Lauftipp: Bretten Bürgerwald

Route auf einer Karte von OpenStreetMap
  • Route auf einer Karte von OpenStreetMap
  • hochgeladen von Heiko Seebach

Demnächst steht in Bretten der CityCup bevor, und wer sich darauf vorbereiten will, aber die Umgebung um Bretten noch nicht so gut kennt, für den gibt es heute einen Tipp für eine offensichtlich beliebte Laufstrecke. Beliebt deshalb, weil sie nur 10km weit ist, sie mitten in der Stadt startet und man immerhin die Hälfte der Strecke im oder am Wald unterwegs ist.

Hier habe ich die Strecke auf einer Karte eingetragen.

Vom Marktplatz aus geht oder läuft man durch die Fußgängerzone, die Hirschstraße hoch und unter der B35 hindurch. Nach der Unterführung läuft man geradeaus weiter, es geht über Berg und Tal immer weiter in den Wald.
Nachdem man im Wald ist, kommt nach wenigen Metern schon die markante "Kreuzung mit dem Bänkle", auf der man leicht links in Richtung Büchig läuft.
Nach geschätzten 700 Meter geht es den ersten großen Waldweg rechts ab und man kommt am Büchiger Waldsportplatz vorbei. Von dort ist es nicht mehr weit, bis man über die Kreuzung Richtung Büchig kommt und über die Straße in den Wald Richtung Gölshausen kommt.
Man hält rechts und quasi automatisch kommt man auf den Weg, der dann nach Gölshausen wieder zurückführt. Man unterquert die B293, kommt am Gölshausener Sportplatz vorbei und direkt nach der Unterführung durch die B293 läuft man an dieser parallel entlang, bis man diese letztlich ein drittes Mal unterquert und wieder in Bretten ankommt. Über die Gartenstraße läuft man wieder vor bis zum Markplatz.

Und hier findet sich übrigens inzwischen der zweite Lauftipp.

Autor:

Heiko Seebach aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen