Heidi Leins

Beiträge zum Thema Heidi Leins

Freizeit & Kultur
Dank der Großzügigkeit des Ehepaares Bechthold konnte Marc Wertheimer die Backofentür mit dem Namenszug mit nach Hause nehmen.
4 Bilder

Ein Kohleherd und seine Geschichte

Marc Wertheimer, USA, besuchte zusammen mit seiner Frau Roni im Jahr 2016 Bretten, die Stadt seiner Vorfahren. Seine Großeltern väterlicherseits stammen beide aus Bretten. Seine Begeisterung war sehr beeindruckend, und er erklärte, er komme wieder, und zwar mit seinen Kindern und Schwiegerkindern. So bestand permanenter Kontakt mit Marc, denn auch auf dem Weg zu einem deutschen Pass durfte Heidemarie Leins ihn begleiten. Die Trumpregierung ist der Anlass. Und dann kam eines Tages der Anruf...

  • Bretten
  • 28.09.19
Politik & Wirtschaft
Heidemarie Leins
2 Bilder

„Man ist nicht unersetzbar“: FWV-Fraktionschefin Heidi Leins über den Rückzug aus dem Gemeinderat

Bretten (ch) Wenn die Brettener bei der Gemeinderatswahl am 26. Mai über die neue Zusammensetzung der Bürgerschaftsvertretung abstimmen, fehlt ihr Name auf den Stimmzetteln: Heidemarie Leins wird sich nach 30 Jahren im Gemeinderat, davon 20 Jahre als Fraktionsvorsitzende der FWV, nicht mehr zur Wahl für das neue Gremium stellen. Die Brettener Woche hat sie nach den Hintergründen für diese Entscheidung gefragt. BreWo: Sie haben längere Zeit überlegt, ob sie noch einmal antreten sollen. Was hat...

  • Bretten
  • 24.04.19
Freizeit & Kultur
Marc Wertheimer aus den USA begab sich mit Hilfe von Heidemarie Leins im Brettener Stadtarchiv auf die Spuren seiner Vorfahren.

„Es ist wichtig zu wissen, woher man kommt“ 

Stadträtin Heidemarie Leins liegt die Brettener Geschichte am Herzen Bretten-Diedelsheim (ger) „Geschichte war schon in der Schule mein Lieblingsfach.“ So begründet Heidemarie Leins ihr Interesse für historische Themen. Geprägt von einem liberalen Elternhaus, in dem jeder Mensch gleich viel wert galt und die Gräuel der Nazizeit nicht unter den Teppich gekehrt wurden, sind es vor allem die Brettener Stadtgeschichte und die Geschichte der Juden, die es ihr angetan haben. Als Sechsjährige kam sie...

  • Bretten
  • 24.01.18
Politik & Wirtschaft
Der Pfeiferturm ist ein Wahrzeichen der Stadt Bretten. hk
2 Bilder

Bretten: Uneinigkeit über Turmsanierung

Der Brettener Alt-Oberbürgermeister Paul Metzger ist für die Fertigstellung des Pfeiferturms in Bretten durch ehrenamtliche Leistung. Die Freien Wähler wollen dagegen Gelder im Haushalt 2017 für die Sanierung des Turms beantragen. Bretten (swiz) Der Pfeiferturm wurde Historikern zufolge wahrscheinlich um das Jahr 1400 errichtet und gilt seitdem als eines der Wahrzeichen der Stadt Bretten. Seit sieben Jahren wird der Turm nun mehr oder weniger durchgehend saniert. Die Sanierung begann mit einem...

  • Bretten
  • 01.12.16
Freizeit & Kultur
Andächtige Besucher des St. Martinszuges in Diedelsheim.

St. Martin in Diedelsheim

Der St. Martinszug in Diedelsheim war auch in diesem Jahr wieder ein großer Erfolg im Brettener Stadtteil. Diedelsheim (hl) Gibt es auch einen St. Martin, der auf Regenschwaden daher gesegelt kommt? Diese bange Frage konnte am St. Martinszug in Diedelsheim ab 16 Uhr gelöst werden, denn als das Feuer brannte, verschwand der Regen. Die Kindergärten kamen, begleitet von der Jugendfeuerwehr, im Sternmarsch auf den Platz bei der Festhalle, der nur vom großen Feuer erleuchtet war. St. Martin hoch zu...

  • Bretten
  • 15.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.