Zaisenhausen: Pferde waren auf der Bundesstraße unterwegs

Bei Zaisenhausen lösten fünf freilaufende Pferde auf der Bundesstraße einen Polizeieinsatz aus.
  • Bei Zaisenhausen lösten fünf freilaufende Pferde auf der Bundesstraße einen Polizeieinsatz aus.
  • Foto: Pixabay, StockSnap
  • hochgeladen von Wiebke Hagemann

Freilaufende Pferde auf der Bundesstraße bei Zaisenhausen lösten einen Polizeieinsatz aus.

Bretten (pm) Fünf frei laufende Pferde auf der B 293 in Höhe von Zaisenhausen wurden der Polizei am Dienstag, 29. Augst 2017, um 17.53 Uhr gemeldet. Die Beamten veranlassten umgehenden die Meldung an den Verkehrswarnfunk. Zudem wurden Streifenbesatzungen aus Bretten und Eppingen nach Zaisenhausen entsandt. Bei Eintreffen der Polizei hatten die Pferde jedoch die Bundesstraße bereits wieder verlassen. Der besonnenen Anruferin war es gelungen, die Tiere wegzulocken. Abseits der Straße konnte die Polizei die Pferde einzufangen und an die Eigentümerin zu übergeben.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.