Museum

Beiträge zum Thema Museum

Freizeit & Kultur
Stumme Zeugen aus Ton: Handspindeln und Spinnwirtel aus rund 800 Jahren Textilgeschichte.

Sonderausstellung im Schweizer Hof wird bis zum 6. Januar 2022 verlängert
Brettener Textilgeschichte(n): von Brettens Schafen

Bretten (kn) Noch bis in das 19. Jahrhundert betrieb die Stadt Bretten eine ausgedehnte Schafhaltung, teilt Museumsleiterin Linda Obhof vom Stadtmuseum Bretten in einer Pressemitteilung mit. Zu kurpfälzischer Zeit sei die Oberamtsstadt verpflichtet gewesen, stets 750 Schafe bereitzuhalten und dem zuständigen Schäfer eine Unterkunft zu stellen. Dieser Verpflichtung sei die Stadt auch nach dem großen Stadtbrand von 1689 nachgekommen, indem die Stallungen wieder auf ihren Fundamenten errichtet...

  • Bretten
  • 21.09.21
Freizeit & Kultur

Schau für Museumsbesucher kommt gut an
Anfassen erlaubt!

Karlsruhe (dpa/lsw) Ein Schwert aus der Bronzezeit, Jahrtausende alte Vasen oder Öllämpchen: Im Badischen Landesmuseum können Besucher und Besucherinnen seit gut zwei Jahren Objekte in die Hand nehmen. Mit Gummihandschuhen und über einer weichen Ablage. Dennoch dürfte so mancher ehrfurchtsvoll denken: Bloß nicht fallenlassen! Wo sonst Kunstwerke und Museumsobjekte in Vitrinen verschwinden, bietet die Ausstellung «Archäologie in Baden - Expothek¹» im Karlsruher Schloss seit Sommer 2019 völlig...

  • Region
  • 30.08.21
Freizeit & Kultur
20 Minuten Informationen zum Melanchthonhaus in Bretten, die man sich auf Handy oder Tablet downloaden kann, bietet der neue Shortguide.

Das Melanchthonhaus Bretten präsentiert einen „Shortguide“ für Smartphone und Tablets
Durch das Museum in 20 Minuten

Bretten (kn) Seit dem Frühjahr 2020 ist für das Melanchthonhaus Bretten ein offizieller Audioguide im Internet freigeschaltet. Er bietet an 57 Stationen ca. zwei Stunden Hörtext in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch. Nach der Wiedereröffnung des Hauses im Frühjahr 2021 präsentiert die Europäische Melanchthon-Akademie nun ein neues multimediales Angebot: eine Kurzführung durch das Museum in rund 20 Minuten. Der neue „Shortguide“ ist online abrufbar unter:...

  • Bretten
  • 19.06.21
Freizeit & Kultur
Graf-Eberstein-Schloss Gochsheim
2 Bilder

Sehenswerte Ausstellungen
Gochsheimer Museen öffnen am 30. Mai 2021

Kraichtal (kc) Nachdem im Landkreis Karlsruhe die 7-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unter dem Schwellenwert von 100 lag, dürfen Museen– unter Auflagen – wieder öffnen. Die Museen in Kraichtal-Gochsheim öffnen daher wieder am Sonntag, 30. Mai, von 13 bis 18 Uhr für Geimpfte und Genesene sowie getestete Personen, deren negativer Test maximal 24 Stunden alt ist. Die Gochsheimer Museen: Graf-Eberstein-Schloss, Erstes Deutsches Zuckerbäckermuseum und Badisches Bäckereimuseum Im...

  • Region
  • 28.05.21
Freizeit & Kultur

Am Sonntag, 16. Mai, ist der Internationale Museumstag
Museen digital und analog besuchen

Stuttgart (dpa/lsw) Auch wenn die Corona-Infektionszahlen den Museumsbesuch noch nicht überall direkt zulassen, können die Menschen in Baden-Württemberg am Sonntag (16. Mai) zumindest virtuell ins Museum gehen. Zum Internationalen Museumstag bieten viele Häuser digitale Angebote an, mit denen sich Kultur bequem nach Hause holen lässt. Online können zahlreiche Ausstellungsrundgänge absolviert werden, wie der Museumsverband Baden-Württemberg am Freitag mitteilte. 200 Museen nehmen am...

  • Bretten
  • 16.05.21
Freizeit & Kultur

Überbrückung mit digitalen Angeboten
Pop-Up-Museum in Knittlingen eröffnet erst im Juni

Knittlingen (kn) Das Pop-Up-Museum (www.pop-up-museum.de) im ehemaligen Kaufladen der Familien Leitz in Knittlingen muss verschoben werden. Die Entwicklung der Pandemie lässt den Kulturwissenschaftler*innen aus dem Museum der Alltagskultur – Schloss Waldenbuch (www.museum-der-alltagskultur.de) leider keine andere Wahl. Neue Laufzeit für die Ausstellung ist der Zeitraum vom 11. bis zum 27. Juni 2021. Ursprünglich sollte das temporäre Museum im Zentrum der Fauststadt Knittlingen bereits vom 7....

  • Region
  • 29.04.21
Freizeit & Kultur
Linda Obhof (links), Leiterin des Stadtmuseums Bretten, und Dinah Rottschäfer, Leiterin des Stadtmuseums Sinsheim, und die  Kraichgauer Tracht.

"Textilgeschichte(n)" im Brettener Stadtmuseum
Spurensuche im Museumsdepot: Die Kraichgauer Tracht

Bretten (kn) Bereits seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert befassen sich Heimatforscher und Historiker aus dem Kraichgau immer wieder mit dem Thema der lokalen Tracht. Im Zuge der Vorbereitungen der Sonderausstellung "Textilgeschichte(n)" im Brettener Stadtmuseum konnten einige Stücke aus regionalen Museen zusammengetragen werden, die auf die Existenz einer Tracht hinweisen. Die Brettener Wirtschaft blickt auf eine lange Tradition in der Textilherstellung und -verarbeitung zurück. Die...

  • Bretten
  • 16.04.21
Freizeit & Kultur
Graf-Eberstein-Schloss Gochsheim

Noch keine Öffnung am Osterwochenende
Gochsheimer Museen müssen weiterhin geschlossen bleiben

Kraichtal (kc) Die Wechselausstellung zum 50-jähringen Stadtjubiläum im Ebersteinsaal des Gochsheimer Schlosses steht in den Startlöchern. Liebevoll aufbereitet wurden Besonderheiten und Raritäten, die es nur im jeweiligen Stadtteil gibt. Mitglieder der Ortsgruppen des Heimat- und Museumsvereins Kraichtal sowie Privatpersonen haben ihren Fundus durchforstet, wirkliche Schätze ausgegraben und diese der Kunsthistorikerin Eva Wick zur Verfügung gestellt. Jeder Stadtteil kommt zur Geltung und auch...

  • Region
  • 03.04.21
Freizeit & Kultur

Mit Anmeldung in die Ausstellung
TECHNOSEUM öffnet ab 18. März

Mannheim (kn) Im TECHNOSEUM werden demnächst nicht nur wieder die Lichter eingeschaltet, sondern auch der Dampferzeuger für den Betrieb der Dampfmaschine wieder hochgefahren: Ab dem 18. März nimmt das Museum seinen Besucherbetrieb wieder auf. Der Ausstellungsbesuch muss vorab angemeldet werden, dies ist ab dem 16. März telefonisch unter 06 21 / 42 98-721 und über ein Anmeldeformular unter www.technoseum.de möglich. Die Terminvergabe ist täglich von 10 bis 16 Uhr besetzt. Da die Öffnung des...

  • Region
  • 11.03.21
Freizeit & Kultur

«Wir sind bereit, zeitnah wieder aufzumachen»
Museen im Land vor Wiedereröffnung

Ulm/Karlsruhe (dpa/lsw) Die staatlichen und privaten Museen im Land stehen nach dem langen Corona-Lockdown vor der Wiedereröffnung. «Wir sind bereit, sehr zeitnah wieder aufzumachen», sagte am Montag eine Sprecherin der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe. Ebenso plant das Badische Landesmuseum in Karlsruhe, sehr bald seine Tore wieder zu öffnen - Details dazu sollten im Laufe des Tages bekannt gegeben werden. In Ulm sollen die Museen frühestens am 16. März dem Publikum wieder offenstehen, wie ein...

  • Bretten
  • 08.03.21
Freizeit & Kultur

Rabengeier, Wollknäuel, Chukarhuhn
Museum erklärt Kurioses

Karlsruhe (dpa/lsw) Sitzt da ein Rabengeier auf dem Rasen und dort ein Rebhuhn auf dem Dach? So mancher macht in der Stadt und zu Hause ganz erstaunliche Entdeckungen. Dann ist oftmals fachlicher Rat gefragt. Das Staatliche Museum für Naturkunde Karlsruhe hat in der Corona-Zeit ein neues Format entwickelt: In der Rubrik «Nachgefragt» hat es in den vergangenen Wochen Anfragen zu zoologischen Funden und Beobachtungen zusammengestellt. Herausgekommen ist viel Informatives - und auch jede Menge...

  • Region
  • 17.01.21
Freizeit & Kultur

Illusionen-Museum
Nicht immer alles so, wie es scheint

Stuttgart (dpa/lsw) Das bundesweit zweite Museum der Illusionen öffnet heute in Stuttgart seine Türen. Im Vergleich zum ersten Standort in Hamburg erwarten die Besucher in der südwestlichen Landeshauptstadt einige neue optische und haptische Täuschungen. In dem nahe des Hauptbahnhofs gelegenen Museum bietet sich Besuchern unter anderem ein trapezförmiger Raum, der rechteckig wirkt und zwei gleich große Menschen durch eine Verzerrung wie einen Riesen und einen Zwerg aussehen lässt. Daneben gibt...

  • Region
  • 21.08.20
Freizeit & Kultur

Coronavirus
Geschlossene Museen öffnen virtuelle Kunsträume

Mannheim (dpa/lsw) Die Museen im Südwesten sind wegen der Corona-Krise zwar geschlossen, aber einige öffnen sich mit digitalen Angeboten für Kunst- und Kulturfans und solche, die es werden könnten. Auf allen Kanälen - Web-Seiten, Facebook, Instagram und Twitter - versorgen die Häuser virtuelle Besucher mit Führungen, Bildbesprechungen und Fotogalerien, wie eine dpa-Umfrage ergab. Serie von virtuellen Beiträgen in der KuMa So auch die Mannheimer Kunsthalle. Deren Direktor Johan Holten gab am...

  • Region
  • 18.03.20
Freizeit & Kultur

„Alchymie“ - Von mehr oder weniger erfolgreichen Alchemisten
Öffentliche Themenführung im Deutschen Apotheken-Museum am Heidelberger Schloss

Mit dieser Themenführung wenden wir uns an Besucher, die das Deutsche Apotheken-Museum unter dem Blickwinkel Alchemie kennenlernen möchten. Dabei lüften wir das Geheimnis um den Stein der Weisen, der nicht nur minderwertige Metalle zu Gold veredeln, sondern auch den Körper von Krankheiten befreien sollte: Die Verbindung von Alchemie und Heilkunde mündete im 17. Jh. in die so genannte Chemiatrie, die „chymische“ Medizin als wirksamste Arznei propagierte. Diese Entwicklung ist vor allem den...

  • Region
  • 18.12.19
Freizeit & Kultur

Advent-Special
„Von Ambra bis Zibeth – ein unterhaltsamer Rundgang durch die Geschichte der Duftstoffe“. (Themenführung mit anschließender Herstellung einer Räuchermischung)

Der großzügige Gebrauch von pflanzlichen und insbesondere tierischen Duftstoffen verleiht der historischen Arznei eine ganz besondere (Duft)Note: Mal schwer und betörend, mal scharf und stechend, mal würzig wie Weihnachgebäck, finden sich hier alle Varianten von (Wohl)Geruch. Parfümstoffe wie Sandelholz, Labdanum, Weihrauch oder Zimt gehörten zum Arzneisortiment jeder Apotheke. Manche Arzneien konnten daher ebenso gut als Kosmetik oder Genussmittel konsumiert werden. Andererseits galt...

  • Region
  • 18.11.19
Freizeit & Kultur
Am ersten Adventswochenende liefert das Graf-Eberstein-Schloss in Gochsheim die perfekte Kulisse für die Schlossweihnacht!

Gochsheimer Museen bis 1. Dezember geöffnet

Kraichtal (sn) Die Kraichtaler Museen haben noch bis einschließlich Sonntag, 1. Dezember, immer sonntags, jeweils von 13 bis 18 Uhr, geöffnet. Wer es also bislang noch nicht zur Besichtigung der diesjährigen Wechselausstellungen ins Graf-Eberstein-Schloss geschafft hat, sollte sich sputen! Die erste Sonderausstellung der Saison 2019 im „Ebersteinsaal“ trägt den Titel „800 Jahre Bahnbrücken“. Gezeigt werden – anlässlich des Ortsjubiläums – historische Ansichten und Stücke aus einem der kleinsten...

  • Region
  • 11.11.19
Freizeit & Kultur

„Pesthauch und Himmelsduft“ - Heilkunde in Zeiten der Pest
Öffentliche Themenführung im Deutschen Apotheken-Museum im Heidelberger Schloss

Die „pestilentia“ verhieß den drohenden Weltuntergang: Panische Flucht und ausschweifende Exzesse im Angesicht des nahen Todes ... So beschreibt Giovanni Boccaccio im 14. Jahrhundert die Zeit des großen Sterbens in Florenz. Wie veränderte die Pest das Leben der Menschen und wie traten sie ihr entgegen? Hören Sie in dieser duftenden Themenführung über Aderlass und Schröpfen, Pestwurz und Krötenhaut, Pomeranzen und Kölnisch Wasser – und erfahren Sie, wie man all dies im Kampf gegen die...

  • Region
  • 28.10.19
Freizeit & Kultur

"Mord aus zarter Hand - Frauen und ihre Giftmorde"
Öffentliche Themenführung im Deutschen Apotheken-Museum

In dieser exklusiven Themenführung werden unsere „mutigen“ Gäste ebenso humorvoll wie kaltblütig durch die Tiefen seelischer Abgründe geführt, denn es heißt Cherchez la femme! Erfahren Sie pikante Details aus dem Leben berüchtigter Giftmörderinnen und lernen Sie die Finessen gekonnter Darreichung kennen, denn auch Morden will geübt sein! Datum: Freitag, 18. Oktober.2019 Beginn: 19:00 Uhr Dauer: ca. 1 Std Preis: € 8,50/Person; Bezahlung vor Ort an der Abendkasse Treffpunkt: Eingangsraum...

  • Region
  • 04.09.19
Freizeit & Kultur

"Mord aus zarter Hand - Frauen und ihre Giftmorde"
Öffentliche Themenführung im Deutschen Apotheken-Museum

In dieser exklusiven Themenführung werden unsere „mutigen“ Gäste ebenso humorvoll wie kaltblütig durch die Tiefen seelischer Abgründe geführt, denn es heißt Cherchez la femme! Erfahren Sie pikante Details aus dem Leben berüchtigter Giftmörderinnen und lernen Sie die Finessen gekonnter Darreichung kennen, denn auch Morden will geübt sein! Datum: Freitag, 18. Oktober.2019 Beginn: 19:00 Uhr Dauer: ca. 1 Std Preis: € 8,50/Person; Bezahlung vor Ort an der Abendkasse Treffpunkt: Eingangsraum...

