TVB - Handballer mit Heimniederlage gegen SG Leutershausen 2

TV Bretten (Sulzfeld)– SG Leutershausen II 19:33 (10:17)

Bretten 25.02.2018 - Am Sonntag empfing unsere erste Herrenmannschaft die Reserve der SG Leutershausen im Grüner in Bretten. Nachdem die letzte Partie aufgrund der vielen Ausfälle abgesagt werden musste, haben wir uns in den letzten Tagen darum gekümmert, den Kader etwas zu verstärken. Es freut uns besonders, dass wir mit Philipp Stiegler einen sehr jungen, aber dafür umso motivierten Spieler aus der Jugend des TV Sulzfeld verpflichten konnten. Ebenso freut es uns, dass uns Rainer Dinkel bis Rundenende aushelfen wird. Rainer beendete seine Handball-Karriere eigentlich schon vor einiger Zeit aufgrund einer beruflichen Fortbildung. Nun wird er nochmals eingreifen und besonders unsere Abwehr stärken. Gerade durch seine zeitliche Belastung durch die berufliche Tätigkeit sind wir für sein Engagement besonders dankbar.

Kurz vor Spielbeginn fiel jedoch Michael Reichert krankheitsbedingt aus. Aufgrund seiner zuletzt konstant guten Leistungen, war das natürlich ein herber Verlust.

Wie in den letzten Partien gegen Ettlingen/Bruchhausen und Rot, waren wir von Beginn an hellwach. Durch clevere Ballgewinne in der Abwehr und ein konzentriertes Angriffsspiel machten wir es der Mannschaft von der Bergstraße nicht leicht und hielten die Partie offen. Obwohl die durchweg gut besetzten Gäste mit hohem Tempo und sehr guter Athletik agierten, schafften sie es zunächst nicht uns zu Fehlern zu zwingen. So stand es nach knapp 20 Minuten 8:9 für die Gäste, als bei uns plötzlich und unerklärlich der Faden riss. Im Angriff ließ nun der Druck auf die gegnerische Abwehr nach und wir leisteten uns unnötige und überhastete Abschlüsse, die die Gäste zu schnellen und einfachen Toren einluden. Diese Geschenke nahmen diese natürlich gerne an, weshalb es zur Pause 10:17 stand.

Die Mannschaft hat gerade in den vergangenen Partien gezeigt, dass sie im Stande ist solche Spielstände wieder auszugleichen, was Hoffnung auf einen Umschwung in der zweiten Hälfte machte. Leider fehlte dieses Mal jedoch der Wille unser Spiel ruhig aufzuziehen. Hinzu kam in der Phase noch Pech bei den Abschlüssen, weshalb die Gastmannschaft den Sack durch einen 3 – Tore – Lauf zum 10:20 zumachte. Bis zum Ende der Partie war es uns nicht mehr möglich ins Spiel zu kommen, um wieder strukturierte Angriffe zu spielen und wir verloren überdies auch noch die Konsequenz in den Abwehraktionen. Damit hatte die Mannschaft aus Leutershausen leichtes Spiel.

Positiv war die Leistung von Philipp Stiegler, der vollen Einsatz zeigte. Mit seiner Einstellung wird er sich schnell in der Verbandsliga zurechtfinden. Das zeigte unter anderem die Aktion, als er von rechtsaußen mit etwas Pech das Tor nicht traf und dann selbst beim Rückzug den Pass des gegnerischen Torhüters zum Tempogegenstoß abfing.

Wir werden Philipp nun weitere Einsatzzeiten geben, damit er in den kommenden Partien noch etwas Verbandsligaluft schnuppern und Erfahrungen sammeln kann. In diesem Sinne hoffen wir, dass wir künftig weitere junge Spieler in den Kader der Herrenmannschaft integrieren können und freuen uns schon darauf sie spielen zu sehen.

Es spielten: Heiko Barth, Stefano Pede und Florian Tüx( im Tor), Marcel Hussung (3), Patrick Hecker (4), Manuel Blum (4/2), Florian Schiffel, Paul Buchwald (3), Hannes Koch, Johannes Pitz, Florian Hertle (3), Rainer Dinkel, Philipp Stiegler

Das nächste Auswärtsspiel der TVB Handballer findet am 03.03.2018 in Tauberbischofsheim in der Grünewaldhalle (An der Festhalle) gegen die HSG Tauberbischofsheim / Dittigheim statt.

Der Anpfiff gegen den Tabellennachbarn ist um 19 Uhr 30 .

Die Mannschaft freut sich über zahlreiche Mitreisende und über lautstarke Unterstützung.

Autor:

TV 1846 Bretten e.V. Handball aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.