Karlsruhe: Feuerwerk aus Müllwagen auf Radfahrerin geworfen

Ein Beifahrer eines Müllfahrzeugs in Karlsruhe soll Knallkörper auf eine Fahrradfahrerin und ihre Tochter geworfen haben.
  • Ein Beifahrer eines Müllfahrzeugs in Karlsruhe soll Knallkörper auf eine Fahrradfahrerin und ihre Tochter geworfen haben.
  • Foto: Pixabay, TechLine
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Ein Beifahrer eines Müllfahrzeugs in Karlsruhe soll Knallkörper auf eine Fahrradfahrerin und ihre Tochter geworfen haben.

Karlsruhe (dpa/lsw) Ein Beifahrer eines Müllfahrzeugs in Karlsruhe soll Knallkörper auf eine Fahrradfahrerin und ihre Tochter geworfen haben. Der Vorfall habe sich am Montagmorgen ereignet, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die 41 Jahre alte Frau habe Knallgeräusche gehört und Brandflecken auf ihrer Jacke und der Jacke ihrer vierjährigen Tochter festgestellt. Beamte kontrollierten das Müllfahrzeug und befragten die vier Arbeiter, die sich aber unkooperativ gezeigt hätten.

Stadt Karlsruhe will Sachverhalt schnell aufklären

Die Stadt Karlsruhe reagierte am Dienstag mit dem Hinweis, dass die Fahrzeugbesatzung sofort zum Gespräch gebeten worden sei. Der Stadtverwaltung sei sehr daran gelegen, dass der Sachverhalt so schnell wie möglich aufgeklärt werde.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen