Geldwechseltrick in Maulbronn
Polizei sucht dreisten Betrüger

Maulbronn (ots) Auf einen dreisten Betrüger ist eine Kassiererin in einem Einkaufsmarkt am Donnerstagabend, 30. Januar, in Maulbronn reingefallen. Gegen 22 Uhr, kurz vor Ladenschluss, befand sich der Täter zusammen mit einem männlichen Begleiter an der Kasse des Marktes in der August-Kienzle-Straße und bezahlte einen Schokoriegel. Danach fragte er die Kassiererin, ob sie ihm Bargeld wechseln könne und verwickelte sie, während sie das Geld wechselte, in ein Gespräch. Als der Unbekannte in der Folge noch weiteres Geld gewechselt bekommen wollte und die Marktangestellte dies ablehnte, reagierte er erbost und verließ zusammen mit seinem Begleiter den Markt.

Beschreibung des Tatverdächtigen

Die Kassiererin schöpfte daraufhin Verdacht und zählte den Kassenbestand. Dabei musste sie feststellen, dass der Betrüger wohl während sie durch die Gespräche mit ihm abgelenkt war, mehrere Hundert Euro aus der Kasse entwendet hat. Der Täter und sein Begleiter werden beschrieben als zwei 30 bis 35 Jahre alte und etwa 1,80 Meter große Männer mit kurzen Haaren und südländischem Erscheinungsbild. Sie waren zudem sportlich gekleidet und flüchteten wahrscheinlich in einem silbernen VW Golf. Zeugen, insbesondere auch solche, die Angaben zu dem Fluchtfahrzeug machen können, werden gebeten, sich unter 07041/96930 beim Polizeirevier Mühlacker zu melden.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen