Schnelles Internet

Beiträge zum Thema Schnelles Internet

Politik & Wirtschaft
Die Gemeinde Oberderdingen hat für den Breitbandausbau rund 140.000 Euro Förderung vom Land Baden-Württemberg erhalten. Bürgermeister Thomas Nowitzki (links) nahm bei einer Feierstunde in Stuttgart den Förderbescheid von Minister Thomas Strobl entgegen.

Grundlage für eine digitale Zukunft
Gemeinde Oberderdingen erhält Förderbescheid für Breitbandausbau

Oberderdingen (kn) Die Gemeinde Oberderdingen hat für den Breitbandausbau im „Unterdorf“ mit den Straßen im Heiliggrund, Urbanweg, Laurentiusweg, Gaisbergweg, Sallenbacherweg und Kirchberg rund 140.000 Euro Förderung vom Land Baden-Württemberg erhalten. Bürgermeister Thomas Nowitzki nahm bei einer Feierstunde in Stuttgart den Förderbescheid von Minister Thomas Strobl entgegen. Der Baubeginn richtet sich nun nach den freien Kapazitäten der Tiefbauunternehmen. Leerrohre in offener Grabenbauweise...

  • Region
  • 10.07.19
Politik & Wirtschaft

Start für schnelles Internet: Mit einem symbolischen Knopfdruck bei der Firma Wastec feierten die Inhaberfamilie Dauth, Bürgermeisterin Cathrin Wöhrle, Landrat Dr. Christoph Schnaudigel, Dezernent Ragnar Watteroth, die beiden Landtagsabgeordneten Andrea Schwarz und Joachim Kößler sowie Gemeinderäte und Firmenmitarbeiter den ersten Glasfaseranschluss im Gewerbegebiet Zaisenhausen.

Feierlicher Glasfaserstart bei Firma Wastec in Zaisenhausen
Auftakt für schnelleres Internet

ZAISENHAUSEN (kn) Der Ausbau der Breitbandverbindungen im bislang unterversorgten Gewerbegebiet in Zaisenhausen ist erfolgreich abgeschlossen. Mit einer offiziellen Feier am 27. Mai bei der Firma Wastec, an der neben zahlreichen Gästen auch Landrat Dr. Christoph Schnaudigel teilnahm, wurde die neue Glasfaserverkabelung eingeweiht. Für internetgestützte Zukunft gerüstet Nach der Begrüßung der Gäste ging Zaisenhausens Bürgermeisterin Cathrin Wöhrle auf die Entwicklung der Digitalisierung ein, die...

  • Region
  • 06.06.19
Politik & Wirtschaft

Startschuss für schnelleres Internet in Maulbronn: Mit 250 Megabit auf der Datenautobahn

Am Freitag, 16. November, gibt Maulbronns Bürgermeister Andreas Felchle zusammen mit Telekom-Regionalmanager Klaus Vogel den Startschuss für schnelleres Internet in der Klosterstadt. MAULBRONN (pm/ch)) Am Freitag, 16. November, um 10 Uhr gibt Maulbronns Bürgermeister Andreas Felchle zusammen mit Telekom-Regionalmanager Klaus Vogel den Startschuss für schnelleres Internet in der Klosterstadt. Mehr Spielraum für digitale Anwendungen Jetzt können die ersten rund 2.000 Haushalte in Maulbronn noch...

  • Region
  • 13.11.18
Politik & Wirtschaft
Kommt der Glasfaserausbau in der Brettener Kernstadt? Am 1. Juni wollen sich die Versorgerfirma BBV und die Brettener Stadtverwaltung gemeinsam äußern.

Glasfaser für Brettener Kernstadt: Am 31. Mai endet die Frist für die noch benötigten 600 Verträge

Wird auch die Brettener Kernstadt mit Glasfaserkabeln für schnelles Internet ausgebaut oder nicht? Am 31. Mai 2018 endet die  von der privaten Versorgerfirma BBV Rhein-Necker gesetzte Frist für das Zustandekommen der 600 Ende April noch fehlenden Verträge. BRETTEN (ch) Während in den Stadtteilen Ruit, Sprantal, Diedelsheim, Rinklingen und Gölshausen munter Glasfaserkabel verlegt werden oder die Arbeiten sogar schon abgeschlossen sind, fehlten für den ebenfalls geplanten Glasfaserausbau der...

  • Bretten
  • 30.05.18
Marktplatz

Schnelles Internet in Sternenfels: Ab sofort von über 1.000 Haushalten nutzbar

Rund 1.030 Haushalte in Sternenfels können jetzt schneller im Internet surfen. Wie die Gemeinde Sternenfels mitteilt, sind jetzt Bandbreiten bis zu 100 MBit/s verfügbar. STERNENFELS (pm) Rund 1.030 Haushalte in Sternenfels können jetzt schneller im Internet surfen. Im neuen Netz sind Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich. Das gilt auch für Musik- und Video-Streaming oder das Speichern in der Cloud. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde...

  • Region
  • 24.04.18
Politik & Wirtschaft

Das war 2017: Schnelles Internet für Bretten – außer für die Kernstadt

In den Brettener Stadtteilen Ruit und Sprantal, Diedelsheim, Gölshausen und Rinklingen wurde in diesem Jahr mit dem Glasfaserausbau durch die Firma BBV Rhein-Neckar begonnen. BRETTEN In den Brettener Stadtteilen Ruit und Sprantal, Diedelsheim, Gölshausen und Rinklingen wurde in diesem Jahr mit dem Glasfaserausbau durch die Firma BBV Rhein-Neckar begonnen. Vom Ausbau mit schnellem Internet ist die Kernstadt der Melanchthonstadt ausgenommen. Nach Angaben der BBV strebe man dort zwar grundsätzlich...

  • Bretten
  • 27.12.17
Politik & Wirtschaft
11 Bilder

Symbolischer Spatenstich für Glasfaserausbau in Wössingen

(ch) Wegen Bodenfrosts musste ein Sandhaufen für den symbolischen Spatenstich genügen. Mit ihm haben am Montagnachmittag zwischen dem Neubau des Rathauses und der Böhnlichhalle in Wössingen Vertreter von Gemeinde, Landratsamt, Breitbandgesellschaft BLK, Stromversorger EnBW, EnBW-Tochterfirma Netze BW sowie der Landtagsabgeordnete Joachim Kößler den offiziellen Beginn des Glasfaserausbaus zum Gewerbegebiet Bitschengässle markiert. Die Ausbauplanung für das schnelle Internet habe gezeigt, dass...

  • Region
  • 24.01.17
Politik & Wirtschaft
Die Versorgung mit schnellem Internet bleibt eine der Hauptaufgaben der Kommunen in 2017.

Kommentar: Ungleiches Tempo

Oberderdingen seit Dezember, Walzbachtal ab 23. Januar und bald auch Bretten und anderswo. Der Ausbau des schnellen Internets in unserer Region macht Fortschritte. Das ist die gute Nachricht. Doch sie gilt nicht für alle. (ch) Oberderdingen seit Dezember, Walzbachtal ab 23. Januar und bald auch Bretten und anderswo. Der Ausbau des schnellen Internets in unserer Region macht Fortschritte. Das ist die gute Nachricht. Doch sie gilt nicht für alle. Vorerst jedenfalls. Denn die Versorgung mit...

  • Bretten
  • 11.01.17
Politik & Wirtschaft
Von der S4-Haltestelle "Wössingen Ost" wird das Glasfaserkabel Richtung Gewerbegebiet Bitschengässle verlegt. Foto: ch

Schnelles Internet: In Wössingen könnten bis Ende Februar die ersten Glasfaseranschlüsse fertig sein

(ch) Nach dem offiziellen Start des Glasfaserausbaus kurz vor Weihnachten in Oberderdingen rückt auch in Walzbachtal die Versorgung mit ultraschnellem Internet in greifbare Nähe. Am 23. Januar um 15 Uhr ist in Wössingen der symbolische Spatenstich geplant. Je nach Witterung könnte dort bereits Mitte Januar die Verlegung der Kabel beginnen, allerdings vorerst nur für Unternehmen und eine begrenzte Zahl Privathaushalte. Geplant ist, Walzbachtal an den parallel zur S-Bahntrasse verlaufenden...

