Athlet des TV Bretten
Erik Portisch wird Vierter bei Badischen U18-Jugendmeisterschaften

Jetzt Leserreporter werden

Bretten/Walldorf (mr) Die diesjährigen badischen Meisterschaften der U18-Leichtathleten fanden am vergangenen Sonntag in Walldorf im Dietmar-Hopp-Stadion statt. Mit dabei war auch eine Abordnung des TV Bretten. Leichtathlet Erik Portisch hatte dabei das Glück, dass sein Wettkampf bereits morgens um zehn Uhr gestartet wurde, da für den späteren Tag Rekordtemperaturen von 38 Grad gemeldet waren.

Tempo der Spitzengruppe gehalten

Nach gewohntem Warmlaufen und Gymnastik mit Dehnungsübungen ging der junge Athlet fit ins Rennen. Mutig hängte er sich im Verlauf an die Spitzengruppe und konnte das Tempo tatsächlich bis zum Ziel halten. Seine Ankunft in 4:51,50 Minuten bedeutete eine Verbesserung seiner Bestzeit um 14 Sekunden und den vierten Platz. Das Trainerteam Nina Tossenberger und Michael Reinmuth zeigte sich hocherfreut und gratulierte zur klasse Leistung.

Autor:

Michael Reinmuth aus Region

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.