Diakonisches Werk Bretten

Beiträge zum Thema Diakonisches Werk Bretten

Soziales & Bildung
Achim Lechner, Dienststellenleiter des Diakonischen Werks Bretten. Foto: ch

Näher dran am Alltag vieler Menschen: Diakonie-Dienststellenleiter Achim Lechner über Vorteile des neuen Standorts

Mit dem Umzug des Diakonischen Werks Bretten zu Jahresbeginn hat sich für die Mitarbeiter und Klienten einiges verändert. Dienststellenleiter Achim Lechner benennt im Gespräch mit Chris Heinemann die Vorteile des neuen Standorts, spricht über soziale Veränderungen und kündigt ein neues Projekt an. BRETTEN (ch) Mit dem Umzug des Diakonischen Werks Bretten zu Jahresbeginn hat sich für die Mitarbeiter und Klienten einiges verändert. Dienststellenleiter Achim Lechner benennt im Gespräch mit Chris...

  • Bretten
  • 27.02.19
Soziales & Bildung

Neuanfang nach 30 Jahren: Diakonisches Werk Bretten zieht um auf das Mellert-Fibron-Areal

Nach 30 Jahren wird es für das Diakonische Werk Bretten Zeit Abschied vom Kirchplatz zu nehmen. Zum Jahreswechsel ziehen die rund 25 Mitarbeiter auf das Mellert-Fibron-Areal. Bretten (hk) Achim Lechner, Dienststellenleiter des Diakonischen Werks Bretten, blickt mit Zuversicht in die Zukunft: Zum Jahreswechsel ziehen die beiden bisher voneinander getrennten Dienststellen „Am Kirchplatz“ und in der Schulgasse in das neue Domizil in der Hermann-Beuttenmüller-Straße 14 zusammen. Konkret erfolgt der...

  • Bretten
  • 11.12.18
Soziales & Bildung
Nach jahrelangem Suchen und Planen stehen die neuen Räumlichkeiten des Diakonischen Werkes auf dem ehemaligen Mellert-Fibron-Gelände in Bretten kurz vor der Fertigstellung.

Diakonisches Werk in Bretten zieht im Januar auf ehemaliges Mellert-Fibron-Gelände

Nach jahrelangem Suchen und Planen stehen die neuen Räumlichkeiten des Diakonischen Werks auf dem ehemaligen Mellert-Fibron-Gelände in Bretten kurz vor der Fertigstellung. Bretten (kn) Nach jahrelangem Suchen und Planen stehen die neuen Räumlichkeiten des Diakonischen Werks auf dem ehemaligen Mellert-Fibron-Gelände in Bretten kurz vor der Fertigstellung. Zwischen dem 2. und 8. Januar 2019 ziehen die beiden Dienststellen Am Kirchplatz und in der Schulgasse zusammen in das neue Domizil in der...

  • Bretten
  • 06.12.18
Soziales & Bildung
Großes Dankeschön an die Spender/innen: (von links) Angelika Schaaf, Achim Lechner, Susanne Rittmann, Jörn Schulze und Suzanne Pfefferle präsentieren den Gesamtbetrag der eingegangenen Geldspenden für die Schulsachenaktion 2018. Foto: ch

Schulsachenaktion hat 150 Kinder unterstützt: Dankeschön für großartige Spendenbereitschaft

Zweieinhalb Monate nach Ende der diesjährigen Schulsachenaktion haben Diakonisches Werk Bretten und Brettener Woche gemeinsam eine positive Bilanz gezogen. BRETTEN (ch) Zweieinhalb Monate nach Ende der diesjährigen Schulsachenaktion haben Diakonisches Werk Bretten und Brettener Woche gemeinsam eine positive Bilanz gezogen. „Insgesamt wurde die Aktion von Spendern und Kindern sehr gut angenommen“, stellte der Dienststellenleiter des Diakonischen Werks Bretten, Achim Lechner, fest. Gestützt auf...