  • Region
  • 05.01.17
Politik & Wirtschaft
2 Bilder

„Ernsthafte Konsequenzen ohne Breitband“

„Die Melanchthonstadt Bretten verbleibt im Mittelalter der digitalen Neuzeit“, wenn sie die Chance zu Breitband nicht wahrnimmt. Dieser Überzeugung sind die Freien Wähler Bretten, die sich mit einer Stellungnahme zu Wort melden und in Beispiele aufzeigen, welche Notwendigkeiten den Ausbau des schnellen Internets bestimmen. Bretten (FWV) „Es reicht mir doch alles wie es ist“, bekommen die Freien Wähler oft zu hören. Dabei hoffen viele Bürger auf die Investitionskraft der öffentlichen Hand – die...

  • Bretten
  • 29.05.16
Freizeit & Kultur

"Schnelles Internet geht alle an"

Bürger leisten Überzeugungsarbeit für Verträge mit der BBV. In Diedelsheim informieren Michael Ganzhorn und Michael Graf über die Notwendigkeit zum Handeln. Diedelsheim. Wer den Weg ins Dorfgemeinschaftshaus Diedelsheim fand, kam aus dem Staunen nicht mehr heraus. Zwei junge Diedelsheimer klärten auf:„Wie funktioniert Glasfaser.....“. Michael Ganzhorn und Michael Grafwohnen im Neubaugebiet zur Ebene. Eines haben sie mit vielen anderen gemeinsam: Genau dann, wenn sie im Internet sind, machen...

  • Bretten
  • 29.05.16
Politik & Wirtschaft

Schnelles Internet für alle. alle für die Gemeinschaft! Bürger melden sich zu Wort

Wer am Fronleichnamstag den Weg ins Dorfgemeinschaftshaus Diedelsheim fand, kam aus dem Staunen nicht mehr heraus. Zwei junge Diedelsheimer gingen nach der didaktischen Methode einer „Sendung mit der Maus“ vor und wollten aufklären „Wie funktioniert Glasfaser usw.“ Michael Ganzhorn und Michael Graf, Diedelsheimer Mitbürger, wohnen im Neubaugebiet zur Ebene. Eines haben sie mit vielen anderen gemeinsam, genau dann, wenn sie im Internet sind, haben sie gleichzeitige Benutzer. Diese Mitbenutzer...

  • Bretten
  • 29.05.16
Politik & Wirtschaft

Schnelles Internet für alle. Alle für die Gemeinschaft! Bürger melden sich zu Wort.

Wer am Fronleichnamstag den Weg ins Dorfgemeinschaftshaus Diedelsheim fand, kam aus dem Staunen nicht mehr heraus. Zwei junge Diedelsheimer gingen nach der didaktischen Methode einer „Sendung mit der Maus“ vor und wollten aufklären „Wie funktioniert Glasfaser usw.“ Michael Ganzhorn und Michael Graf, Diedelsheimer Mitbürger, wohnen im Neubaugebiet zur Ebene. Eines haben sie mit vielen anderen gemeinsam, genau dann, wenn sie im Internet sind, haben sie gleichzeitige Benutzer. Diese Mitbenutzer...

  • Bretten
  • 29.05.16
Politik & Wirtschaft

Freie Wähler stehen zur Breitbandinitiative der Verwaltung und informieren

" Am Samstag, dem 28.5., ab 10 Uhr, werden die Freien Wähler - FWV - in der Fußgängerzone präsent sein. Die herzliche Einladung geht an die Bürger mit ihren Fragen zum gemeinderätlichen Gechehen in der Stadt und ganz besonders zum Breitbandausbau. Das Votum des Brettener Gemeinderats für einen schnellen Breitbandausbau in Bretten und seinen Ortsteilen war einstimmig. Für die Umsetzung ist die BBV verantwortlich, und hier läuft der count down. Die BBV hat sich den 31.5. zum Ziel gesetzt, die...

  • Bretten
  • 25.05.16
Politik & Wirtschaft

„ Wir brauchen schnelleres Internet!“

Ein Leserbrief von Irina Giss und Ricky Gremmelmaier: Hallo Brettener-Mitbürger, Nach all den Debatten bzgl. des Glasfaserausbaus fühlen wir uns gezwungen, hier unsere Meinung kundzutun. Fakt ist; wir Brettener Bürger brauchen schnelles Internet! Dies hat ganz banale Gründe, denn die Zukunft heißt Highspeed-Internet und wir müssen standhalten, sonst werden wir nicht ohne erhebliche Nachteile auskommen! Die Leitungen in Bretten sind auf dem Stand der Jahrtausendwende und somit heute schon für...

  • Bretten
  • 16.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.