Bauarbeiter erliegt nach Sturz schweren Verletzungen
Tödlicher Arbeitsunfall in Bruchsal

Bei Dacharbeiten an einem Gebäude in der Straße "Am Fuchsloch" ist ein Baurbeiter tödlich verunglückt.
  • Bei Dacharbeiten an einem Gebäude in der Straße "Am Fuchsloch" ist ein Baurbeiter tödlich verunglückt.
  • Foto: Pixabay, TechLine
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Bruchsal (kn) Bei Dacharbeiten an einem Gebäude in der Straße "Am Fuchsloch" in Bruchsal ist ein 47-jähriger Mann am Montag, 22. Juni, gegen 10.30 Uhr mehrere Meter in die Tiefe gestürzt und noch am Unglücksort seinen schweren Verletzungen erlegen. Nach bisherigem Ermittlungsstand wollte der Mann eine überdachte Zufahrt überqueren und trat dabei aus Versehen auf eine lichtdurchlässige Kunststoffplatte.

Mann stürzte fünf Meter in die Tiefe

In der Folge brach diese auseinander und der Arbeiter stürzte zirka fünf Meter in die Tiefe. Dadurch erlitt der Mann derart schwere Verletzungen, dass die umgehend alarmierten Rettungskräfte bereits wenige Minuten später nur noch seinen Tod feststellen konnten. Die Ermittlungen zu den Hintergründen des Unfalls werden vom Kriminalkommissariat in Bruchsal geführt.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen