Kerwe Oberderdingen: Viel Regen und tapfere Teilnehmer

21Bilder

Ungemütliches Novemberwetter mit viel Regen hat für einen Besucher-Minusrekord beim Kerwe-Sonntag in Oberderdingen gesorgt. Dennoch öffneten alle teilnehmenden Händler am verkaufsoffenen Sonntag ihre Geschäfte.

Oberderdingen (wp) So hatten sich das die Organisatoren des Kerwe-Sonntags in Oberderdingen sicherlich nicht vorgestellt: Ungemütliches Novemberwetter mit viel Regen hat für einen Besucher-Minusrekord in Oberderdingen gesorgt. Trotz des Wetters öffneten jedoch alle teilnehmenden Geschäfte am Verkaufsoffenen Sonntag ihre Pforten für die Gäste und auch das Programm folgte seinem Plan. So eröffneten die "Eselsgugga Zaisenhausen" den Tag auf der Bühne und auch der Gesangverein Oberderdingen zeigte sein Können. Um die Mittagszeit wurden die Besucher dann mehr und nutzten auch das große kulinarische Angebot.

  

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.