Damenhandball-Bundesliga-Saison 21/22
"BLAUE WAND" der Sport Union Neckarsulm trägt Tanja Logvins TEAM zum klaren Heimsieg gegen die Werkselfen von Bayer 04 Leverkusen

16Bilder
Johanna "Stocki" Stockschläder ...lieferte wieder eine starke Partie auf Linksaußen ab...Madama High Speed...Fotos von ihr aus der Partie in der Slide Show, dem "Film", ab Montagabend...
FotoArchiv Merkel+Merkel
  • Johanna "Stocki" Stockschläder ...lieferte wieder eine starke Partie auf Linksaußen ab...Madama High Speed...Fotos von ihr aus der Partie in der Slide Show, dem "Film", ab Montagabend...
    FotoArchiv Merkel+Merkel
  • hochgeladen von Wolfgang Merkel

In einem hochklassigen Damenhandball-Bundesliga-Match konnte sich die Sport Union Neckarsulm nach einer fantastischen ersten Halbzeit mit einem FLOW in den letzten zwanzig Minuten der ersten Hälfte mit 22:13 zur Pause entscheidend absetzen.

Es war das Beste, was die Sport Union in der ersten Liga bisher handballerisch auf die Platte gebracht hatte. Angeführt von der kongenialen Lynn "Knippi" Knippenborg, deren Backup Sophie Lütke presente aber noch nicht einsatzfähig war, überrollte das Team die Werkselfen, das in dieser Phase hilf-und kopflos wirkte und von einer Verlegenheit in die andere taumelte.

Das Tempo der SUN war atemberaubend, die Spielzüge klar und die Offensive zu allem entschlossen, nach vorne getrieben von Tanja Logvins Weiter ! Weiter !, unterstützt von einer fantastischen blauen Wand including the DRUMMER BOYZ, den zahlreichen blau gewandeten Fans, die die Mannschaft bedingungslos und enthusiastisch unterstützten und immer wieder ihre Defense,Defense-Chöre erschallen ließen.

Die schätzungsweise 700 Fans waren ein wesentlicher Faktor für den zweiten Sieg, den ersten Heimsieg in der Ballei, der die SUN auf den vierten Platz katapultiert, hinter die SG Bietigheim (1.), die Borussia (2.) und den Thüringer HC (3.). Dank des besseren Torverhältnisses steht die Sport Union erstmalig vor den Tussies aus Metzingen...It moves.

Wie luxuriös inzwischen Tanja Logvins Situation ist, zeigt sich an der Tatsache, dass auf Linksaußen jetzt zwei Nationalspielerinnen wirbeln: Johanna "Stocki" Stockschläder, die zusätzlichen High Speed in die most amazing SUN-BAND eingebracht hat und Selina Kalmbach, die, als sie in der ersten Hälfte Johanna Stockschläder auf der blauen Ballei-Platte ablöste, sofort voll da war und in Serie einnetzte...

Sharon NOOITMEER sensationell guter Neuzugang aus der zweiten französischen Liga, der schon bei Metz Handball (Champions League) unter Vertrag stand, Irene Espinola Perez, die gestern abend nach Belieben traf, sensationelle Partie!!, und die sich der Nationalmannschaft immer mehr nähernde Sarah Wachter, die alles in der ersten Hälfte abwehrte, was irgendwie abzuwehren war...
FotoArchiv Merkel+Merkel
  • Sharon NOOITMEER sensationell guter Neuzugang aus der zweiten französischen Liga, der schon bei Metz Handball (Champions League) unter Vertrag stand, Irene Espinola Perez, die gestern abend nach Belieben traf, sensationelle Partie!!, und die sich der Nationalmannschaft immer mehr nähernde Sarah Wachter, die alles in der ersten Hälfte abwehrte, was irgendwie abzuwehren war...
    FotoArchiv Merkel+Merkel
  • hochgeladen von Wolfgang Merkel

Da Irene Espinola Perez im rechten Rückraum einen Sahnetag erwischt hatte, sie traf in der ersten Hälfte nach Belieben, da Lynn "Knippi" Knippenborg, die niederländische Altinternationale bestens aufgelegt war, fantastisch Regie führte, enorme Verantwortung trug, extrem abgeklärt agierte, da die blaue Wand Sharon Nooitmeer und Lucie Marie Kretzschmar (Innenblock) in der ersten Halbzeit kaum zu überwinden war, da Sarah Wachter eine Partie internationaler Klasse in der ersten Hälfte zeigte, schien mit dem 22:13-Pausenstand der Käse in der Ballei mehr als gegessen. Um die Werkselfen musste man/frau sich größere Sorgen machen...

Eine der besten Trainerinnen Europas, Tanja Logvin, die ihr Team in der ersten Halbzeit feierte, antrieb, beruhigte...die Outtimes wohldosiert setzte...
Die anfangs in der zweiten Hälfte den Schlendrian ihres Teams, das sich nach dem 22:13 bereits als Sieger bei den Siegesfeiern wähnte, fast explodierte, auch von den zum Teil zweifelhaften Schiesdrichter-Leistungen wenig bis gar nichts hielt...
FotoArchiv Merkel+Merkel
  • Eine der besten Trainerinnen Europas, Tanja Logvin, die ihr Team in der ersten Halbzeit feierte, antrieb, beruhigte...die Outtimes wohldosiert setzte...
    Die anfangs in der zweiten Hälfte den Schlendrian ihres Teams, das sich nach dem 22:13 bereits als Sieger bei den Siegesfeiern wähnte, fast explodierte, auch von den zum Teil zweifelhaften Schiesdrichter-Leistungen wenig bis gar nichts hielt...
    FotoArchiv Merkel+Merkel
  • hochgeladen von Wolfgang Merkel
Tanja Logvin, die das Herzstück der neuen SPORT UNION NECKARSULM, strebt das iunternationale Geschäft mit dem TEAM an...Wo soll das noch enden...?
FotoArchiv Merkel+Merkel
  • Tanja Logvin, die das Herzstück der neuen SPORT UNION NECKARSULM, strebt das iunternationale Geschäft mit dem TEAM an...Wo soll das noch enden...?
    FotoArchiv Merkel+Merkel
  • hochgeladen von Wolfgang Merkel

Aber eine unkonzentrierte Schwächephase der SUN zu Beginn der zweiten Hälfte, die Tanja Logvin, die von der Leistung ihres Teams in der ersten Hälfte mehr als begeistert war, die Zornesröte ins Gesicht trieb, ließ die Werkselfen um die nimmermüde Nationalspielerin Mareike Thomaier (Regie/7meter) und den Wirbelwind auf links, Zoe Sprengers (LA/7m), und die herausragende serbische Nationaltorfrau Kristina Graovac bis auf drei Tore herankommen.

Martin Schwarzwald, der in der FLOW-Phase der SUN, als seine Mannschaft unterzugehen schien, Höllen-Trainer-Qualen erlitt...
FotoArchiv Merkel+Merkel
  • Martin Schwarzwald, der in der FLOW-Phase der SUN, als seine Mannschaft unterzugehen schien, Höllen-Trainer-Qualen erlitt...
    FotoArchiv Merkel+Merkel
  • hochgeladen von Wolfgang Merkel
Die serbische Nationaltorfrau und der große Rückhalt der Werselfen...Verhinderte in der Anfangsphase der zweiten Hälfte, dass die Werkselfen in der Ballei untergingen...
FotoArchiv Merkel+Merkel
  • Die serbische Nationaltorfrau und der große Rückhalt der Werselfen...Verhinderte in der Anfangsphase der zweiten Hälfte, dass die Werkselfen in der Ballei untergingen...
    FotoArchiv Merkel+Merkel
  • hochgeladen von Wolfgang Merkel

In den ersten 10 Minuten der zweiten Hälfte gelangen der Sport Union nur zwei Treffer...

Zoe Sprengers, die exzellente Linksaußen der Werkselfen. War ein entscheidender Faktor together with Mareike Thomaier, dass die Werkselfen noch einmal bis auf drei Treffer herankamen...Aber der Endspurt der SUN-BLUE-LADIES und die BLAUE WAND zerstörten aufkein´mende Hoffnungen...
FotoArchiv Merkel+Merkel
  • Zoe Sprengers, die exzellente Linksaußen der Werkselfen. War ein entscheidender Faktor together with Mareike Thomaier, dass die Werkselfen noch einmal bis auf drei Treffer herankamen...Aber der Endspurt der SUN-BLUE-LADIES und die BLAUE WAND zerstörten aufkein´mende Hoffnungen...
    FotoArchiv Merkel+Merkel
  • hochgeladen von Wolfgang Merkel

Aber näher kamen die Werkselfen nicht heran. In die Crunchtime ging es mit einem Solo von Lucie-Marie Kretzschmar, die zum 31:25  auf halblinks einnetzte.

Zwar konnten die Gäste nach 2 Minuten für Lucie-Marie Kretzschmar und einem verwandelten Siebenmeter von Mareike Thomaier noch einmal auf 4 Tore herankommen (31:27), aber spätestens nach Johanna "Stocki" Stockschläders Durchbruch auf links mit nachfolgendem Treffer in der 57. Minute zum 33:27, sie ließ noch mit einem frechen Solo das 34:27 folgen, war die Partie entschieden;  Bayer 04 Leverkusen, jetzt resignierend, geschlagen, die Stimmung in der Ballei beim besten Willen nicht mehr zu toppen.

STANDING OVATIONS begleiteten, ja trugen die most mamazing BLUE LADIES Handball-Band die letzten drei Minuten in der Ballei zum Sieg und zur Sirene.
Als die erklungen war, konnte die Freude der Fans und der Spielerinnen keine Grenzen mehr, die Ballei war ein Toll-und Freudenhaus.

Lynn  "Knippi" Knippenborg und Johanna "Stocki" Stockschläder bedanken sich bei den Zuschauern und der fantastischen Blauen Wand und den fantastischen Drummer Boyz der SUN...
Standing Ovations, mehr ging nicht. Tanja Logvin spiritus rector und Coach des blauen Aufschwungs betonte in der PK das große Verdienst der unvergleichlichen Fans...Die achte Feldspielerin meint Free Press Germany...
FotoArchiv Merkel+Merkel
  • Lynn "Knippi" Knippenborg und Johanna "Stocki" Stockschläder bedanken sich bei den Zuschauern und der fantastischen Blauen Wand und den fantastischen Drummer Boyz der SUN...
    Standing Ovations, mehr ging nicht. Tanja Logvin spiritus rector und Coach des blauen Aufschwungs betonte in der PK das große Verdienst der unvergleichlichen Fans...Die achte Feldspielerin meint Free Press Germany...
    FotoArchiv Merkel+Merkel
  • hochgeladen von Wolfgang Merkel

In der am Montag folgenden Slide Show, dem "Film" zum Match, werden wir das ausführlich dokumentieren...

Die SUN-BLUE-BAND nach dem siegreichen Match gen Bayer 04 Leverkusen
FotoArchiv Merkel+Merkel
  • Die SUN-BLUE-BAND nach dem siegreichen Match gen Bayer 04 Leverkusen
    FotoArchiv Merkel+Merkel
  • hochgeladen von Wolfgang Merkel

Postscriptum: Tanja Logvin, es ist nicht mehr zu verkennen, hat der Sport Union eine klare Philosophie, eine klare Concepcion vermittelt. Die Spiele in Metzingen und at home versus Blomberg-Lippe werden zeigen, wie weit das Team um Lynn "Knippi" Knippenborg schon ist. Ein Platz fürs internationale Geschäft ist mehr als drin, wenn sich die Verletztenliste nicht erweitert. Gestern fehlten mit Carmen Moser, Sophie Lütke und Daphne Gautschi immerhin drei Stammkräfte. Alle drei waren presente und unterstützten das TEAM...

Musste gestern abend aussetzen...Neuzugang Daphne Gautschi
FotoArchiv Merkel+Merkel
  • Musste gestern abend aussetzen...Neuzugang Daphne Gautschi
    FotoArchiv Merkel+Merkel
  • hochgeladen von Wolfgang Merkel

Um so höher ist die Leistung des gestrigen Abends, mit einem klaren 36:29 , nach einem klaren Auswärtssieg in Bensheim-Auerbach (Flames) zu gewichten.

Für Free Press Germany war Sarah Wachter die Spielerin des Abends. Mehr als das, was sie in der ersten Hälfte im Gehäuse der SUN zeigte, geht nicht. Sarah Wachter on top...wurde in der zweiten Hälfte abgelöst durch die gut haltende portugiesische Internationale Isabel Gois...

Bilder/Infos/Material zu Sarah Wachter:https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=sarah+wachter

MONTAGABEND: Publikation der SLIDE SHOW mit ca. 50 Bildern zum Match in der Ballei

Redaktion: Wolfgang Merkel/FotoArchiv Irena Maria Merkel&Wolfgang Merkel/Kraichgau News/Lokalkompass/Speyer24News/Free Press Germany (Merkel+Merkel) usw.

Autor:

Wolfgang Merkel aus Region

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen