Glühweinschießen beim Kleinkaliberschützenverein Bretten

37 Teilnehmer haben beim Schießen mit dem Kleinkalibergewehr auf 50 m mit offener Visierung ihre Kräfte gemessen. Es gewann Änne Brokopp mit 42 Ringen, knapp vor den ringleichen Felix Ketzer 41 und Wolfgang Leonhardt ebenfalls 41 Ringen.
Gewinner der Ehrenscheibe war Oberschützenmeister Karlheinz Bock vor Felix Ketzer und David Schlachter.
Die vielen Teilnehmer ließen sich die von Küchenmeister Ivan Tomic köstlich zubereiteten Cevapcici schmecken.
Das Glühweinschießen ist eine der vielen kameradschaftlichen Veranstaltungen, die beim Kleinkaliberschützenverein Bretten durchgeführt werden.

Die nächsten Veranstaltungen sind am 15.12.2018 um 19:00 Uhr die Weihnachtsfeier (Anmeldung im Schützenhaus erbeten ), am 31.12.2018 das Silvesterschießen, verbunden mit dem Schälrippchenessen (im Vereinsheim hängt eine Teilnehmerliste aus) sowie am 01.01.2019 das Schießen um die Neujahrsehrenscheibe.


Das Foto zeigt von links: Hauptschießleiter Markus Roth und den Gewinner der Ehrenscheibe Oberschützenmeister Karlheinz Bock.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.