Schulsachenaktion: Meldefrist bis 2. August verlängert

(ch) Der vor zwei Wochen geschilderte Fall der sechsjährigen Sophia (Name von der Redaktion geändert), deren Eltern von Hartz IV leben und nicht wissen, wie sie die Schulsachen ihrer Tochter bezahlen sollen, hat uns und viele Leserinnen und Leser wieder einmal erschüttert.

Leider ist Sophia kein Einzelfall, wie der Dienststellenleiter des Diakonischen Werks Bretten, Achim Lechner, weiß: „Es gibt in Bretten und Umgebung viele Kinder, für deren Eltern die Ausstattung mit Schulsachen eine besondere finanzielle Belastung ist.“

Nicht nur Schulanfänger brauchen Unterstützung

Das zeigen auch die bei der Brettener Woche abgegebenen Kärtchen, auf denen nicht nur Schulanfänger ihren Schulsachenbedarf notiert haben: Neben Schulranzen und Sportbeuteln sind vor allem Sportschuhe und Mäppchen gefragt. Die Hilfsbereitschaft unserer Leserinnen und Leser ist groß. Aber Neues braucht seine Zeit.

Nachmeldungen sind noch möglich

Wie uns Eltern mitgeteilt haben, sind anscheinend nicht in allen Kindergärten und Schulen die Kärtchen mit dem Aufdruck „Alle meine Schulsachen – Das wünsche ich mir zum Schulanfang“ rechtzeitig angekommen. Deshalb verlängern wir auf vielfachen Wunsch die Abgabefrist. Bis einschließlich Mittwoch, 2. August, können nun noch benötigte Schulsachen nachgemeldet werden.

Leser/innen können bis 18. August spenden

Bis zum 18. August können unsere Leserinnen und Leser die Schulsachenwünsche erfüllen. Ziel bleibt, dass alle bedürftigen Kinder erreicht werden und sie genau das bekommen, was sie für einen erfolgreichen Schulbesuch brauchen. Auch Geldspenden, mit denen gezielt Bedarfslücken gestopft werden, sind willkommen - auf das Konto des Diakonischen Werks Bretten bei der Volksbank Bruchsal-Bretten, IBAN DE13 6639 1200 0000 5675 07. Bitte unbedingt Verwendungszweck „Alle meine Schulsachen“ angeben.

Mehr lesen Sie auf unserer Themenseite Schulsachenaktion

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.