  • Bretten
  • 30.11.18
Soziales & Bildung
Eine gespendete Schultasche wird beim Diakonischen Werk übergeben.

Schulsachenaktion 2018: Jedes bedürftige Kind wird versorgt

Am kommenden Freitag, 7. September, endet die diesjährige gemeinsame Schulsachenaktion von Brettener Woche und Diakonischem Werk Bretten. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass die Spendenaktion ausgesprochen erfolgreich war. BRETTEN (ch) Am kommenden Freitag, 7. September, endet die diesjährige gemeinsame Schulsachenaktion von Brettener Woche und Diakonischem Werk Bretten. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass die Spendenaktion ausgesprochen erfolgreich war. Die allermeisten gespendeten Schulsachen...

  • Bretten
  • 04.09.18
Soziales & Bildung

Schulsachenaktion 2018 gestartet: Für Chancengleichheit sorgen

Am Montag hat die gemeinsame Schulsachenaktion 2018 von Brettener Woche und Diakonischem Werk Bretten begonnen. Ab sofort können Spenderinnen und Spender einen praktischen Beitrag zur Chancengleichheit beim Schulstart leisten. BRETTEN (ch) Zwischen zwei Schultüten im Empfangsbereich der Brettener Woche hängen sie jetzt wieder: Die Kärtchen mit der Aufschrift „Alle meine Schulsachen – das wünsche ich mir zum Schulanfang“ warten seit diesem Montag sehnsüchtig darauf, von Ihnen, liebe Leserinnen...

  • Bretten
  • 19.07.18
Soziales & Bildung

Schulsachenaktion startet: Ab 16. Juli können Spender aktiv werden

Für viele einkommensschwachen Familien gerät die Ausstattung der Kinder für das neue Schuljahr alljährlich zur Zitterpartie. Um die Folgen für die Kinder und ihre Eltern zu mildern, bitten die Brettener Woche und das Diakonische Werk Bretten ab 16. Juli wieder um Spenden der Leserinnen und Leser. BRETTEN (ch) Der Count-down läuft: nur noch gut zwei Monate bis zum Beginn des neuen Schuljahres. Höchste Zeit für Familien mit schulpflichtigen Kindern, sich um die schulische Ausstattung ihres...

  • Bretten
  • 11.07.18
Soziales & Bildung

Schulsachenaktion nimmt Fahrt auf: Post von der Schule

Mitte letzter Woche erhielt die Brettener Woche einen dicken Brief, adressiert an die Redaktion. BRETTEN (ch) Mitte letzter Woche erhielt die Brettener Woche einen dicken Brief, adressiert an die Redaktion. Absender: die Kraichgau Gemeinschaftsschule in Gondelsheim. Inhalt: sieben ausgefüllte Kärtchen mit der Aufschrift „Alle meine Schulsachen – das wünsche ich mir zum Schulanfang“. Die Überraschung war gelungen. Und sie war der Redaktion einen spontanen Anruf im Schulsekretariat wert, um sich...

  • Bretten
  • 11.07.18
Soziales & Bildung
Schulsachenaktion: So sahen die Meldekärtchen 2017 aus. Dieses Jahr beginnt der Versand schon vor Pfingsten.

Schulsachenaktion 2018: Diakonie verschickt noch vor Pfingsten Meldekärtchen

Kindergärten, Grund- und weiterbildende Schulen im Brettener Stadtgebiet erhalten in diesen Tagen Post vom Diakonischen Werk. Inhalt: Die Meldekärtchen für die gemeinsame Schulsachenaktion von Brettener Woche und Diakonischem Werk Bretten.   BRETTEN (ch) Kindergärten, Grund- und weiterbildende Schulen im Brettener Stadtgebiet erhalten in diesen Tagen Post vom Diakonischen Werk. Inhalt: Die Meldekärtchen für die gemeinsame Schulsachenaktion von Brettener Woche und Diakonischem Werk Bretten. Die...

