Umgehungsstraße Bretten

Beiträge zum Thema Umgehungsstraße Bretten

Politik & Wirtschaft
Der FDP-Landtagsabgeordnete Christian Jung mit dem Ruiter Ortsvorsteher Aaron Treut
12 Bilder

FDP-Ortsverband Bretten veranstaltet Diskussion zum Thema "Südwestumgehung von Bretten"
"Jeder Bürger kann sich in das Verfahren einbringen"

Bretten/Region (hk) Wo und wie die geplante Südwestumgehung um Bretten verlaufen und was für eine weiträumige Umfahrung sprechen könnte, das stellte der FDP-Ortsverband Bretten am Montagabend bei einem Vor-ort-Termin vor. Dafür hatte der Vorsitzende des Ortsverbandes, Kai Brumm, zu einer Begehung im Naherholungsgebiet Rechberg, also dort, wo die Ortsumfahrung gebaut werden könnte, eingeladen. Als Redner waren der verkehrspolitische Sprecher der FDP/DVP-Fraktion im Landtag, Christian Jung sowie...

  • Bretten
  • 22.06.21
Politik & Wirtschaft
Die geplante Anbindungstelle an die bestehende der B 293.

CDU-Fraktion im Brettener Gemeinderat spricht sich klar für Umgehung aus
"Ohne Umfahrung gibt es Verkehrsinfarkt"

Bretten (swiz) In der breiten Diskussion über Sinn oder Unsinn einer Brettener Ortsumfahrung hat sich nun auch die CDU-Fraktion der Melanchthonstadt zu Wort gemeldet. So heißt es in dem Schreiben, der stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat, Bernd Neuschl, habe bereits Anfang April 2021 konstatiert, dass Bretten aktuell von mehr als zehn Prozent Durchgangsverkehr belastet werden würde. Die aktuellen validen Zahlen des Regierungspräsidiums würden nun gar von einem Drittel...

  • Bretten
  • 08.06.21
Politik & Wirtschaft
Kathrin Breuer und Frank Schneidereit von der BIVEB. archiv

Bürgerinitiative Verkehrsentlastung Bretten (BIVEB) erläutert Position zu Ortsumfahrung
"Zahlen sind noch nicht belegt"

Bretten (ger) Die Bürgerinitiative Verkehrsentlastung Bretten (BIVEB) hat in einem Online-Pressegespräch über ihre Aktivitäten informiert und ihre Positionen im Hinblick auf eine mögliche Ortsumfahrung bekräftigt. Auf Initiative der BIVEB war 2018 die Erstellung eines Mobilitätskonzepts für Bretten beschlossen worden. 2019 hatte die Verwaltung damit das Büro Planersocietät beauftragt. Im März hatte nun die letzte Projektbeiratssitzung stattgefunden. „Die Planersocietät hat große Pakete zu den...

  • Bretten
  • 31.03.21
Politik & Wirtschaft

Leserbrief zum Artikel "Hohe Kosten, wenig Nutzen?" vom 18. November
"Heiliger St. Florian im Schafspelz"

Leserbrief zum Artikel "Hohe Kosten, wenig Nutzen?" vom 18. November Beim derzeit laufenden Scoping-Verfahren für eine optimierte Planung der B294-Umgehungsstraße um Bretten dürfen Anregungen zum Untersuchungsrahmen für die Umweltverträglichkeitsprüfung der Planfeststellungsbehörde abgegeben werden. Davon hat auch die “Bürgerinitiative Verkehrsentlastung“ (BIVEB) Gebrauch gemacht. Dieser Name erscheint mir aber irreführend, ist doch der Hauptzweck dieser Initiative nicht die Verkehrsentlastung...

  • Bretten
  • 26.11.20
Politik & Wirtschaft
Künftige Abzweigung der Ortsumfahrung Jöhlingen hinter dem Jöhlinger Buckel aus Richtung Berghausen gesehen.

