Bekanntgabe des Wahlergebnisses in Weissachtalhalle
Aktualisierung: Bürgermeisterwahl in Knittlingen - Alexander Kozel wird Bürgermeister in Knittlingen

Timo Steinhilper (links) gratuliert Alexander Kozel.
15Bilder
  • Timo Steinhilper (links) gratuliert Alexander Kozel.
  • hochgeladen von Katrin Gerweck

Knittlingen (ger) Alexander Kozel wird Bürgermeister in Knittlingen. Mit 52,92 Prozent holte er im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit. In einer kurzen Rede zeigte Kozel sich dankbar und auch überrascht über das eindeutige Ergebnis. Ein Dankeschön richtete er auch an seine Mitbewerber für den fairen Wahlkampf. 
"In die Fußstapfen meines Vorgängers Heinz-Peter Hopp werde ich - schon wegen der Größe - nicht treten können. Aber ich werde mir Mühe geben, meine Aufgabe gut zu erfüllen", konstatierte Kozel. 

Wahlergebnis insgesamt 
Alexander Kozel 52,92 Prozent (1.875 Stimmen)
Timo Steinhilper 28,54 Prozent (1.011)
Klaus Dieter Meiser 9,43 Prozent (334)
Andreas Laitenberger 4,35 Prozent (154)
Jochen Stöhr 2,34 Prozent (83)
Florian Blume 2,29 Prozent (81)
Wahlbeteiligung 56,44 Prozent

Und in den Wahlbezirken im einzelnen
Knittlingen 1 
Alexander Kozel 56,29 Prozent (376 )
Timo Steinhilper 24,85 Prozent (166)
Klaus Meiser 7,63 Prozent (51)
Andreas Laitenberger 6,29 Prozent (42)
Jochen Stöhr 2,99 Prozent (20)
Florian Blume 1,95 Prozent (13)
Wahlbeteiligung 30,04 Prozent

Knittlingen 2
Alexander Kozel 54,48 Prozent (304)
Timo Steinhilper 21,86 Prozent (122)
Klaus Meiser 10,75 Prozent (60)
Andreas Laitenberger 5,20 Prozent (29)
Florian Blume 4,30 Prozent (24)
Jochen Stöhr 3,41 Prozent (19)
Wahlbeteiligung 24 Prozent

Kleinvillars
Alexander Kozel 58,17 Prozent (89)
Timo Steinhilper 20,92 Prozent (32)
Andreas Laitenberger 5,88 Prozent (9)
Klaus Dieter Meiser 5,23 Prozent (8)
Florian Blume 5,23 Prozent (8)
Jochen Stöhr 3,27 Prozent (5)
Wahlbeteiligung 38,83 Prozent

Freudenstein
Alexander Kozel 40,67 Prozent (205)
Timo Steinhilper 39,29 Prozent (198)
Klaus Meiser 9,33 Prozent (47)
Andreas Laitenberger 5,56 Prozent (28)
Florian Blume 3,77 Prozent (19)
Jochen Stöhr 1,39 Prozent (7)
Wahlbeteiligung 37,83 Prozent

Briefwahl
Alexander Kozel 54,28 Prozent (901)
Timo Steinhilper 29,70 Prozent (493)
Klaus Meiser 10,12 Prozent (168)
Andreas Laitenberger 2,77 Prozent (46)
Jochen Stöhr 1,93 Prozent (32)
Florian Blume 1,02 Prozent (17)

Knittlingen (kn) Noch bis 18 Uhr sind heute die Wahllokale in Knittlingen geöffnet. Sechs Kandidaten möchten Bürgermeister in der Fauststadt werden und damit Nachfolger von Heinz-Peter Hopp, der nach drei Amtszeiten nicht mehr antritt. Erreicht keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit, findet ein zweiter Wahlgang am Sonntag, 7. November, statt. 

Bekanntgabe des Wahlergebnisses in Weissachtalhalle

Die Bekanntgabe des Wahlergebnisses durch den Wahlausschuss findet heute ab 18 Uhr in der Weissachtalhalle, Seewiesenstraße 5 in Freudenstein statt. Aufgrund der Pandemie sind maximal 170 Personen zugelassen. Die Verwaltung weist darauf hin, dass während der gesamten Veranstaltung ein Mund-Nasenschutz zu tragen ist.

Auch hier auf kraichgau.news werden die Wahlergebnisse zeitnah veröffentlicht. Mehr zur Wahl und den einzelnen Kandidaten lesen Sie auf unserer Themenseite Bürgermeisterwahl Knittlingen.

Autor:

Katrin Gerweck aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen