SV Gölshausen 1947 verliert gegen den TSV Langenbrücken mit 3:4 und spielt gegen den FC Obergrombach 0:0

Elfmeter für Gölshausen nach Roter Karte für Obergrombach brachte nicht das spielentscheidene Tor.

16. und 17. Spieltag, 29. November und 6. Dezember, Gölshausen. Nach einer knappen 3:4-Niederlage gegen den TSV Langenbrücken empfing der SV Gölshausen im zweiten Rückrundenspiel die Mannschaft aus Obergrombach.

Beide Mannschaften kombinierten bei herrlichem Wetter bis zur Strafraumgrenze, doch klare Möglichkeiten waren Mangelware. Trotz des fairen Spiels brachte der Schiedsrichter mit gelben Karten Farbe ins Spiel. Der Pausenstand von 0:0 ging in Anbetracht der wenigen Chancen in Ordnung.

Gleich nach der Pause hatte Sami Zuber nach schönem Zuspiel von Thomas Abele aus kurzer Distanz die Chance zur Führung, aber Torwart Maximilian Kritzer konnte klären, klare Torchancen oder Höhepunkte blieben bis zur Nachspielzeit aus. In der 91. Minute drang Murat Celik flink in den Obergrombacher Strafraum ein, wurde dort jedoch von den Beinen geholt. Der Schiedsrichter zeigte auf den Elfmeterpunkt und der Obergrombacher Jochen Vogel sah darüber hinaus die rote Karte.

Den Strafstoß allerdings konnte Gölshausens Falk Gerweck nicht verwandeln, Torwart Maximilian Kritzer hielt sicher, sodass es beim Unentschieden im letzten Spiel vor der Winterpause blieb.

Im Vorspiel standen sich die zweiten Mannschaften gegenüber. In der ersten Halbzeit hatte der SVG einige Möglichkeiten, um in Führung zu gehen, doch wurden die klaren Chancen kläglich vergeben. In Halbzeit zwei war man drückend überlegen und spielte sich mit geschickten Kombinationen jede Menge Torchancen heraus. Das Spiel endete 3:0 (0:0).

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.