Regionalplan

Beiträge zum Thema Regionalplan

Politik & Wirtschaft
Am Karlsruher Dreieck – hier der Blick aus Richtung Gondelsheim nach Diedelsheim – soll ein 25 Hektar großer Streifen Land zum Industriegebiet werden. bea
6 Bilder

Der Gemeinderat in Bretten folgte dem Vorschlag der Verwaltung und stimmte für ein kleineres Gewerbegebiet
Große Mehrheit für städtische Pläne

Bretten (bea) Mit einer großen Mehrheit von 18 Ja-Stimmen hat der Gemeinderat der Stellungnahme der Stadt Bretten zum Regionalplan zugestimmt. Diese sieht nun nicht mehr die ursprünglich vorgeschlagene Erweiterung der Siedlungsfläche von insgesamt 204 Hektar im Stadtgebiet vor, sondern wurde von der Verwaltung in einer "Kompromisslösung" auf 129 Hektar reduziert. Die Stadt fordert 35 Hektar mehr Siedlungsfläche als vom Regionalverband vorgesehen Eigentlich habe der Regionalverband eine...

  • Bretten
  • 21.07.21
Politik & Wirtschaft
Blick in Richtung Diedelsheim/Gondelsheim: Auf den Streuobst- und Landwirtschaftsflächen soll nach dem Willen der Stadt Bretten das Gewerbegebiet am Karlsruher Dreieck entstehen.
10 Bilder

Erneute Demonstration der Landwirte gegen die Stellungnahme der Stadt Bretten zum Regionalplan angekündigt
"Beim Hochwasser in Bretten waren wir gerne gesehen"

Bretten (bea) Es ist eine Krux: Menschen brauchen Flächen, um Häuser - in denen sie wohnen - und Firmengebäude - in denen sie arbeiten - zu errichten, doch gleichzeitig brauchen die Landwirte diese Flächen, um Nahrungsmittel - auch für die Menschen, die in der Stadt leben - anzubauen. So dreht sich in Bretten die Diskussion um die Stellungnahme der Stadt bezüglich des Regionalplans des Regionalverbands weiter im Kreis. Über diese sollen die Brettener Stadträte in der Gemeinderatssitzung am...

  • Bretten
  • 20.07.21
Politik & Wirtschaft

‼️19.07.2021 - Update IV zur Petition
Regionalplan mit Transparenz und Bürgernähe

Morgen ist ein weiterer entscheidender Tag zum Regionalplan. Die Gemeinderäte erhalten morgen eine geänderte Sitzungsvorlage zum Regionalplan mit einer Empfehlungen der Verwaltung über deren Stellungnahme abzustimmen. Ich habe heute allen Fraktionsvorsitzenden und Sprecher der Fraktionen im GR sowie allen Ortsvorstehern ein Handout mit den aktuellen Auswertungen der Petition für ihre Entscheidungsfindung zukommen lassen. Mein Appell richtete sich dabei an die Generationenverantwortung, gerade...

  • Bretten
  • 19.07.21
Politik & Wirtschaft
Die Übersicht über die Gewerbeentwicklungsflächen, die im Regionalplan vorgesehen werden sollen. Die grün gestrichelte Fläche im Westen Diedelsheims sollte nach Wunsch der Stadt Bretten zusätzlich zur Gewerbefläche in Rinklingen Berücksichtigung finden. Nun will die Verwaltung einen Kompromissvorschlag machen.

Entscheidung über die künftige Entwicklung Brettens
Kompromissvorschlag zum Karlsruher Dreieck soll kommen

Bretten (kn) Über die städtische Stellungnahme zum Entwurf des Regionalverbands Mittlerer Oberrhein (RVMO) soll der Gemeinderat in seiner morgigen Sitzung, 20. Juli, entscheiden. In der vergangenen Sitzung konnte aufgrund der Bedenken der Räte keine Entscheidung herbeigeführt werden (wir berichteten). Mittlerweile hat sich der Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff in einer Stellungnahme zur Fortschreibung des Regionalplans an die Öffentlichkeit gewandt. Der Regionalplan enthält...

  • Bretten
  • 19.07.21
Politik & Wirtschaft

‼️12.07.2021 - UPDATE II ZUR PETITION
Regionalplan mit Transparenz und Bürgernähe

Heute ein Gespräch u.a. mit OB Wolff und BM Nöltner zum Regionalplan geführt. Es wurde die Wachstumsstrategie für Gewerbe und Zuzug erläutert. Dies schaffe Zukunft und Perspektive für die Stadt Bretten die eine Mittelzentrumsfunktion hat. Der Regionalplan wird in Bezug auf die Gewerbeflächen reduziert. Die ausgewiesenen Wohnflächen bleiben hingegen erhalten. Der Gemeinderat erhält am kommenden Dienstag die geänderte Sitzungsvorlage, die zuvor im jeweiligen Ortschaftsrat beraten wurde. Die...

