Goldener Oktobertag lud zum Bummeln

Am verkaufsoffenen Sonntag bummelten viele Besucher durch Königsbach.
19Bilder
  • Am verkaufsoffenen Sonntag bummelten viele Besucher durch Königsbach.
  • hochgeladen von Katrin Gerweck

Kerwe und verkaufsoffener Sonntag in Königsbach.

Königsbach (ger) Mit vielen Angeboten und einem bunten Rahmenprogramm lockte die Interessengemeinschaft Königsbacher Betriebe viele Besucher in den Ortskern und die Gewerbegebiete. Bei Sonnenschein und geradezu sommerlichen Temperaturen bummelten sie durch die Gemeinde im Enzkreis, wo so mancher Einzelhändler mit besonderen Angeboten zum verkaufsoffenen Sonntag aufwartete. In der Bahnhofstraße informierte das "Netzwerk 60Plus" über seine vielfältigen Aktivitäten, die von gemeinsamen Ausflügen und Café-Nachmittagen über Hilfe mit den neuen Medien bis hin zu sozialem Engagement und konkreten Beratungen reichen.

Chorgesang und Flohmarkt

Im Gewerbegebiet "Plötzer" ertönten vor dem Getränkehändler Ackermann Herbstlieder, vorgetragen vom Chor der Johannes-Schoch-Schule, und vor der Turnhalle am Sportgelände lud ein Flohmarkt zum Stöbern. Auch bei Möbel Völkle nutzten Groß und Klein den Tag, um in Ruhe einen Blick auf neue Trends in punkto Einrichtung und Dekoration zu werfen.

Auf unserer Themenseite „Kerwen im Kraichgau“ finden Sie weitere Informationen über Kerwen, die in der Region stattfinden.

Autor:

Katrin Gerweck aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.