  • Region
  • 04.09.19
Freizeit & Kultur

Öffentliche Themenführung im Deutschen Apotheken-Museum und Garten
"Blühendes und Duftendes aus der alten Heilkunde"

Öffentliche Themenführung durch Museum und Apothekengarten am 13.09.2019 „Blühendes und Duftendes aus der alten Heilkunde“ Bereits im späten 16. Jh. gab es am Schlossberg einen Garten mit Heilpflanzen, den damals weitberühmten „Hortus Medicus“. Betrieben wurde dieser von Philipp Stefan Sprenger (um 1536 – vor 1608), dem kurfürstlichen Hofapotheker in Heidelberg. Im frisch eröffneten Apothekengarten des Deutschen Apotheken-Museums am Heidelberger Schloss wandeln Sie auf den Spuren Sprengers und...

  • Region
  • 12.08.19
Freizeit & Kultur

Badisches Landesmuseum feiert 100. Geburtstag

Karlsruhe (dpa/lsw) Mit einem Festakt feiert das Badische Landesmuseum heute seinen 100. Geburtstag. Zum Jubiläum erfindet sich das Museum im Karlsruher Schloss neu: Der Besucher wird zum Nutzer, das Museum zum Labor. Bei dem neuen Projekt «Archäologie in Baden - Expothek¹», das am Samstag eröffnet wurde, bekommen Bürger erstmals einen direkten Zugang zum Museum, wie in einem Archiv oder einer Bibliothek. Herzstück der Dauerausstellung ist eine «Expothek», die nach Angaben des Museums...

  • Region
  • 18.07.19
Freizeit & Kultur

Von Aloe bis Zwiebel
Historischer Apothekengarten eröffnet

Heidelberg (dpa/lsw) Wie haben Menschen vor 400 Jahren ihre Leiden kuriert? Der neue Apothekengarten des Deutschen Apotheken-Museums am Heidelberger Schloss zeigt, welche Pflanzen früher für die Behandlung etwa von Wunden und Atemwegserkrankungen genutzt wurden. Auch ein «Duft- und Naschbeet» mit essbaren Blüten, Blättern und Früchten - zum Beispiel Walderdbeeren und Minze - fehlt in der 100 Quadratmeter großen Anlage nicht. «Die Rezepte funktionieren auch heute noch» Zu sehen sind 150...

  • Region
  • 27.06.19
Freizeit & Kultur
7 Bilder

Die erfolgsgeschichte einer Rennsportikone
50 Jahre Porsche 917 - Colours of Speed.

In diesem Jahr feiert einer der wichtigsten Rennwagen der Porsche Motorsportgeschichte seinen 50. Geburtstag: der Porsche 917. Dieses Jubiläum würdigt das Porsche Museum im Rahmen einer umfangreichen Sonderausstellung. Unter dem Titel "50 Jahre Porsche 917 - Colours of Speed werden von 14. Mai bis 15. September 14 Exponate zu sehen sein - darunter zehn 917 Modelle mit zusammen 7.490 PS. In den Ursprungszustand von 1969 zurückversetzter 917-001 Als Gruppe-4-Sportwagen wurde der 917 speziell für...

  • Region
  • 01.06.19
Freizeit & Kultur

Man soll die Feste feiern wie sie fallen:
"50 Jahre Jahre Porsche 914 "

Typisch Porsche Tag 2. Juni 2019 Zum Eröffnungstag der Sonderschau „50 Jahre Porsche 914 – Typisch Porsche“ lädt das Porsche Museum am 2. Juni zum 914-Tag ein. Der Eintritt ist an diesem Tag kostenfrei. Über 120 private 914-Modelle aus der Clubszene werden den Vorplatz des Porsche Museum füllen. Weiterhin finden Experten-Gespäche mit Zeitzeugen statt. Die Porsche Legenden Roland Kussmaul (ehemaliger Entwicklungsingenieur, Renningenieur, Projektleiter und Rallyerennfahrer), Hans Clausecker...

  • Region
  • 01.06.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.