Kurioses Ereignis beim Hallensport Handball – Spielabbruch wegen Regen

20Bilder

Kurioses Ereignis beim Hallensport Handball – Spielabbruch wegen Regen

Am Samstagabend den 11.11. kam es zu einem für den Handballsport eher ungewöhnlichen Ereignis.

Beim Spiel der HSG Walzbachtal : SV Langensteinbach unterbrach das Schiedsrichtergespann in der 48. Spielminute ( 18:20) die Partie um durch den „Wischer“ ein paar Tröpfchen Wasser auf dem Boden des Spielfelds entfernen zu lassen.

Als der Wischer das Wasser entfernte, staunten Schiedsrichter und Spieler, als der Boden kurz nach seiner Wischaktion wieder nass gewesen ist.

Es stellte sich heraus, dass eine undichte Stelle im Dach die Ursache für den nassen Boden war und somit eine Fortsetzung der Partie auf Grund der Sicherheit der Spieler nicht mehr möglich war.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.