Erlebe Bretten

Besondere Akzente anläßlich des Jubiläumsjahres

Fotoausstellung mit Bildern von Denis Masson
3Bilder
  • Fotoausstellung mit Bildern von Denis Masson
  • Foto: Denis Masson
  • hochgeladen von Karina Merten

Die Jumelage franco allmand - die Städtepartnerschaft zwischen Ste.Marie-aux-Mines und Untergrombach feiert in diesem Jahr ihren 30 Geburtstag Und weil das etwas wunderbares ist, sollen  besondere Akzente dieses Jahr begleiten.
Einen Vorgeschmack auf einen der Höhepunkte geben erste visuelle Eindrücke aus der Fotoausstellung von Denis Masson, die Teil der Feierlichkeiten am Joß-Fritz-Fest sein wird.Ähnlich wie vor Kurzem bei der Erneuerung des Elysee Vertrages zwischen Macron und Merkel wollen wollen beide Gemeinden ihre Verbindung und Freundschaft zueinander in einem feierlichen akt erneut besiegeln.
Highlights in diesem Jahr bilden unter anderem die mittlerweile zum Kult gewordene und berühmt berüchtigte Fahrt zur Mineralienbörse am Sonntag den 30.Juni. Also bitte bei Gefallen, den Termin schon einmal vormerken.
Selbstverständlich wird eine Delegation aus Untergrombach an den Feierlichkeiten zum französischen Nationalfeiertag am Sonntag den 14. Juli teilnehmen.
Im  September findet dann im Val dÁrgent die Patchworkausstellung ( Flickenzauber aus Stoff) statt. Dies wird sich vom 12. bis 15. September ereignen. Auch das sollten Sie sich nicht entgehen lassen.
Im Oktober werden wir Ste.Marie-aux-Mines erneut einen Besuch abstatten und nach Herzenslust die wunderbaren Wanderwege im Kommunalwald bewandern.
Wir freuen uns schon jetzt auf Gegenbesuche wie beispielsweise am Joß-Fritz-Fest , das von Folklore und landestypischen Leckereien von französischer Seite begleitet wird.
Wir freuen uns auf ein "lebhaftes Jahr" der Freundschaft!

Autor:

Karina Merten aus Region

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen