Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

25 Jahre Schnittkurs mit Hermann Meschenmoser vom Landwirtschaftlichen Technologiezentrum Karlsruhe Augustenberg

5Bilder
Jetzt Leserreporter werden

Eine große Anzahl Obst- und Gartenbaufreunde trafen sich am Samstag, dem 10. März 2018, auf dem Grundstück der Familie Braun in der Bahnhofstraße, um sich Schnitttechniken an Obstbäumen vom Profi des Augustenbergs zeigen zu lassen.


Ein interessanter Punkt war der Erziehungsschnitt bzw. Aufbauschnitt bei den im Winter gesetzten Jungbäumen zur Erzielung einer entsprechenden Krone und zur Vermeidung von Fehlentwicklungen. Da Familie Müller die Bäume letztes Jahr nach dem Schnitt von Hermann Meschenmoser fotografiert hatte, war anhand der Bilder die Reaktionen der Bäume und deren Entwicklung innerhalb dieses einen Jahres sehr deutlich erkenn- und nachvollziehbar.

Hermann Meschenmoser zeigte an vielen Beispielen, wie Kern- und Steinobstbäume sowie Johannisbeeren geschnitten werden und was bei der Baumpflege zu beachten ist.

Es gab rege Diskussionen der Teilnehmer untereinander und natürlich mit Herrn Meschenmoser. Manchmal wurde um jedes kleine Ästchen diskutiert.

Zum Abschluss ergriff Wolfgang Munz das Wort und ehrte Herrmann Meschenmoser für 25 Jahre Schnittkurs beim OGV in Jöhlingen.

Snacks und Getränke rundeten diesen informativen Nachmittag ab.

Der OGV im Internet: www.ogv-joehlingen.de

Autor:

Renate Müller aus Region

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Sonderthemen

Garten im Sommer

Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Ratgeber rund um Ihren Garten.

Hofläden der Region

Themenseite mit Vorstellungen der Hofläden in der Region.

Jetzt Leserreporter werden
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.