Minute überschlugen sich die Ereignisse. Der eingewechselte Marcel Heidrich traf nach einem Eckball zum 1:1 Ausgleich und drehte das Spiel beim nächsten Angriff mit seinem Doppelpack zum 2:1 (90. Minute). Im Gegenzug traf Giuseppe Brancato zum 2:2 und sah kurz darauf nach seinem ersten Foulspiel die gelb-rote Karte; zuvor wurde er wegen Reklamierens verwarnt. Und in der fünften Minute der Nachspielzeit schlugen die Gäste nochmals einen Freistoß in den FC-Strafraum. Am langen Pfosten stand Christoph Nirmaier sträflich frei und seine Kopfball-Bogenlampe senkte sich zum Entsetzen der Neibsheimer Spieler zum 3:2-Siegtreffer ins Netz. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.