Baseball in Bretten
Kangaroos - Schüler Mannschaft festigt ihre Position in der Liga

Bretten (ak) Zum zweiten Spieltag der Landesliga II reiste die Schüler-Mannschaft der Brettener Kangaroos nach Schriesheim zu den Raubrittern. Den grandiosen Saison-Auftakt bei den Spielen in Heidelberg noch in den Köpfen, trat der Brettener Nachwuchs auf den Platz. Trotz Regenwetters und eher kühleren Temperaturen zeigten die Kangaroos dann auch direkt im ersten Spiel, wer als Sieger vom Platz gehen sollte.

Schnell wurde eine Zu-Null-Führung auf dem Scoreboard eingetragen, und diese frühe Führung sollten die Kangaroos auch bis Spielende nicht wieder hergeben. Das immer besser funktionierende Zusammenspiel des Teamms aus der Melanchthonstadt, gepaart mit einigen individuellen Homeruns, führte schließlich zum Endstand von 10:4 für die Kangaroos im ersten Spiel dieses Double Headers.
Für das zweite Spiel wurde dann noch einmal ein Gang hochgeschaltet und die Kangaroos lieferten eine fast perfekte Leistung auf dem Platz ab. Schnell stand wieder eine Zu-Null-Führung. Diese wurde dann weiter ausgebaut und dem Gegner wurde lediglich ein einzelner Punkt gewährt. Am Ende stand es somit 11:1 für die Schülermannschaft der Kangaroos.

Nach vier gespielten Partien mit einer Bilanz von drei Siegen und einer Niederlage stehen die Kangaroos vor dem Spiel am kommenden Sonntag gegen die badischen Nachbarn aus Karlsruhe, als Liga-Primus an der Spitze der Schülerliga. Das Team um Headcoach Bryan Schaffer bleibt somit weiterhin als Favorit vorne dabei. Das nächste Heimspiel findet am 19. Mai auf dem Baseballplatz in Bretten Diedelsheim statt. Spielbeginn ist um 11 und 13 Uhr.

Autor:

Andrea Klein aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen