Nachhaltigkeit

Beiträge zum Thema Nachhaltigkeit

Bauen & WohnenAnzeige
Im Kinderzimmer sollte man besonderen Wert auf natürliche schadstofffreie Materialien legen. Foto: djd/LaModula GmbH
6 Bilder

Die Einrichtung mit Möbeln und Accessoires in Richtung Nachhaltigkeit verändern
Natürlich wohnen

(djd). Homeoffice, keine Veranstaltungen wie Konzerte und wohl auch weniger Restaurantbesuche als sonst: Die Menschen halten sich seit Monaten viel mehr zu Hause auf als gewohnt. Die Zeit nutzen viele, ihre Einrichtung zu betrachten, über ihren Stil nachzudenken und danach vielleicht etwas zu verändern. Die Krise als Chance gewissermaßen. Wer in seiner Einrichtung etwas verändert, legt dabei immer öfter Wert auf natürliche umweltfreundliche Materialien. Man möchte wissen, woher die verwendeten...

  • Bretten
  • 01.03.21
Bauen & WohnenAnzeige
Parkettböden bringen Natürlichkeit ins Haus und unterstützen ein gesundes Raumklima. Foto: djd/Parkettprofi, PALLMANN GmbH
3 Bilder

Auf Dauer schöne Böden
5 Tipps zum Aufbereiten von Parkett

Als nachhaltiges und natürliches Material bringt Parkett viel Behaglichkeit ins Zuhause. Erfahren Sie, wie Sie älteres Parkett einfach aufbereiten können. (djd). Nachhaltigkeit und Natürlichkeit stehen hoch im Kurs – gerade beim Einrichten des Zuhauses. Holz als eines der ältesten Baumaterialien spielt dabei eine wichtige Rolle. Echte Parkettböden etwa stehen für Langlebigkeit und Behaglichkeit, gleichzeitig fördern sie ein gesundes Raumklima. Doch was tun, wenn der Boden etwas in die Jahre...

  • Bretten
  • 01.03.21
Bauen & Wohnen
Den Lärm draußen lassen – Holzfaser-Dämmstoffe auf dem Dach sind äußerst effizient als Schallschutz wie auch beim Schutz vor Kälte und Hitze. Foto: steico.com/akz-o
3 Bilder

Mit der richtigen Dämmung nachhaltig zur Ruhe kommen
Wohngesunder Klimaschutz gegen Lärm

(akz-o) Stressige Geräuschkulissen wie Verkehr oder Baustellen in der Nachbarschaft lassen das Wohlfühlgefühl zu Hause sinken – dabei ist Ruhe wichtig für unsere Gesundheit. Wer sich einen stilleren Rückzugsort wünscht, kann mit einer optimalen Gebäudedämmung viel erreichen. Ausschlaggebend für guten Schallschutz sind Baustoffe, die Lärm „aussperren“: Steico Holzfaser-Dämmstoffe etwa halten den Schall effektiv ab. Und fördern so unter anderem Wohlbefinden und ungestörten, erholsamen Schlaf –...

  • Bretten
  • 01.03.21
Bauen & WohnenAnzeige
txn. Auf das Wesentliche reduziert: Infraleichtbeton ist ein Hochleistungsbaustoff, der auf Wärmedämmung, Putz und Tapete verzichten kann. Die massiven Bauteile mit ihren warmen und strukturierten Oberflächen werden mit vergleichsweise wenig Energieaufwand hergestellt und sind vollständig recycelbar. Fotos: Sebastian Schels/txn
2 Bilder

Neue Betonsorten erleichtern nachhaltiges Bauen
Infraleichtbeton als wegweisende Alternative

txn. Wenn es darum geht, schnell und unkompliziert hochwertigen Wohnraum zu schaffen, wird sogenannter Infraleichtbeton künftig eine immer wichtigere Rolle spielen. Der Spezialbeton ist mit aufgeblähten Zuschlagsstoffen angereichert, die relativ viel Luft enthalten. Da Luft ein schlechter Wärmeleiter ist, verbessern sich die Dämmeigenschaften des Baustoffs. Sein erstes Einfamilienhaus aus Infraleichtbeton hat der Architekt Michael Thalmair 2015 in der Nähe von Freising realisiert. Seitdem wurde...

  • Bretten
  • 04.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.