Alles zum Thema Reformationsjubiläum

Beiträge zum Thema Reformationsjubiläum

Freizeit & Kultur

Das war 2017: Die Region feierte 500 Jahre Reformation

Weithin sichtbares Zeichen des Reformationsjubiläums in Bretten waren die Bildnisse der Reformatoren Luther und Melanchthon, die im Rahmen der Open-Air-Installation des Fotokünstlers Thomas Rebel von Stiftskirche und Pfeiferturm grüßten. KRAICHGAU (ch) Weithin sichtbares Zeichen des Reformationsjubiläums in Bretten waren die Bildnisse der Reformatoren Luther und Melanchthon, die im Rahmen der Open-Air-Installation des Fotokünstlers Thomas Rebel von Stiftskirche und Pfeiferturm...

  • Bretten
  • 27.12.17
Soziales & Bildung
Martin Luther und Philipp Melanchthon in einer späteren Darstellung.

500 Jahre Reformation: Luther und Melanchthon waren nicht immer einig

Fragen an Professor Günter Frank zu Melanchthons Leistungen und zur Reformation in Bretten. Herr Professor Frank, was hat Philipp Melanchthon zum Gelingen der Reformation beigetragen? Er hat zum einen Luthers religiöse Erfahrungen in ein geordnetes System, sogenannte Dogmatiken und Katechismen, gebracht, damit andere sie nachvollziehen konnten. Zum anderen hat Melanchthon die Ideen des italienischen Humanismus, die das neuzeitliche Bildungswesen begründet haben, mit der...

  • Bretten
  • 26.10.17
Soziales & Bildung
Professor Dr. Günter Frank, Direktor der Europäischen Melanchthon-Akademie Bretten.

500 Jahre Reformation: Einsichten und Ausblicke - Gespräch mit dem Direktor der Europäischen Melanchthon-Akademie Bretten, Professor Dr. Günter Frank

Das gemeinsame Erinnern ist epochal neu, zu diesem Ergebnis kommt Professor Dr. Günter Frank. Der Direktor der Europäischen Melanchthon-Akademie Brettenzieht im Gespräch mit Brettener Woche und kraichgau.news eine vorläufige Bilanz des Reformationsjubiläums. BRETTEN (ch) Das 500. Reformationsjahr neigt sich seinem Ende zu. Mit dem Reformationstag am kommenden Dienstag, 31. Oktober, der ausnahmsweise zum bundesweiten Feiertag erklärt wurde, findet das Gedenken an die von Martin Luther vor 500...

  • Bretten
  • 25.10.17
Soziales & Bildung
Andrea Müller, evangelische Kirchengemeinderätin  Knittlingen

500 Jahre Reformation: Schönstes Erlebnis von Andrea Müller

(ch) Ein ganzes Jahr lang wurde mit einer Vielzahl Veranstaltungen an die Reformation vor 500 Jahren und ihre Auswirkungen erinnert. Wir haben ausgewählte katholische und evangelische Christen gefragt, was ihr schönstes Erlebnis oder ihre wichtigste Erkenntnis während des Reformationsjahres war. Am beeindruckendsten fand ich die mit viel Liebe zum Detail gestaltete Ausstellung zu Luthers Leben und Wirken im Steinhaus in Knittlingen. Dort konnte man sich an vielen Erlebnisstationen mit den...

  • Bretten
  • 25.10.17
Soziales & Bildung
Kurt Kraus

500 Jahre Reformation: Wichtigste Erkenntnis von Kurt Kraus

(ch) Ein ganzes Jahr lang wurde mit einer Vielzahl Veranstaltungen an die Reformation vor 500 Jahren und ihre Auswirkungen erinnert. Wir haben ausgewählte katholische und evangelische Christen gefragt, was ihr schönstes Erlebnis oder ihre wichtigste Erkenntnis während des Reformationsjahres war. Die Zeit des Feierns von 500 Jahre Luther war für mich schon vor dem Reformationsjubiläum vorbei. Für mich stehen jetzt die Gemeinsamkeiten im Vordergrund. In der heutigen Zeit müssen wir Luthers Mut...

  • Bretten
  • 25.10.17
Soziales & Bildung
Harald-Mathias Maiba, Pfarrer der katholischen Seelsorgeeinheit Bretten-Walzbachtal

500 Jahre Reformation: Schönstes Erlebnis von Harald-Mathias Maiba

(ch) Ein ganzes Jahr lang wurde mit einer Vielzahl Veranstaltungen an die Reformation vor 500 Jahren und ihre Auswirkungen erinnert. Wir haben ausgewählte katholische und evangelische Christen gefragt, was ihr schönstes Erlebnis oder ihre wichtigste Erkenntnis während des Reformationsjahres war. Der Besuch der Stadt Wittenberg in diesem Jahr bedeutet mir sehr viel. Danke der Stadt Bretten, dass ich beim Partnerschaftstreffen dabei sein konnte. Gänsehaut habe ich bei unserem Gottesdienst zur...

  • Region
  • 25.10.17
Soziales & Bildung
Gabriele Mannich, evangelische Dekanin Bruchsal-Bretten

500 Jahre Reformation: Schönste Erlebnisse von Gabriele Mannich

(ch) Ein ganzes Jahr lang wurde mit einer Vielzahl Veranstaltungen an die Reformation vor 500 Jahren und ihre Auswirkungen erinnert. Wir haben ausgewählte katholische und evangelische Christen gefragt, was ihr schönstes Erlebnis oder ihre wichtigste Erkenntnis während des Reformationsjahres war. Meine drei schönsten Erlebnisse: die ehrliche Freude der Menschen über den ökumenischen Festgottesdienst zur Eröffnung des Reformationsjahres in der übervollen katholischen Stadtkirche in Bruchsal...

  • Bretten
  • 25.10.17
Soziales & Bildung

500 Jahre Reformation: Daten und Fakten zur Reformation in Wittenberg und Bretten

Wie hängen die Ereignisse in Wittenberg und anderen Orten in Deutschland mit Bretten zusammen? Wir haben einige markante Daten und Fakten zur Reformation in Wittenberg und Bretten zusammengetragen. 31. Oktober 1517: Der 34-jährige Theologieprofessor Martin Luther veröffentlicht seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel. Er fordert eine „Reformatio“, eine Rückkehr zur Bibel und zu den christlichen Werten – und eine Abkehr vom Papst und der Amtskirche. 1518: Der 21-jährige Universitätslehrer...

  • Bretten
  • 25.10.17
Soziales & Bildung

Evangelisches Jugendtreffen „YouVent“ in Bretten: Klettern für spirituelle Erfahrung

Beim evangelischen Jugendtreffen „YouVent“ vom 6. bis 8. Oktober in Bretten gibt es erstmals eine „Kletterkirche“. BRETTEN (ch) Als besondere Attraktion im Rahmen von „YouVent“, dem Landestreffen der Evangelischen Jugend in Baden, laden die Veranstalter erstmals zu einer „Kletterkirche“ in Bretten-Gölshausen ein. Vom 6. bis 8. Oktober treffen sich in Bretten mehr als 2000 junge Menschen unter dem Motto „Du schreibst Geschichte“ unter anderem zu Workshops, Konzerten, Andachten und...

  • Bretten
  • 23.09.17
Freizeit & Kultur

Handbuch zu Philipp Melanchthon erschienen

Das neue Handbuch zu Philipp Melanchthon wurde von Prof. Dr. Günter Frank herausgegeben. Bretten (pm) Die Melanchthonforschung hat im Verlauf der vergangenen Jahrzehnte einen gewaltigen Aufschwung erlebt. Dies gilt nicht nur für Melanchthons reformationsgeschichtliche Bedeutung. Sein literarisches Œuvre ist immens und umfasst neben seiner Korrespondenz, die von der Melanchthon-Forschungsstelle der Heidelberger Akademie der Wissenschaften ediert wird, Schriften zu fast allen...

  • Bretten
  • 01.09.17
Freizeit & Kultur
Das Titelblatt schmückt eine Abbildung vom Portal des Brettener Melanchthonhauses mit den Wappen der Familie Schwartzerdt.

500 Jahre Reformation: Neue Broschüre „Zwei Brüder schreiben Geschichte“

(pm) Sommer 1504: Herzog Ulrich von Württemberg belagert im Landshuter Erbfolgekrieg das kurpfälzische Bretten. Die Brüder Georg und Philipp Schwartzerdt werden als Kinder im Haus ihres Großvaters am Marktplatz Zeugen des Abwehrkampfs ihrer Heimatstadt. Der Bericht des erwachsenen Georg Schwartzerdt wirft nicht nur ein Licht auf die Kriegs- und Gewalterfahrungen seiner Kindheit, sondern erhellt zugleich den Hintergrund, vor dem sein berühmter Bruder Philipp Melanchthon an der Seite Martin...

  • Bretten
  • 08.07.17
Freizeit & Kultur
Freuen sich über den Erfolg (von links): Thomas Jost (Management Jay Alexander), Kleopatra Sofroniou (Vice President Marketing Deutsche Grammophon), Jay Alexander, Dr. Clemens Trautmann (President Deutsche Grammophon)

Jay Alexander stürmt Klassikcharts

Der Tenor Jay Alexander stürmt mit seinem neuen Album „Schön ist die Welt“ auf Platz eins der deutschen Klassikcharts. (swiz) Der Tenor Jay Alexander stürmt mit seinem neuen Album „Schön ist die Welt“ auf Platz eins der deutschen Klassikcharts. Der Sänger, der berühmt ist für seine musikalischen Wanderungen zwischen Klassik und Entertainment, hat sich der Operetten- und Film-Schlager der 30er, 40er und 50er Jahre angenommen. Neues Album „Schön ist die Welt“ Jay Alexander setzt den...

  • Bretten
  • 11.05.17
Politik & Wirtschaft
Wappen der Lutherstadt Wittenberg

Jubiläumswochenende: Brettens Partnerstadt Wittenberg auf einen Blick

(ch) Bretten hat Freunde und Partner in ganz Europa. Wir geben einen kurzen Überblick. Wittenberg/Deutschland Partnerschaft mit Bretten: seit 1990 Lage: im östlichen Teil von Sachsen-Anhalt an der Elbe, knapp 100 km südwestlich von Berlin, ist Sitz des Landkreises Wittenberg Einwohner: rund 50.000 Sehenswürdigkeiten: Melanchthon-Gedächtnisstätte im ehemaligen Melanchthon-Wohnhaus (UNESCO-Weltkulturerbe), reformationsgeschichtliches Museum Lutherhaus, Cranachhof, Marktplatz mit Rathaus...

  • Bretten
  • 03.05.17
Soziales & Bildung
Internationales Flair beim BISS - etwa 150 Mitarbeiter aus den CVJMs in Baden haben sich zum CVJM-Mitarbeiternetzwerk BISS im CVJM-Lebenshaus in Unteröwisheim getroffen.
2 Bilder

CVJM-Mitarbeiterkongress B.I.S.S. führte CVJMer und internationale Gäste zusammen

(art) "B.I.S.S. - das ist für mich CVJM", sagt Andreas Roth vom CVJM Hornberg aus dem Schwarzwald. B.I.S.S. ist das jährliche Netzwerktreffen des CVJM-Landesverbandes Baden, das immer an einem verlängerten Wochenende nach Ostern stattfindet. "Hier wird CVJM in all seiner Vielfalt lebendig", sagt Ralf Zimmermann vom Leitungsteam. "Basis für das Treffen ist die Inspiration durch die Bibel. Dazu gibt es verschiedene Workshops mit Sport-, Kreativ- und Themenangeboten, ein Fest am Samstagabend...

  • Region
  • 24.04.17
Soziales & Bildung

Kraichtal: 28. Kraichtaler Kirchenmusiktage im Zeichen des Reformationsjubiläums

Die 28. Kraichtaler Kirchenmusiktage vom 6. bis 14. Mai stehen ganz im Zeichen des Reformationsjubiläums. Unter anderem wird der Bezirksbläserchor Bretten das Stück "Melanchthon" von Matthias Gromer aufführen. Kraichtal (sn) Mit dem Frühling kündigen sich auch die Kraichtaler Kirchenmusiktage wieder an. Die bereits 28. Veranstaltungsreihe steht 2017 ganz im Zeichen des großen 500jährigen Reformationsjubiläums. Es ist ein besonderer Ausdruck des guten ökumenischen Miteinanders in Kraichtal,...

  • Region
  • 08.04.17
Wellness & LifestyleAnzeige
Imelda May zeigt sich auf "Life Love Flesh Blood" reifer und erwachsener.
3 Bilder

Neuerscheinungen von Universal

Die GewinnerInnen werden auf kraichgau.news bekannt gegeben. Das erfolgreiche Label Universal Music bringt passend zum Frühlingsanfang frische und bunte Neuerscheinungen auf den Markt. Einmal mehr ist für jeden Geschmack etwas dabei: Imelda May experimentiert auf " Life Love Flesh Blood" mit rockigen, jazzigen und Blues-Tönen, während Kerstin Ott mit ihrem deutschsprachigen Pop die Charts erobert und ihr lang erwartetes Debüt auf den Markt bringt. Mit "Luther - Pop Oratorium" hingegen gelang...

  • Bretten
  • 05.04.17
Soziales & Bildung
Norbert Eilts erinnert beim Gastspiel von "Dein Theater" an den Reformator und Lehrer Deutschlands" Philipp Melanchthon.
2 Bilder

In Bretten zuhause 2017: Von Glaubenskämpfern und Handpuppen

Das Programm des Melanchthonhauses 2017 steht im Zeichen des Reformationsjubiläums. (ssw) Das Jubiläum der Melanchthonstadt Bretten und das Reformationsjubiläum fallen 2017 zusammen. Da ist es selbstverständlich, dass auch das Lutherjahr in der Geburtsstadt von Luthers wohl engstem Gefährten Philipp Melanchthon Niederschlag findet. So kommt es, dass sich die Feierlichkeiten um das eine Gedenken mit dem des anderen Gedenkens zu einem umfangreichen Festkalender fügen. "Die Macht des...

  • Bretten
  • 07.02.17
Wellness & LifestyleAnzeige
Von weither sichtbar: Der Magdeburger Dom – einer der größten Kirchenbauten Deutschlands.
3 Bilder

Städtetipp im Lutherjahr: Auf Zeitreise durch Magdeburg

2017 feiert die Reformation Jubiläum. 500 Jahre nach Luthers Thesenanschlag in Wittenberg zeichnen zahlreiche Städte in Deutschland die historischen Ereignisse des Reformators und seiner Wegbegleiter nach. Unter anderem auch Magdeburg, die schöne Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts. (akz-o) Genau 500 Jahre ist es her, dass Martin Luther seine 95 Thesen in Wittenberg veröffentlichte. Bundesweit wird dieses große historische Ereignis deshalb im ‚Lutherjahr‘ 2017 gefeiert. Ein spannender Anlass...

  • Bretten
  • 09.01.17
Wellness & LifestyleAnzeige
Leo Vogt 
Das Luther Melanchthon Kochbuch
192 Seiten · Hardcover · Lesezeichenband
Lindemanns Bibliothek · Band 245
ISBN 978-3-88190-842-9
19, 80 Euro

"Das Luther-Melanchthon-Kochbuch" von Leo Vogt

"Das Luther-Melanchthon-Kochbuch" von Leo Vogt beantwortet viele Fragen rund um das Kochen im Mittelalter - mit Rezeptem und historischem Hintergrundwissen. Die Gewinner wurden auf kraichgau.news bekannt gegeben. War Fleisch in der Quittenwurst? Wie dünn wird Bier nach dem zweiten Aufguss? Kann man für 100 Leute ein mittelalterliches Mahl am offenen Feuer kochen? Welche Mengen an Nahrungsmitteln waren notwendig, um einen Haushalt wie den von Martin Luther mit Familie, Gästen und Gesinde...

  • Bretten
  • 21.11.16
Soziales & Bildung
Auch Bretten war mit einer Melanchthon-Stele auf dem Berliner Gendarmenmarkt vertreten.

