Veteranos aus condeixa beim vfb

Ein Wiedersehen gab es nach 25 Jahren mit Antonio und den damaligen aktiven Kickern: Hartmut Glaser, Carlos Canellas, Herbert Kritter, Antonio, Siegfried Ratzel, Günther Keller und Hans Link

Veteranos Condeixa beim VfB Bretten.

Bretten (kri) Um 15.15 Uhr landeten die Veteranos aus Condeixa von Lissabon kommend auf dem Flughafen in Stuttgart und um 19.30 Uhr standen sie auf dem Rasen des VfB Stadions zum Fußballspiel mit den Alten Herren des VfB Bretten. Carlos Canellas hatte die Begegnung im Rahmen der Partnerschaft der beiden Städte in die Wege geleitet und die beiden Teams traten zum völkerverbindenden Fußballspiel an. Die Begegnung verlief überaus fair und freundschaftlich und die Brettener konnten wenigstens einen Sieg gegen „Portugal“ verbuchen, wenn es auch bei der WM nicht geklappt hat. Verbrüderungsszenen auch nach dem Spiel als die Delegationen Erinnerungsgeschenke und Wimpel austauschten. Dabei auch Antonio, der schon vor 25 Jahren mit den Veteranos in Bretten gespielt hatte als Carlos noch Wirt der VfB Gaststätte auf der Diedelsheimer Höhe war.

Ein Wiedersehen gab es nach 25 Jahren mit Antonio und den damaligen aktiven Kickern:
Hartmut Glaser, Carlos Canellas, Herbert Kritter, Antonio, Siegfried Ratzel, Günther Keller und Hans Link
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.