Wössinger Straßenfest: Grußwort des Bürgermeisters Karl-Heinz Burgey

Herzlich willkommen in Wössingen!

Am kommenden Wochenende laden die Vereine zum zwischenzeitlich traditionellen Wössinger Straßenfest ein. Das reichhaltige Angebot an Speisen und Getränken und die vielen begleitenden Aktionen wie Spiel und Musik von Kindergarten, Kirchen und Vereinen ergeben ein sehr vielfältiges und interessantes Gesamtangebot entlang der Wössinger Straße. Besucher von außerhalb können sorglos und entspannt mit der Stadtbahn S4 (Haltestelle „Wössingen Ost“) anreisen und mit einem kurzen Fußweg das Straßenfest erreichen. Mit einem Abstecher zur Weinbrennerkirche im Jubiläumsjahr können Sie ein bedeutendes Baudenkmal „erleben“, mit einem Spaziergang durch Seestraße und Bachweg die liebevolle Dorfgestaltung kennenlernen.
Einwohner und Gäste aus nah und fern sollen und werden sich bei uns wohlfühlen und schöne Stunden gemeinsam erleben – dafür sind alle Vorbereitungen getroffen.
Natürlich haben sich alle Organisatoren darauf verständigt, dass die Bestimmungen zum Jugendschutz eingehalten werden. Daher danke ich bereits an dieser Stelle allen Organisatoren und teilnehmenden Gruppen für ihre Arbeit, den Anwohnern danke ich ganz herzlich, dass sie das Fest sehr tatkräftig unterstützen und ihre Anwesen und Höfe zur Verfügung stellen. Uns allen wünsche ich gutes Wetter und viele angenehme Begegnungen mit gut aufgelegten Menschen. Ich freue mich darauf, Sie am Wochenende in Wössingen zu treffen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.