OB-Wahl in Mühlacker: Frank Schneider wiedergewählt

Frank Schneider (FDP) ist als Oberbürgermeister von Mühlacker wiedergewählt worden. 95,1 Prozent der abgegebenen 3236 Stimmen entfielen nach Angaben der Stadtverwaltung auf den Amtsinhaber.
  • Frank Schneider (FDP) ist als Oberbürgermeister von Mühlacker wiedergewählt worden. 95,1 Prozent der abgegebenen 3236 Stimmen entfielen nach Angaben der Stadtverwaltung auf den Amtsinhaber.
  • Foto: Pixabay, ulleo
  • hochgeladen von Havva Keskin

Frank Schneider (FDP) ist als Oberbürgermeister von Mühlacker wiedergewählt worden. 95,1 Prozent der abgegebenen 3236 Stimmen entfielen nach Angaben der Stadtverwaltung auf den Amtsinhaber.

Mühlacker (dpa/lsw) Frank Schneider (FDP) ist als Oberbürgermeister von Mühlacker wiedergewählt worden. 95,1 Prozent der abgegebenen 3236 Stimmen entfielen nach Angaben der Stadtverwaltung auf den Amtsinhaber, der bei der Wahl am Sonntag einziger Kandidat war und nun seine zweite Amtszeit als Rathauschef in der 27.500 Einwohner zählenden Großen Kreisstadt im Enzkreis antreten kann.

Wahlbeteiligung nur 18,3 Prozent

4,9 Prozent schrieben andere Namen auf die Stimmzettel. Die Wahlbeteiligung lag bei lediglich 18,3 Prozent. Der 55 Jahre alte, in Mühlacker geborene Jurist hatte mit dem Slogan "Mühlacker - Viel geschafft. Viel vor!" um seine Wiederwahl geworben. 2009 war Schneider erstmals zum Oberbürgermeister gewählt worden, als er sich klar gegen den damaligen Amtsinhaber Arno Schütterle (Grüne) durchsetzen konnte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.