Hidden Champion
Felss gewinnt als mittelständischer Maschinenbauer erstmals den renommierten Branchenpreis für seine außergewöhnliche Markenführung.

Berlin, 6. Juni 2019. Bei der Preisverleihung des begehrten German Brand Awards in Berlin treffen internationale Megabrands auf Newcomer, Agenturen und auch auf aufstrebende Mittelständler. Nicht nur deshalb war es ein besonderer Moment, als die Felss Unternehmensgruppe am Abend in der Telekom Hauptstadtrepräsentanz den German Brand Award für die Kategorie „Excellent Brands – Industry, Machines & Engineering“ gewann.

Bereits im Vorfeld war Felss vom Rat für Formgebung persönlich für den Preis nominiert worden, nachdem er auf das Unternehmen und seine wirkungsvolle Markenarbeit aufmerksam wurde. Umso mehr freuen sich Lilo Fee Dittmann (Director Marketing & Communications der Felss Gruppe) und Theresia Oesterle (Senior Referentin Marketing), über die Auszeichnung: „Es ist kein Geheimnis, dass wir eine Nischentechnologie vertreiben. Aber mit unserer für die Maschinenbau-Branche außergewöhnlichen Markenauftritt und einer klaren, mutigen Markenstrategie haben wir es geschafft, aufzufallen – sogar über unsere Branche hinaus. Darauf sind wir stolz!“.

Der Auszeichnung ging ein gezielter Modernisierungsprozess der Marke Felss voraus. Die Hauptverantwortung dafür trägt das Team um Lilo Fee Dittmann, die die Markenentwicklung des Unternehmens bereits seit einigen Jahren begleitet, seit einem Jahr nun auch auf internationaler Ebene. Produktionsseitig wird sie dabei von unterschiedlichen Agenturen und einem Netzwerk aus Freelancern unterstützt.
Ihre langjährige Erfahrung die sie unter anderem bei „Zum goldenen Hirschen“ in Berlin gesammelt hat, verbindet die Marketingexpertin mit einem guten Gespür für die Bedürfnisse der Branche: „Der deutsche Mittelstand wacht langsam auf. In Zeiten von Globalisierung und Digitalisierung reicht es nicht mehr, der „Beste im Ländle“ zu sein. Jeder muss umdenken, neu denken, modernisieren – vor allem in der Markenarbeit. Diesen Schritt haben wir gewagt und wurden belohnt!“.

Autor:

Hannah Bittigkoffer (Felss Presse) aus Region

Webseite von Hannah Bittigkoffer (Felss Presse)
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen