Enzkreis

Beiträge zum Thema Enzkreis

Politik & Wirtschaft
„Den Enzkreis per Mausklick mitgestalten“: Dazu fordern Landrat Bastian Rosenau (Zweiter von rechts), Erster Landesbeamter Wolfgang Herz (Zweiter von links) sowie Edith Marqués Berger und Jannis Hoek von der Stabsstelle Klimaschutz und Kreisentwicklung alle Menschen auf, die im Enzkreis leben.

Den Enzkreis von Morgen mitgestalten
Beteiligungsplattform zur Nachhaltigkeitsstrategie startet

Enzkreis (enz) „Jeder, der im Enzkreis wohnt und einen Online-Zugang hat, kann mitmachen.“ Mit diesen Worten fordert Jannis Hoek die Bürger dazu auf, „den Enzkreis von Morgen mitzugestalten, und zwar indem sie sich durch eine Beteiligungs-Plattform auf der Homepage des Landkreises klicken. Sie können dabei Ihre Vorschläge und Ideen in Sachen Nachhaltigkeit einbringen und die Ziele gewichten.“ Hoek ist Koordinator kommunaler Entwicklungspolitik bei der im Landratsamt angesiedelten Stabsstelle...

  • Region
  • 25.05.20
Freizeit & Kultur
Erster Landesbeamter Wolfgang Herz, Edith Marqués Berger und Jeff Klotz (von rechts) präsentieren stolz einen neuen Bildband zu wunderschönen Fachwerkbauten im Enzkreis.

Wunderschönes Fachwerk im Enzkreis
Verlagshaus Klotz und Landratsamt veröffentlichen neuen Bildband

Region (enz) Von einfachen Scheunen über Rathäuser bis hin zu Kirchen – eine große Vielfalt an wunderschönen Fachwerkbauten findet sich in einem vom Landratsamt Enzkreis und dem Verlagshaus Klotz gemeinsam herausgegebenen Bildband. „Der Enzkreis gliedert sich nicht nur in vier Naturräume, sondern auch in vier Kulturregionen, was sich beim Fachwerk in unterschiedlichen Baustilen zeigt“, erläutert Jeff Klotz vom gleichnamigen, in Bauschlott ansässigen Verlagshaus. Er hat rund 250 Fachwerkhäuser...

  • Region
  • 25.05.20
Blaulicht
3 Bilder

Corona in Bretten, Kreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis
Aktuelle Zahlen - Neustart der Gastronomie verlief ruhig

Region (kn) Die Gesamtzahl der gemeldeten und bestätigten Corona-Fälle im Stadt- und Landkreis Karlsruhe liegt momentan bei 1.420 ( +16, Stand 22. Mai). Von diesen Personen sind mittlerweile 1254 (+14 gegenüber 20. Mai) genesen, 88 Menschen sind verstorben. Aktuell sind im Stadt- und Landkreis Karlsruhe 78 (+2) Personen infiziert. Ruhiger Neustart der Gastronomie Die Stadt Karlsruhe verzeichnet 391 Corona-Fälle, von denen 15 (-7) momentan infiziert sind. In Bretten gibt es weiterhin 271...

  • Region
  • 22.05.20
Blaulicht
2 Bilder

Aktuelle Covid-19-Zahlen (Stand: 16.5.)
Vier Neuinfektionen im Landkreis Karlsruhe

Bretten/Landkreis Karlsruhe/Enzkreis (kn) Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe sind am 16. Mai vier Neuerkrankungen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Somit liegt die Gesamtzahl der gemeldeten und bestätigten Corona-Fälle im Kreis Karlsruhe bei 1.396. Von diesen Personen sind mittlerweile 1.214 (+14 gegenüber 15. Mai) genesen, 87 Menschen sind verstorben. Aktuell sind hier somit 95 (-10) Personen infiziert. Ein neuer Corona-Fall in Oberderdingen In der Stadt Karlsruhe sind von den 391...

