Brand in Mehrfamilienhaus in Jöhlingen
Mann schläft beim Rauchen ein und verursacht Brand

In einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Walzbachtal-Jöhlingen kam es am Mittwochabend, 16. Oktober, zu einem Brand.
  • In einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Walzbachtal-Jöhlingen kam es am Mittwochabend, 16. Oktober, zu einem Brand.
  • Foto: Pixabay, TechLine
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Walzbachtal-Jöhlingen (kn) In einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Walzbachtal-Jöhlingen kam es am Mittwochabend, 16. Oktober, zu einem Brand. Das Feuer brach aus, weil ein 43-jähriger Bewohner offenbar beim Rauchen eingeschlafen war. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei rauchte der alkoholisierte Mann kurz nach 22 Uhr noch eine Zigarette auf der Couch. Dabei schlief er offenbar ein, und die glühende Zigarette setzte die Couch in Brand.

Alkohol und Betäubungsmittel

Daraufhin wurde der Feuermelder ausgelöst, durch den der 43-Jährige schließlich geweckt wurde. In der Folge warf der Mann ein brennendes Kissen sowie eine ebenfalls brennende Decke aus dem Fenster. Die restlichen Flammen versuchte er mit Wasser zu löschen. Die alarmierte Feuerwehr evakuierte das Haus und konnte das Feuer schnell löschen. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von knapp 1,9 Promille. Zudem konnte nahe der Couch ein Umschlag mit mehreren Gramm Betäubungsmitteln aufgefunden werden. Den 34-Jährigen erwarten nun Anzeigen wegen fahrlässiger Brandstiftung und wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei

Empfange die aktuellsten News von kraichgau.news auch über WhatsApp. Sende einfach „News“ an die 01728244359. Weitere Infos hier!

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.