Coronabedingt Verzögerungen bei den Planungsarbeiten
Planfeststellungsverfahren für Umgehungen Berghausen und Jöhlingen im ersten Quartal 2021

Pfinztal/Walzbachtal (kn) Laut einer Mitteilung des FDP-Bundestagsabgeordneten Christian Jung (Karlsruhe-Land) sollen die beiden Planfeststellungsverfahren für die B10/B293-Umgehung von Pfinztal-Berghausen und die B293-Umgehung von Walzbachtal-Jöhlingen (wir berichteten mehrfach) im ersten Quartal 2021 beginnen. In einer Antwort auf eine Parlamentarische Anfrage des Abgeordneten teilte das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur mit, dass es coronabedingt zu Verzögerungen bei...

  • Region
  • 22.10.20
Politik & Wirtschaft
Die Ratsfraktion der "aktiven" (von links): Ariane  Maaß, Jörg Biermann, Armin Schulz, Wolfgang Lübeck und Aaron Treut.

Bevölkerung schon bei der Planung „mitnehmen“ / Stadtbus erhöht Mobilität und Frequenz der Innenstadt
„die aktiven“ wollen einen Workshop zum Thema Südumgehung

Bretten (kn) Eines der aktuellen Gesprächsthemen in der Stadt sei ohne jede Frage die Bewerbung für die Gartenschau, sagt Fraktionsvorsitzender von "die aktiven" Jörg Biermann. Die meisten Stimmen seien durchaus positiv. Auch durch umfangreiche Fördergelder komme man gerade in Sachen Stadtentwicklung einen großen Schritt weiter. "Klar sollte aber allen in der Stadt und vor allem auch im Gemeinderat sein, dass die Gartenschau mit der Umsetzung der Südumfahrung von Bretten steht oder fällt", so...

  • Bretten
  • 26.08.20
Politik & Wirtschaft

Planungen zu Umgehungen Bruchsal, Bretten und Bauschlott - Auftaktgespräch im Regierungspräsidium

Zu einem Auftaktgespräch zu den Planungen der Ortsumgehungen Bruchsal, Bretten und Neulingen-Bauschlott sind die Verantwortlichen am vergangenen Dienstag, 17. Juli, im Regierungspräsidium Karlsruhe zusammengekommen. Karlsruhe/Bretten/Bruchsal/Neulingen (kn) Zu einem Auftaktgespräch zu den Planungen der Ortsumgehungen Bruchsal, Bretten und Neulingen-Bauschlott sind die Verantwortlichen am vergangenen Dienstag, 17. Juli, im Regierungspräsidium (RP) Karlsruhe zusammengekommen. An dem Gespräch...

  • Bretten
  • 20.07.18
Politik & Wirtschaft
Umgehungsstraße Bretten: Die Bürgerinformation war gut besucht.

Bürgerinformation über Umgehungsstraße Bretten: Gegen "Schnellschüsse"

Dass die von der Stadtverwaltung veranstaltete Bürgerinformation über die verschiedenen Varianten einer Verkehrsentlastung für den Brettener Süden auf großes Interesse stoßen würde, zeichnete sich schon im Vorfeld ab. Bretten (ch) Dass die von der Stadtverwaltung veranstaltete Bürgerinformation über die verschiedenen Varianten einer Verkehrsentlastung für den Brettener Süden auf großes Interesse stoßen würde, zeichnete sich schon im Vorfeld ab. Letzte Woche hatten rund 20 Bürgerinnen und Bürger...

  • Bretten
  • 29.06.17
Politik & Wirtschaft
Einen Masterplan für den Gesamtverkehr in Bretten wünscht sich die Bürgerinitiative Zukunft Rinklingen.

Südumgehung Bretten: Treffen der Bürgerinitiative Zukunft Rinklingen

Die Bürgerinitative Zukunft Rinklingen hat sich mit dem Ruiter Ortsvorsteher und designierten Oberbürgermeisterkandidaten Aaron Treut sowie dem stellvertretenden Ortsverbandsvorsitzenden der CDU Rinklingen, Siegbert Kössler, getroffen, um über das Thema Südumgehung Bretten zu diskutieren. Bretten-Rinklingen (lv) Die Bürgerinitative Zukunft Rinklingen (BI) hat sich auf Initiative des Ruiter Ortsvorstehers Aaron Treut, mit dem stellvertretenden Ortsverbandsvorsitzenden der CDU Rinklingen,...

  • Bretten
  • 09.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.