Zwischen Neulingen und Königsbach-Stein
Porsche mit 201 Stundenkilometern auf Landstraße gemessen

  • Foto: Bild von cocoparisienne auf Pixabay
  • hochgeladen von Kraichgau News

Neulingen/Königsbach-Stein (ots) Mit einer Geschwindigkeit von 201 Stundenkilometern wurde am Dienstag, 11. August, ein Porschefahrer auf der Landesstraße 611 zwischen Neulingen und Stein gemessen. Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim führten Geschwindigkeitsmessungen im Zeitraum von 09.30 Uhr bis 13.30 Uhr durch. Im genannten Zeitraum wurden 387 Fahrzeuge gemessen. Folgende Überschreitungen wurden festgestellt: Eine Überschreitung bis 20 Stundenkilometern gab es bei 17 Autos, einem Motorrad und neun Lkw. Eine Überschreitung zwischen 21 bis 40 Stundenkilometern gab es bei drei Autos und einem Motorrad. Spitzenreiter war der Porschefahrer. Ihn erwartet ein Bußgeld von 680 Euro, zwei Punkte und drei Monate Fahrverbot.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen