Politische Information und Ehrungen beim traditionellen Heringsessen der SPD

Barbara Lepold, Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Kraichtal-Mitte ehrte Martin Römpert für 25 Jahre engagierte Mitgliedschaft in der SPD.
3Bilder
  • Barbara Lepold, Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Kraichtal-Mitte ehrte Martin Römpert für 25 Jahre engagierte Mitgliedschaft in der SPD.
  • hochgeladen von Martin Stock

"Der Koalitionsvertrag trägt eindeutig die Handschrift der SPD", sagte Gabriele Katzmarek, Bundestagsabgeordnete der SPD für die Region Rastatt/Baden-Baden beim traditionellen und gut besuchten Heringsessen der SPD in Kraichtal. "Deswegen bin ich dafür."

"Wir haben unsere Positionen nicht ausreichend durchgesetzt", sagte Patrick Diebold, SPD-Kandidat bei der Bundestagswahl im vergangenen Herbst. "Deswegen stimme ich gegen eine Große Koalition." Diese beiden Positionen waren in den Grußworten der beiden Gäste zu hören beim Heringsessen im Gochsheimer Bürgerhaus, ohne aber in einen Schlagabtausch der Meinungen auszuarten.

SPD-Heringsessen, ein beliebtes Treffen

"Das Heringsessen ist eine gute Tradition jedes Jahr am Freitag nach Aschermittwoch, bei dem sich die SPD-Familie trifft zum Austausch und geselligen Beisammensein sowie zur Ehrung und Neuaufnahme von Mitgliedern", sagte Bernhard Stolzenberger, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Kraichtal-Ost. "Es ist kein Diskussions- oder Streitforum." Im Laufe des Abends informierte Gemeinderat Gunther Wössner über das aktuelle Geschehen im Stadtgremium.

Familie mit langer SPD-Tradition

Barbara Lepold, Vorsitzende des Ortsvereins Kraichtal Mitte ehrte Martin Römpert für 25 Jahre aktive und treue Mitgliedschaft in der SPD. "Er ist eine Stütze des Ortsvereins und in jedem Wahlkampf ein engagierter Helfer", sagte sie. "Dies liegt in der Familie, die schon seit mehreren Generationen entschiedene Sozialdemokraten hervorgebracht hat." Eine weitere Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft sprach sie für Hartmut Thomas, Münzesheim, aus, der allerdings nicht persönlich anwesend war. Neben der Ehrung für langjährige Mitglieder konnte die SPD in Kraichtal auch acht neue Mitglieder begrüßen aus Unteröwisheim und Neuenbürg. Für alle gelte, was Gabriele Katzmarek in ihrem Grußwort sagte: "Sozialdemokraten gestalten dieses Land."

Autor:

Martin Stock aus Region

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.