  • Region
  • 16.05.20
Blaulicht
3 Bilder

Keine Neuerkrankungen im Landkreis Karlsruhe
Corona-Zahlen der Landkreise Karlsruhe, Rhein-Neckar sowie dem Enzkreis

Bretten/Landkreis Karlsruhe/Enzkreis (kn) Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe sind am 15. Mai keine Neuerkrankungen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Weiterhin liegt die Gesamtzahl der gemeldeten und bestätigten Corona-Fälle im Kreis Karlsruhe bei 1.392. Von diesen Personen sind mittlerweile 1.200 (+11 gegenüber 14. Mai) genesen, 87 (+1) Menschen sind verstorben. Aktuell sind hier somit 105 (-12) Personen infiziert. Genesenen-Zahlen in Bretten steigen weiter In der Stadt Karlsruhe sind von...

  • Region
  • 15.05.20
Blaulicht

K 4538 von Kämpfelbach-Ersingen zum Ersinger Kreuz
Vollsperrung bis Mitte Juni verlängert

Kämpfelbach (enz) Wie das Amt für Nachhaltige Mobilität des Enzkreis mitteilt, muss die Vollsperrung der K 4538 zwischen Kämpfelbach-Ersingen und dem Ersinger Kreuz voraussichtlich bis Mitte Juni verlängert werden. Dort laufen derzeit Arbeiten für den Bau einer Amphibienschutzanlage. Aufgetretene Schwierigkeiten im Straßenuntergrund bei der Herstellung der Amphibientunnel unter der Kreisstraße erforderten Änderungen an der Höhenlage der Durchlässe und verlängern hierdurch die Bauzeit. Die...

  • Region
  • 15.05.20
Politik & Wirtschaft

Neuer Sperrbezirk umfasst nördlichen Bereich des Enzkreises
Amerikanische Faulbrut bei Bienen – nun auch Ausbruch in Kleinvillars

Knittlingen (enz) Nachdem die Amerikanische Faulbrut zunächst in einem Bienenstand in Keltern-Niebelsbach und im Anschluss bei weiteren Völkern im Umkreis nachgewiesen worden war, ist die anzeigepflichtige Tierseuche nun auch im Knittlinger Ortsteil Kleinvillars ausgebrochen. Um die Ausbreitung einzudämmen, hat das Verbraucherschutz- und Veterinäramt des Enzkreises einen Sperrbezirk festgelegt. Er umfasst neben der Gemarkung Kleinvillars und Teilen von Knittlingen auch Teile der Gemarkungen von...

  • Region
  • 14.05.20
Politik & Wirtschaft

Ab Dienstag, 12. Mai
Recyclinghöfe im Enzkreis wieder regulär geöffnet

Region (enz) Ab Dienstag, 12. Mai, sind alle Recyclinghöfe des Enzkreises für die Kundschaft wieder regulär geöffnet. Die genauen Öffnungszeiten der einzelnen Höfe finden sich im Abfuhrplan oder auf der Entsorgungsplattform des Enzkreises unter www.entsorgung-regional.de. Das Landratsamt weist jedoch darauf hin, dass zum Schutz der Bürger und der Mitarbeiter weiterhin nur drei Anlieferer gleichzeitig auf das Gelände gelassen werden. Aufgrund dieser begrenzten Zufahrt muss mit längeren...

  • Region
  • 11.05.20
Blaulicht

292 Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe und 446 in Pforzheim und Enzkreis infiziert
Ein weiterer Bewohner aus Neibsheimer Pflegeheim verstorben

Bretten/Landkreis Karlsruhe/Enzkreis (kn) Künftig sind auf der Corona-Übersichtskarte des Landratsamts Karlsruhe keine Genesenen mehr zu finden. Seit dem heutigen Donnerstag, 30. April, stellt das Landratsamt nur noch die Gesamtfälle (im Bild schwarze Zahlen) gegenüber den aktuell mit dem Coronavirus infizierten Personen (im Bild rote Zahlen) dar. Dies sei erfolgt, um eine bessere Übersicht über das tatsächliche Situationsgeschehen vor Ort zu geben, teilt das Landratsamt mit. So sind am 30....

  • Region
  • 30.04.20
Notdienste

Am langen 1. Mai-Wochenende
Bei Corona-Krankheitssymptomen ärztlichen Bereitschaftsdienst anrufen

Region (enz) Bei Krankheitssymptomen wie Fieber, Husten oder Atemnot sollten sich Betroffene am kommenden langen ersten Mai-Wochenende direkt an ihren Hausarzt oder über die Telefonnummer 116 117 an den ärztlichen Bereitschaftsdienst wenden. Darauf weist das Gesundheitsamt hin, das sowohl für Bürgerinnen und Bürger des Enzkreises als auch der Stadt Pforzheim zuständig ist. Sowohl Hausärzte als auch die diensthabenden Ärzte des Bereitschaftsdienstes können in einem begründeten...

  • Region
  • 30.04.20
Blaulicht

K 4538 von Kämpfelbach-Ersingen zum Ersinger Kreuz
Vollsperrung bis 19. Mai verlängert

Kämpfelbach (enz) Wie das Amt für Nachhaltige Mobilität des Enzkreis mitteilt, muss die Vollsperrung der K 4538 zwischen Kämpfelbach-Ersingen und dem Ersinger Kreuz voraussichtlich bis zum 19. Mai verlängert werden. Dort laufen derzeit Arbeiten für den Bau der Amphibienschutzanlage, die sich um rund zwei Wochen verzögern. Ab dem 20. Mai kann die Vollsperrung aufgehoben werden. Für die anschließenden Arbeiten reicht eine halbseitige Sperrung der Straße aus. Der Verkehr wird dann über eine...

  • Region
  • 29.04.20
Blaulicht

Drei neue Coronafälle im Stadt- und Landkreis Karlsruhe (Stand 29. April)
Zahl der Genesenen steigt weiter an

Bretten/Landkreis Karlsruhe/Enzkreis (kn) Lediglich drei neue Infektionen meldet das Landratsamt im gesamten Landkreis Karlsruhe. Gleichzeitig ist die Zahl der Genesenen in Bretten weiter leicht angestiegen. Während im Stadt- und Landkreis Karlsruhe am 29. April insgesamt 1.330 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet wurden, sind davon mittlerweile 919 (+84 im Vergleich zum Vortag) bereits wieder genesen, 75 (+2) Menschen sind verstorben. Im Landkreis Karlsruhe wurden bislang 962 (+1)...

  • Region
  • 29.04.20
Politik & Wirtschaft
Neues Angebot des Gesundheitsamtes: Laila Wahab und ihre Kolleginnen und Kollegen geben Auskünfte rund um das Thema Corona in den Sprachen Arabisch, Farsi und Türkisch.

Drähte der Corona-Hotlines glühen
Corona-Informationen auch auf französisch, italienisch und türkisch

Region (enz) Wie bekomme ich einen Termin in einer Infektambulanz? Wie lange dauert die Auswertung meines Corona-Tests? Muss ich meine für Mai geplante Hochzeit absagen? Mit diesen und ähnlichen Fragen haben sich in den vergangenen Wochen zahlreiche Bürgerinnen und Bürger aus Pforzheim und dem Enzkreis an die Corona-Hotline des Gesundheitsamtes gewandt. „Mit den in den vergangenen Tagen gefassten Beschlüssen des Bundes und der Länder sind bei den Menschen noch viele weitere, oft ganz praktische...

  • Region
  • 20.04.20
Politik & Wirtschaft

Am Samstag, 2. Mai
Entsorgungseinrichtungen im Enzkreis geschlossen

Region (enz/stp) Am Samstag, 2. Mai, bleiben das Entsorgungszentrum Hohberg, die Wertstoffhöfe der Stadt Pforzheim, die Deponie Hamberg in Maulbronn sowie die dezentralen Recyclinghöfe des Enzkreises geschlossen. Anlieferungen sind bei den genannten Entsorgungseinrichtungen wieder ab dem 4. Mai möglich. Die Einrichtungen der Stadt Pforzheim haben planmäßig geöffnet. Die Öffnungszeiten der Einrichtungen des Enzkreises finden sich auf der Entsorgungsplattform im Internet unter...

  • Region
  • 20.04.20
Politik & Wirtschaft

Weiteres Pflegeheim im Enzkreis von Corona-Virus betroffen
Komplette Isolation der betroffenen Wohnbereiche

Straubenhardt (enz) Wie das Landratsamt Enzkreis am Samstagabend meldet, sind in einem Altenheim in Straubenhardt sowohl mehrere Bewohner als auch Pflegepersonal positiv auf das neuartige Corona-Virus getestet worden. Einige Testergebnisse stünden noch aus. Das Gesundheitsamt habe in enger Abstimmung mit der Heimleitung und der Gemeinde Straubenhardt sofort alle notwendigen Maßnahmen in die Wege geleitet, um den Ausbruch möglichst schnell und weitgehend einzugrenzen, unter anderem durch die ...

  • Region
  • 12.04.20
Blaulicht

Corona: Weiterer Todesfall in Pforzheim
Zahl für Pforzheim und den Kreis steigt auf acht

ENZKREIS (kn) Laut einer Pressemitteilung des Landratsamts Enzkreis sei in der Stadt Pforzheim ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit dem Corona-Virus zu beklagen. Eine über 75jährige Frau sei im Zusammenhang mit dem Virus in einer Klinik in einem anderen Kreis verstorben. Damit steigt die Zahl der Todesfälle in Pforzheim und dem Enzkreis auf insgesamt acht – jeweils vier aus dem Stadt- und vier aus dem Kreisgebiet.

  • Region
  • 11.04.20
Soziales & Bildung

Entlastung und Hilfen in Corona-Zeiten
„Schwelende familiäre Konflikte und akute Problemlagen können sich verschärfen“

Region (enz) „Das Leben in Zeiten von Corona ist belastend für alle. Schwelende familiäre Konflikte und bereits akute Problemlagen können sich verschärfen. Das macht sich in unserer täglichen Arbeit bemerkbar“, beschreibt Thomas Gustorff, Leiter der „Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche“ Pforzheim-Enzkreis, die derzeitige Situation. Seine Kolleginnen und Kollegen bei den beiden anderen Beratungsstellen in Mühlacker und Pforzheim, bei der Klinik für Psychosomatische Medizin am...

  • Region
  • 08.04.20
Politik & Wirtschaft

Von Tier auf Mensch übertragbar
Hasenpest im Enzkreis nachgewiesen

Region (enz) Mitte Februar wurde bei der Untersuchung eines Feldhasen aus der Gemeinde Kämpfelbach-Bilfingen Tularämie festgestellt. Nun gab es einen weiteren positiven Befund bei einem Tier auf Gemarkung Knittlingen. Im Verbraucherschutz- und Veterinäramt des Landratsamtes Enzkreis geht man daher von einer flächendeckenden Verbreitung der Krankheit im Enzkreis aus. Bei der Tularämie, auch Hasen- oder Nagerpest genannt, handelt es sich um eine meldepflichtige, bakterielle Erkrankung,...

  • Region
  • 04.04.20
Politik & Wirtschaft

An den Osterfeiertagen
Hotline des Gesundheitsamtes am Karfreitag und Ostersamstag erreichbar

Region (enz) Bei Krankheitssymptomen wie Fieber, Husten oder Atemnot sollten sich Betroffene an den Osterfeiertagen direkt an ihren Hausarzt oder über die Telefonnummer 116 117 an den ärztlichen Bereitschaftsdienst wenden. Darauf weist das Gesundheitsamt hin, das sowohl für Bürgerinnen und Bürger des Enzkreises als auch der Stadt Pforzheim zuständig ist. Am Karfreitag und Ostersamstag ist zusätzlich auch die Hotline des Gesundheitsamtes besetzt und beantwortet Fragen rund um das Thema...

  • Region
  • 03.04.20
Politik & Wirtschaft

Ab Donnerstag, 2. April
Einige Recyclinghöfe wieder für Kundschaft geöffnet

Region (enz) Ab Donnerstag, 2. April, sind die Recyclinghöfe in Königsbach, Lomersheim und Wurmberg im Wechsel mit Straubenhardt und Neulingen wieder geöffnet. Alle anderen Recyclinghöfe des Enzkreises bleiben vorerst geschlossen. Die Deponie Hamberg in Maulbronn ist täglich offen. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage hatte das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft empfohlen, die bestehenden, bekannten und gut funktionierenden Entsorgungswege weiterhin sicherzustellen und soweit als...

  • Region
  • 31.03.20
Freizeit & Kultur
4 Bilder

Freude auch in Corona-Zeiten
Osterbrunnen bringt bunte Farbe in dunkle Zeiten

Maulbronn (dpa/lsw) Viele Gemeinden schmücken ihre Brunnen vor Ostern mit Girlanden und bemalten Eiern. Auch in Corona-Zeiten bricht diese Tradition nicht ab. In den Hof des Klosters Maulbronn (Enzkreis) bringt der Brauch bunte Farben. Die Landfrauen Maulbronn-Zaisersweiher haben den Brunnen bereits Anfang März mit Unterstützung der Stadt geschmückt. Frühlingshafte Stimmung kommt auf "Da war es noch unproblematisch", sagt die Vorsitzende des Vereins, Ronja Röhmig, mit Blick auf die...

  • Region
  • 30.03.20
Politik & Wirtschaft
Verlegung von Leerrohren für den Einzug von Glasfaserkabeln durch den Zweckverband, hier in Neulingen.

Zweckverband erhält Fördermittel
322.721 Euro für Breitbandnetz-Ausbau

Enzkreis (enz)  Auch in Zeiten der Corona-Krise gehen die Arbeiten am Ausbau des Breitbandnetzes im Enzkreis den Umständen entsprechend Schritt für Schritt weiter: Mitte März erhielten nun weitere sieben Verbandskommunen Förderbewilligungen vom Land. Zwar konnten aufgrund der aktuellen Situation die Förderbescheide nicht wie sonst üblich im Innenministerium in Stuttgart persönlich übergeben werden. Dennoch freuten sich der Zweckverbandsvorsitzende, Wurmbergs Bürgermeister Jörg-Michael Teply,...

  • Region
  • 26.03.20
Soziales & Bildung

Hinweise auf Hilfeangebote
Gleichstellungsbeauftragte befürchten Zunahme häuslicher Gewalt

Enzkreis (stp/enz) Meldungen aus China bestätigen, was Fachberatungsstellen und Gleichstellungsbeauftragte auch in Deutschland befürchten: In der aktuellen Krisensituation und bei den starken Einschränkungen im öffentlichen Leben steigt die Gefahr für Frauen und Kinder, häusliche und sexualisierte Gewalt zu erleiden. Das eigene Zuhause ist dann oft kein sicherer Ort mehr. Verletzungen oder Hilfesuchende fallen weniger auf, wenn Betroffene zum Beispiel nicht mehr in die Schule, zur Arbeit oder...

  • Region
  • 26.03.20
Politik & Wirtschaft

Coronavirus
Erwartungsgemäß weiter ansteigende Fallzahlen im Enzkreis

Region (enz/stp) Die Zahl der mit dem neuartigen Corona-Virus infizierten Menschen in Pforzheim und im Enzkreis hat sich erwartungsgemäß am Wochenende weiter erhöht: Wie das Gesundheitsamt mitteilt, liegen inzwischen bei sechs weiteren Menschen aus der Region positive Testergebnisse vor. Zwei der Personen leben in Pforzheim, vier in verschiedenen Gemeinden im Enzkreis. Alle befinden sich in häuslicher Quarantäne. Damit steigt die Zahl der Betroffenen in Pforzheim auf 21 und im Enzkreis auf 34...

  • Region
  • 22.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.