Perfekter Saisonstart

am vergangenen Wochenende startete das WDW Kart Langstreckenteam aus Flehingen in die neue Saison und sicherte sich Platz 1 in der Juniorenwertung und den vierten Platz in der ADAC Trophy Wertung.
Am Start waren über 40 Teams im hessischen Oppenrod, die bei eisigen Temperaturen um erste Meisterschaftspunkte kämpften.
Schon im freien Training untermauerten die jungen WDW Fahrer ihre Ambition in diesem Jahr vorne mitzufahren und erreichten den zweiten Gesamtplatz. In der Qualifikation zum 12 Stundenrennen erreichte das Team einen guten 13 Platz. Der Start verlief Problemlos und unsere Fahrer konnten sich in der Spitzengruppe behaupten. Nach 3 stunden Fahrzeit wurde das Team in Führung liegend abgewunken und konnte sich somit den Platz 1 in der Juniorenwertung sichern. Pech hatte das zweite Team von WDW #142, die 30 Minuten vor Ende der Juniorenwertung mit einem Kettenschaden in die Box mußten.
Im weiteren Verlauf des 12 Stundenrennens konnte das WDW Team #42 konstante Rundenzeiten fahren und erreichten dadurch den 4ten Rang in der ADAC Trophy Wertung. Zuversichtlichlich bereitet sich nun das Team auf die nächste Aufgabe vor, in Cheb CZ
zum Super Race Week-end. Infos und Bilder unter www.race -report.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.