Insolvenz

Beiträge zum Thema Insolvenz

Politik & Wirtschaft

Vor allem Textilhandel betroffen
Handel geht von rund 6000 Geschäftsschließungen aus

Stuttgart (dpa/lsw)  Der baden-württembergische Handelsverband befürchtet in den kommenden zwei Jahren rund 6000 Geschäftsschließungen und Insolvenzen. Betroffen sei vor allem der Textilhandel, sagte die Hauptgeschäftsführerin des Handelsverbandes Baden-Württemberg, Sabine Hagmann, den «Stuttgarter Nachrichten» (Freitag). «Da das Insolvenzrecht geändert worden ist, werden wir zum Jahresende kaum Insolvenzen sehen», sagte sie. «Das wird sich auf das kommende oder das übernächste Jahr verschieben...

  • Region
  • 02.10.20
Politik & Wirtschaft

6000 Insolvenzen befürchtet
Handel ruft um Hilfe

Stuttgart (dpa/lsw) - Der Handelsverband fürchtet weiter um die Existenz vieler Tausend Geschäfte im Südwesten. Wegen der Corona-Beschränkungen habe der Umsatz des Nicht-Lebensmittel-Handels im April bundesweit um 14,5 Prozent unter dem Vorjahreswert gelegen. «Diese verheerenden Negativ-Umsätze erwarten wir auch für Baden-Württemberg», sagte die Hauptgeschäftsführerin des Verbandes, Sabine Hagmann, am Freitag und erneuerte in einem Brief an die Landesregierung ihre Forderung nach einem...

  • Region
  • 29.05.20
Politik & Wirtschaft

Immer mehr Unternehmen kämpfen um ihre Existenz

Gesundheitsexperten sprechen davon, dass die Bundesregierung in der Corona-Krise gut gehandelt hat. Viele Maßnahmen wurden getroffen, um eine Ausbreitung zu verhindern. Die beschlossenen Gesetze zeigen auf Gesundheitsebene bereits Wirkung. Ausgangsbeschränkungen, Schließungen der Schule und auch die komplette Schließung von Restaurants, Geschäften und vielen Unternehmungen haben in der Bundesrepublik Deutschland nach wenigen Wochen ihre Spuren hinterlassen. Oberste Priorität mit diesen...

  • Region
  • 24.04.20
Soziales & Bildung
Letzter Akt im Drama um die katholische Altenhilfe in Bretten: Das Karlsruher Insolvenzgericht hat das Insolvenzverfahren am 1. August eröffnet. Foto: ch

Insolvenzverfahren eröffnet: Brettener Caritas Altenhilfe Trägergesellschaft wird abgewickelt

Das Insolvenzverfahren über die Brettener Caritas Altenhilfe Trägergesellschaft mbh ist am 1. August offiziell eröffnet worden. Das hat die mit der Abwicklung betraute Karlsruher Kanzlei Schulze & Braun auf Nachfrage mitgeteilt. BRETTEN (ch) Das Insolvenzverfahren über die Brettener Caritas Altenhilfe Trägergesellschaft mbh ist am 1. August offiziell eröffnet worden. Das hat die mit der Abwicklung betraute Karlsruher Kanzlei Schulze & Braun auf Nachfrage mitgeteilt. Amtsgericht beaufsichtigt...

  • Bretten
  • 29.08.18
Politik & Wirtschaft
Die Geschäftsführerin der Caritas-Altenhilfe-Trägergesellschaft mbH, Yvonn Hürten, hat für die Gesellschaft Insolvenz angemeldet.

Caritas Altenhilfe Trägergesellschaft stellt Insolvenzantrag

Im Drama um die katholische Altenhilfe in Bretten gibt es wider Erwarten einen weiteren unrühmlichen Akt. Bretten (swiz) Im Drama um die katholische Altenhilfe in Bretten gibt es wider Erwarten einen weiteren unrühmlichen Akt. Laut einer aktuellen Mitteilung der Geschäftsführerin der Caritas-Altenhilfe-Trägergesellschaft mbH, Yvonn Hürten, wurde für die Trägergesellschaft am heutigen Montag, 4. Juni, beim zuständigen Amtsgericht in Karlsruhe einen Insolvenzantrag gestellt. Das Amtsgericht...

  • Bretten
  • 06.06.18
Wellness & Lifestyle

Paracelsus-Kliniken will Krankenhaus in Karlsruhe verkaufen

Die Paracelsus-Klinik in Karlsruhe steht zum Verkauf. Karlsruhe (dpa/lsw) "Aktuell sondieren mögliche Käufer die Situation", sagte Reinhard Wichels, der den bevorstehenden Umbau der Paracelsus-Kliniken leitet. Dort sind zurzeit 222 Mitarbeiter beschäftigt. Bis wann der Verkauf über die Bühne gehen soll, war nach Angaben einer Sprecherin vom Freitag zunächst unklar. In der Klinik hatte es unter anderem 2015 einen Skandal um verunreinigtes OP-Besteck gegeben. Keine Schließung geplant Die neue...

  • Region
  • 29.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.