Waldfest der CDU Heidelsheim/Helmsheim fand guten Zuspruch

Begünstigt durch einen zwar kühlen aber sonnigen Herbsttag war das Waldfest der CDU Heidelsheim/Helmsheim sehr gut besucht.

Bruchsal (goe) Begünstigt durch einen zwar kühlen aber sonnigen Herbsttag war das Waldfest der CDU Heidelsheim/Helmsheim sehr gut besucht. Dazu trug sicher auch das bekannt gute Essensangebot mit reichhaltigem Kuchenbuffet sowie das interessante Rahmenprogramm bei. Vor allem für Kinder war die von Rudolf Manz ermöglichte Begegnung mit lebenden und präparierten tierischen Waldbewohnern ein Erlebnis. Vielen bisher Unbekanntes über das Leben der Bienen und den notwendigen respektvollen Umgang mit diesem wertvollen Insekt wusste Imker Rudi Rehm zu erzählen.

Pilzwanderung fiel erneut aus

Weil witterungsbedingt kaum Pilze wachsen, musste zum wiederholten Mal die Pilzwanderung ausfallen. Als Ersatz bot Förster Michael Durst eine kleine Waldbegehung an, die guten Zuspruch fand. Nicht zuletzt präsentierte Sigrid Gerdau, die Vorsitzende des Ortsvereins, die von Peter Schwedes gefertigten Schilder, mit denen künftig der historische „Hutpfad“ ausgeschildert sein wird.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.