  • Bretten
  • 16.05.18
Soziales & Bildung

Tafelladen Bretten: Überwältigende Lebensmittelspenden zu Erntedank

Über überwältigende Lebensmittelspenden zu Erntedank haben sich die Kunden des Brettener Tafelladens gefreut. Die Tafelladen-Mitarbeiter waren einen ganzen Tag lang mit Einsammeln und Sortieren beschäftigt. (pm) Wenn der Herbst sich ankündigt und die Ernten eingefahren sind, wird in den Kirchen Erntedank gefeiert. Die Gläubigen der evangelischen und katholischen Kirchen spenden einen Teil ihrer Ernte für Bedürftige. Gespendet haben Katholiken und Evangelische Natürlich ernten heute nur noch...

  • Bretten
  • 07.10.17
Soziales & Bildung

Schulsachenaktion: Meldefrist bis 2. August verlängert

(ch) Der vor zwei Wochen geschilderte Fall der sechsjährigen Sophia (Name von der Redaktion geändert), deren Eltern von Hartz IV leben und nicht wissen, wie sie die Schulsachen ihrer Tochter bezahlen sollen, hat uns und viele Leserinnen und Leser wieder einmal erschüttert. Leider ist Sophia kein Einzelfall, wie der Dienststellenleiter des Diakonischen Werks Bretten, Achim Lechner, weiß: „Es gibt in Bretten und Umgebung viele Kinder, für deren Eltern die Ausstattung mit Schulsachen eine...

  • Bretten
  • 19.07.17
Soziales & Bildung

Schulsachenaktion jetzt noch gezielter: Ab 14. Juli können Leser/innen bedarfsgerecht spenden

(ch) Der erste Schultag – für die meisten Kinder ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Erwachsenwerden und ein Grund zur Freude. Für manche Kinder aber auch ein Datum, dem sie mit Angst und Scham entgegen sehen. So wie Sophia (Name von der Redaktion geändert), deren Mutter nicht weiß, woher sie das Geld für Ranzen, Federmäppchen und Hefte nehmen soll. Ganz zu schweigen von einer Schultüte. Sophias Frage nach dem Schulranzen blieb unbeantwortet Sophias Vater kann nichts zum Unterhalt der jungen...

  • Bretten
  • 08.07.17
Soziales & Bildung
Leerer Geldbeutel: Im Alter besonders bitter.

Altersarmut in Bretten: Die meisten Bezieher von Grundsicherung im Alter sind weiblich

(ch) Ein Pfandflaschen sammelnder alter Mann am Bahnhof, ein Obdachloser an der Supermarktkasse, gestrandete Biertrinker unter der Bahnbrücke – wer hinschaut, kann auch im Brettener Straßenbild Armut entdecken. Doch oft bleibt sie auch unsichtbar, bei alleinerziehenden Frauen zum Beispiel - und bei alten Menschen. In Bretten waren nach offiziellen Angaben zwischen 2013 und 2015 jeweils über 140 Menschen registriert, die Grundsicherung im Alter bezogen. Ihre Rente reichte nicht für ihren...

  • Bretten
  • 09.12.16
Soziales & Bildung
Achim Lechner. Foto: ch

Diakonisches Werk Bretten: Alle werden gleich behandelt

Alle werden gleich behandelt. Wie das Diakonische Werk Bretten die Spendenverteilung handhabt. Bretten (ch) Der Tafelladen, die Hilfe für Hochwassergeschädigte und nicht zuletzt die Schulsachen-Aktion der Brettener Woche haben es wiederholt gezeigt – bei der Verteilung von Sach- und Geldspenden der Leserinnen und Leser spielen das Diakonische Werk Bretten (DWB) und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine zentrale Rolle. Warum aber ausgerechnet das Diakonische Werk? Schließlich gibt es in...

  • Bretten
  • 23.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.