  • Bretten
  • 12.07.21
Politik & Wirtschaft
Die Übersicht über die Gewerbeentwicklungsflächen, die im Regionalplan vorgesehen werden sollen. Die grün gestrichelte Fläche im Westen Diedelsheims soll nach Wunsch der Stadt Bretten zusätzlich zur Gewerbefläche in Rinklingen Berücksichtigung finden.

Streichung der Planungen für Industriegebiet am Karlsruher Dreieck gefordert
Brettener Landwirte stemmen sich gegen Regionalplan

Bretten (kn) In einer deutlichen Stellungnahme haben sich die Brettener Landwirte um Alexander Kern vom Diedelsheimer Spitalhof klar gegen die Pläne der Stadt zur Fortschreibung des Regionalplans gerichtet (wir berichteten). Man könne sich zwar "eine moderate Entwicklung der Stadt und ihrer Stadtteile vorstellen", heißt es dort. Die geplanten 81 Hektar Siedlungsfläche sowie die geforderten 121 Hektar Gewerbegebiet werde man aber nicht akzeptieren.  Streichung der Planungen für Industriegebiet...

  • Bretten
  • 08.07.21
Politik & Wirtschaft

Stellungnahme des NABU Bretten zum Regionalplan
Förderung der biologischen Vielfalt bei gleichzeitiger Sicherung der landwirtschaftlichen Produktion

Die Landesregierung hat in ihrem am 31. Juli 2020 erlassenen Biodiversitätsstärkungsgesetz den Schutz der landwirtschaftlichen Flächen als einen der wesentlichen Punkte aufgeführt: „Landwirtschaftliche Flächen stellen für die Landwirtschaft die zentrale Produktionsressource dar. Ein Ziel des Landes ist es, landwirtschaftliche Flächen zu schützen und so zur Landschaftsentwicklung beizutragen. Für die landwirtschaftliche Nutzung besonders geeignete Böden sollen nach Möglichkeit geschont werden.“...

  • Bretten
  • 07.07.21
Politik & Wirtschaft

‼️03.07.2021 - Update zur Petition
Regionalplan mit Transparenz und Bürgernähe

Ich danke allen die die Petition „Regionalplan mit Transparenz und Bürgernähe“ bislang unterstützt haben. Bitte leitet den Link 👇 https://www.openpetition.de/petition/online/regionalplan-mit-transparenz-buergernaehe an Familienangehörige, Freunde, Bekannte, Kollegen und sonstige Personen weiter die ihre Stimme für das Natur- und Wasserschutzgebiet in unserer Heimat erheben wollen. Jede Stimme ist wichtig. Auf die Petition wurde auch Hr. Menzel (BUND) aufmerksam mit dem ich ein längeres Gespräch...

  • Bretten
  • 03.07.21
Politik & Wirtschaft
2 Bilder

Petition „Regionalplan mit Transparenz & Bürgernähe“
Bürger für Natur & Lebensqualität

Petition „Regionalplan mit Transparenz & Bürgernähe“ Im Regionalplan werden Flächenbebauungen in Bretten, Bauerbach, Büchig, Diedelsheim, Dürrenbüchig, Gölshausen, Neibsheim, Rinklingen, Ruit und Sprantal sowie Gewerbeentwicklung und Verkehrstrassen aufgezeigt. Verlinkte Quellen 1. Kartendarstellungen Kernstadt und Stadtteile sowie Themenbereiche Gewerbe und Verkehr
 2. Vorlage Dekanat I
 Die Petition richtet sich an alle Bürger*innen, welche die Stadtverwaltung zu Transparenz und Bürgernähe...

  • Bretten
  • 30.06.21
Politik & Wirtschaft
Mehrere Brettener Landwirte machten ihrem Ärger über den hohen Landverbrauch im Entwurf des Regionalplans mit ihren Traktoren vor dem Rathaus Luft.
2 Bilder

Landwirte sprechen sich gegen Landverbrauch beim Regionalplans aus / Gemeinderat vertagt Entscheidung
"Sparsamer Umgang mit dem Land"

Bretten (bea) Nicht alltäglich war der Antrag des Brettener Oberbürgermeisters Martin Wolff in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats am Dienstagabend, dem alle Brettener Stadträte einstimmig zustimmten. Denn Wolff schlug nach deutlicher Kritik mehrerer Stadträte vor, die Entscheidung über die Stellungnahme der Stadt Bretten zum Entwurf des Regionalplans auf eine gesonderte Gemeinderatssitzung in drei Wochen zu verschieben. Hintergrund war die „offene Kritik“, die Sibille Elskamp (FWV) und...

  • Bretten
  • 30.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.