FC Flehingen gewinnt Abwassercup 2017

Die Siegermannschaft des FC Flehingen.
2Bilder

Nach drei spannenden Turniertagen um den Abwassercup in Flehingen trafen die Favoriten des Turniers, der FC Flehingen und der SV Oberderdingen im Finale bei hochsommerlichen Temperaturen aufeinander.

Oberderdingen-Flehingen (tg) Nach drei spannenden Turniertagen um den Abwassercup in Flehingen trafen die Favoriten des Turniers, der FC Flehingen und der SV Oberderdingen im Finale bei hochsommerlichen Temperaturen aufeinander. In den Begegnungen der Vorrunde hatte sich der SV Oberderdingen mit 2:1 gegen den TSV Zaisenhausen und gegen den SV Sternenfels mit 5:0 durchgesetzt. Der TSV gewann gegen Sternenfels mit 7:0 und konnte so das kleine Finale erreichen. Der FC Flehingen musste sich in der Vorrunde mit einem 1:1 gegen den FVS Sulzfeld begnügen, konnte die SpVgg Zaisersweiher dann aber mit 3:1 besiegen. Sulzfeld rettete sich mit einem 2:2 gegen den SpVgg Zaisersweiher ins kleine Finale.

Flehingen gewinnt Finale klar

Das Spiel um Platz drei gewann schließlich der TSV Zaisenhausen in einer ausgeglichenen Begegnung mit 4:6 nach Elfmeterschießen. Im Finale konnte sich Landesligist Flehingen gegen Oberderdingen in einem einseitigen Spiel deutlich mit 7:0 durchsetzen und den Wanderpokal des Abwasserverbands Oberer Kraichbach in Empfang nehmen.

Die Siegermannschaft des FC Flehingen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.