Freiheit

Beiträge zum Thema Freiheit

Politik & Wirtschaft
Foto von Christian Jung vor dem Bundesverfassungsgericht (5.7.2020)

Grundrechtseinschränkungen müssen verhältnismäßig sein
Christian Jung legt mit 79 Kolleginnen und Kollegen der FDP-Bundestagsfraktion Verfassungsbeschwerde gegen Infektionsschutzgesetz ein

Letzte Amtshandlung als Bundestagsabgeordneter: Christian Jung legt mit 79 Kolleginnen und Kollegen der FDP-Bundestagsfraktion Verfassungsbeschwerde gegen Infektionsschutzgesetz ein / Grundrechtseinschränkungen müssen für Freie Demokraten verhältnismäßig sein Bretten/Karlsruhe. Sozusagen als „letzte Amtshandlung“ vor seinem Ausscheiden aus dem Deutschen Bundestag am 30. April 2021 hat Bundestagsabgeordneter Christian Jung (Karlsruhe-Land) nun zusammen mit allen 79 Kolleginnen und Kollegen der...

  • Bretten
  • 27.04.21
Politik & Wirtschaft

Klare Linie für Wiedereröffnungen erforderlich
JUNG: Corona-Beschlüsse der Landesregierung bleiben Stückwerk

Karlsruhe/Berlin. Zur aktuellen Berichterstattung über weitere Corona-Öffnungsschritte der baden-württembergischen Landesregierung sagte der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) am Freitag in Weingarten (Baden) bei Karlsruhe (1.5.2020): „Die aktuellen Beschlüsse der Landesregierung zur Aufhebung der Freiheitseinschränkungen bleiben nichts als Stückwerk und sind eine Salami-Taktik. Schon am 16. April 2020 hatte ich auf die offensichtlichen verfassungsrechtlichen Bedenken...

  • Bretten
  • 01.05.20
Freizeit & Kultur
Lebenslust auch in Corona-Zeiten: Die Volksmusikgruppe Die Schäfer bei einem ihrer Auftritte mit (von links) Bianka App, Michael Kastel, Carla Scheithe und Uwe Erhardt.
3 Bilder

Uwe Erhardt von der Volksmusikgruppe Die Schäfer appelliert in Corona-Zeiten an das Verantwortungsgefühl
„Die Lebenslust nicht verlieren“

BRETTEN (ch) Öffentliche Auftritte gestrichen, Tournee abgesagt. Und alles als Folge der Corona-Krise. Davon können auch die Mitglieder der volkstümlichen Musikgruppe Die Schäfer ein Lied singen. Wir haben Uwe Erhardt, den aus Bretten stammenden Mitbegründer und heutigen Chef der beliebten Volksmusikgruppe, nach den Auswirkungen gefragt. Herr Erhardt, was bedeuten die Absagen von Veranstaltungen und die Einschränkungen der sozialen Kontakte für Sie als freiberufliche Musiker? Uwe Erhardt: Wir...

  • Bretten
  • 18.03.20
Politik & Wirtschaft
2 Bilder

Gemeinsame Stellungnahme zum Internationalen Tag gegen Rassismus am 21. März
Mitmenschlichkeit und Menschenwürde achten

BRETTEN/REGION (kn) Der 21. März wurde bereits 1979 von den Vereinten Nationen zum "Internationalen Tag zur Überwindung der Rassendiskriminierung" proklamiert. Das Datum geht auf das Massaker von Sharpeville 1960 in Südafrika zurück, als eine große Menschenmenge gegen die Apartheid-Gesetze protestierte. Heute erleben wir wieder und immer noch auch in Deutschland rassistische Terrorattacken vor allem gegen jüdische und muslimische Menschen.  "Alltäglichen Diskriminierungen entgegentreten"...

  • Bretten
  • 16.03.20
Politik & Wirtschaft
10 Bilder

70 Jahre Bundesrepublik Deutschland
Eine Erfolgsgeschichte von Frieden, Freiheit und Rechtsstaatlichkeit

Nach vergeblichen Anläufen in der demokratischen Revolution von 1848/49 und in der kurzen Weimarer Republik erhielten die Deutschen vor 70 Jahren zum zweiten Mal in ihrer Geschichte die Chance zum friedlichen Zusammenleben in einem demokratischen Rechtsstaat. Ost- und Westdeutschland gingen dabei jedoch unter dem Einfluss der Weltpolitik zunächst getrennte Wege. Bis zur Wiedervereinigung beschränkt sich der folgende kurze geschichtliche Überblick aus Platzgründen auf die Entwicklung in...

  • Region
  • 09.05.19
Freizeit & Kultur
Die rechte Hand zum Schwur erhoben, in der linken die Bundschuhfahne - so steht er da, der Bauernführer Joß Fritz in Untergrombach. Foto: ch
7 Bilder

Dehom in Ober- und Untergrombach: Denkmal für einen Vorkämpfer der Freiheit

Dem bekanntesten Sohn Untergrombachs, dem Bauernführer Joß Fritz, ist seit 1989 das Brunnendenkmal an der Kreuzung Bruchsaler/Obergrombacher Straße gewidmet. BRUCHSAL-UNTERGROMBACH (ch) Dem bekanntesten Sohn Untergrombachs, dem Bauernführer Joß Fritz, ist seit 1989 das Brunnendenkmal an der Kreuzung Bruchsaler/Obergrombacher Straße gewidmet. Der Joß-Fritz-Brunnen ist ein Werk des einheimischen Künstlers Jürgen Notheis und wurde anlässlich der 1200-Jahr-Feier von der damaligen Raiffeisenbank...

  • Region
  • 28.02.18
Politik & Wirtschaft
Daniel Caspary. Foto: ch

„Frieden und Freiheit sind keine Selbstläufer“: Gespräch mit dem Europaabgeordneten Daniel Caspary

(ch) Letzte Woche hat die Europäische Union mit den Römischen Verträgen ihre Anfänge vor 60 Jahren gefeiert. Dabei wird die europäische Idee seit einiger Zeit durch grassierende Uneinigkeit und populistische Bewegungen in Frage gestellt. Wir haben den Europaabgeordneten Daniel Caspary, der kürzlich beim CDU-Stadtverband Bretten zu Gast war, nach den Folgen für die europäischen Errungenschaften gefragt. Herr Caspary, manche meinen, auf Europa können wir verzichten. Ohne Europa ginge es uns...

  • Bretten
  • 01.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.