Von Wittenberg in die weite Welt

Zwei begehbare Landkarten auf dem Berliner Gendarmenmarkt informierten über die Vielfalt der Feiern zum Reformationsjubiläum 2017. Vertreten war natürlich auch die Stadt Bretten mit seinen Melanchthonstätten. Bretten/Berlin (Axel Lange) Die Stelen hatten eine Bild- und eine Textseite und drehten sich im Wind. Die Besucher des Berliner Gendarmenmarkts hatten vom 29. Oktober bis zum 1. November die Gelegenheit, auf zwei jeweils 300 Quadratmeter großen Landkarten Deutschlands und der Welt...

  • Bretten
  • 02.11.16
Freizeit & Kultur
Tobias Krell in der Rolle von Luther neben Historikerin Mona Garloff, die Katharina von Bora verkörpert
20 Bilder

„Checker Tobi“ auf den Spuren der Reformation

Für Aufnahmen für die Kinderwissenssendung „Checker Tobi“, die wöchentlich im KiKa und im Ersten ausgestrahlt wird, reiste Krell samt Fernseh-Team und Regisseurin in die Melanchthonstadt. Bretten (hk) Was war Martin Luther für ein Mensch? Was hat er gegessen, getrunken? Hatte er Kinder? Und warum lebten so viele Menschen in seinem Haus? Diesen Fragen ging Tobias Krell, auch bekannt als „Checker Tobi“, in der Rolle Luthers auf die Spur – und das in Bretten. Für Aufnahmen für die...

  • Bretten
  • 23.10.16
Soziales & Bildung
Philipp Melanchthon auf einem Stich von Albrecht Dürer.

Kinderecke: 500 Jahre Reformation

Martin Luther und Philipp Melanchthon erneuerten die Kirche Ist euch schon der große Martin Luther an der Stiftskirche in Bretten aufgefallen? Am Kirchturm hängt ein riesiges Plakat, auf dem Luther statt des üblichen schwarzen Gelehrtenmantels ein T-Shirt trägt mit der Aufschrift „Ich bin so frei“. Darunter steht „500 Jahre Reformation“. Am 31. Oktober 1517 hat Luther an der Kirche in Wittenberg seine 95 Thesen angeschlagen, was als Ursprung der reformierten, also evangelischen Kirche gilt....

  • Bretten
  • 20.10.16
Soziales & Bildung
Freuen sich auf das Reformations-Jubiläum: Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh, Oberbürgermeister Martin Wolff sowie Prof. Dr. Günter Frank, Leiter der Europäischen Melanchthon-Akademie Bretten.
12 Bilder

„… da ist Freiheit – 500 Jahre Reformation“

Ausgehend von Luthers Schrift „Von der Freiheit eines Christenmenschen“ wurde das Jubiläum der Reformation unter dem Leitspruch „… da ist Freiheit – 500 Jahre Reformation“ in Bretten vorgestellt. Bretten (hk) Unter dem Motto „… da ist Freiheit – 500 Jahre Reformation“ hat die evangelische Landeskirche das Gedenken zur Reformation im geschichtsträchtigen Melanchthonhaus in Bretten eröffnet. In Anwesenheit vieler Gäste, wie Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh und des Brettener...

  • Bretten
  • 30.09.16
Politik & Wirtschaft
Professor Dr. Günter Frank stellt die Internetseite Refo500 vor. Foto: ch
2 Bilder

Professor Dr. Günter Frank stellt in Bretten Refo500-Plattform vor

(ch) Refo500, abgekürzt für „500 Jahre Reformation“, heißt eine Internet-Plattform, die der Direktor der Brettener Melanchthonakademie, Professor Dr. Günter Frank, am Dienstag, 9. August 2016, zusammen mit Oberbürgermeister Martin Wolff vorgestellt hat. Für den Brettener Rathauschef ist die Tatsache, dass Bretten als europäische Reformationsstadt im kommenden Jahr zeitgleich mit dem 1250-jährigen Stadtjubiläum auch 500 Jahre Reformation feiert, eine ideale Gelegenheit, „das Thema Bretten in...

  • Bretten
  • 10.08.16
  • 1
  • 2