Östringen: Erneut Fahrkartenautomaten aufgebrochen

In Östringen wurden bereits mehrfach Fahrkartenautomaten aufgebrochen.
  • In Östringen wurden bereits mehrfach Fahrkartenautomaten aufgebrochen.
  • Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE
  • hochgeladen von Wiebke Hagemann

Im Straßenbahndepot in Östringen drangen Unbekannte in Bahnen ein und brachen die Fahrkartenautomaten auf, um an das Bargeld zu gelangen.

Östringen (ots) Zum zweiten Mal sind Unbekannte am Freitagmorgen, 8. Dezember 2017, gegen 4 Uhr in das Straßenbahndepot im Östringer Stadtteil Odenheim eingedrungen. Sie brachen drei Bahnen auf und hebelten im Anschluss die darin befindlichen Fahrkartenautomaten auf. Bereits am 25. November 2017 gingen vermutlich dieselben Täter genauso vor. Sie entkamen mit einem noch unbekannten Betrag Bargeld. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bad Schönborn, Telefon 07253 80260, zu melden.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.