Ein Dorf, ein Verein und das Fest mit Tradition

7Bilder

Seit nahezu 90 Jahren wird in einem von Weinbergen und Seen umgebenen Dorf das Erntedankfest traditionsgemäß am ersten Sonntag im Oktober gefeiert. Somit laufen die Vorbereitungen hierfür in diesem Dorf, dem württembergischen Teil der baden-württembergischen Doppelgemeinde Ölbronn-Dürrn, auf Hochtouren. Der Weizen für die Erntekrone und –wagen wurde bereits im Juli von Hand gemäht und eingelagert. Jetzt gilt es, die Ähren zu „Büschele“ zu binden und mit diesen dann anschließend den Erntewagen zu verkleiden und die Krone zu binden.
Zu diesem traditionsreichen Fest möchte der Veranstalter schon heute die Bevölkerung aus Ölbronn und Dürrn sowie aus den umliegenden Gemeinden und Landkreisen herzlich einladen. Kommen Sie mit der Familie und Freunden und genießen Sie ein abwechslungsreiches Wochenende im idyllisch gelegenen Ölbronn.
Den Höhepunkt dieses Fests bildet der Umzug am Erntedanksonntag, welcher von der örtlichen Schule, den Kindergärten, zahlreichen Vereinen und Gruppierungen aus dem Ort und dessen Umgebung gebildet wird. Erfahrungsgemäß säumen Hunderte von Zuschauern aus Nah und Fern den Ölbronner Ortsanger. Musikalisch begleiten den Umzug die Musikkapellen der Stadtkapelle Maulbronn, dem Fanfarenzug Bretten, dem Musikverein Mühlbach, der Feuerwehrkapelle Rosswag und des MV Ölbronn selbst. In der ev. Kirche findet bereits am Vormittag ein Erntedankgottesdienst mit dem Steinbeiskindergarten statt. Im Anschluss daran spielt der Musikverein Bauschlott zum Frühschoppen in der Gemeindehalle auf. Nach den Unterhaltungskonzerten durch die Gastkapellen aus Dürrn und Bauerbach am Nachmittag, darf am Abend zu den heißen Rhythmen von Claudia, Thomas und Co. oder einfach "Just for Fun" das Tanzbein geschwungen werden.
Zum Abschluss des Festwochenendes findet am Montag 2. Oktober der beliebte Rostbratenabend statt. Die Blaskapelle des MV Ölbronn sowie das Jugendorchester Ölbronn-Dürrn unterhalten die Gäste hierzu ab 16 Uhr. Der Musikverein Oberderdingen lässt ab 19 Uhr den Abend schwungvoll ausklingen.
Als Bonbon haben die Gastgeber dieses Jahrfür den Festauftakt am 30. September die Party- und Oktoberfestband "Münchner Gaudiblosn" engagiert. Diese hatte bereits Auftritte in zahlreichen Ländern auf der ganzen Welt und ist ein Garant für gute Stimmung. Los geht's um 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr). Eintrittskarten können zu 8 EUR im Vorverkauf bei jedem Musiker oder unter der Hotline 0175-5934511 erworben werden oder an der Abendkasse zu 10 EUR.

Sie finden den Musikverein Ölbronn e.V. mit den aktuellsten News auch auf Facebook: MV Ölbronn

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.