Grüne Bretten

Beiträge zum Thema Grüne Bretten

Politik & Wirtschaft
In Neibsheim sind laut Bürgermeister Michael Nöltner noch wenige Bauplätze erhältlich.

Naturnahes Tiny House-Gebiet durch Gartenschau?
Wohnraum ist in Bretten Mangelware

Bretten (bea) In Bretten ist Wohnraum, ob zur Miete oder zum Kauf, knapp und heiß begehrt. Das bestätigt Bürgermeister Michael Nöltner auf Anfrage. Die städtische Wohnungsbau erhalte in jedem Jahr zwischen 250 und 300 Anfragen. Beim Wohneigentum belief sich die Anzahl der Bauanträge der vergangenen 15 Jahre auf 2.271, teilt die stellvertretende Bauamtsleiterin Cornelia Hausner mit. Derzeit seien fünf Baugebiete mit einer Fläche von etwa 29 Hektar in Planung. Fünf befänden sich in oder kurz vor...

  • Bretten
  • 10.03.21
Politik & Wirtschaft

Kämmerer Wolfgang Pux erwartet einen Haushaltsüberschuss von 2,1 Millionen Euro
Zwölf Millionen Euro für den Bau-Etat

Bretten (bea) Mit 19 Ja-Stimmen und sechs Enthaltungen beschloss der Gemeinderat Bretten in seiner gestrigen Sitzung den Haushalt 2021 und stimmte dem Wirtschaftsplan des Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung Bretten (EAB) zu. Haushalt steht auf soliden Beinen Zuvor hatte Oberbürgermeister Martin Wolff in seiner Rede darauf hingewiesen, dass sich der laufende Haushalt auf ein Volumen von fast 100 Millionen Euro belaufe. Die Beratungen in der erstmals öffentlichen Haushaltsklausur seien auch in...

  • Bretten
  • 10.03.21
Soziales & Bildung
Noch sind viele Klassenzimmer verwaist, das wird sich nach den Faschingsferien aber zumindest teilweise ändern.

Am 22. Februar öffnen Kindertagesstätten und Grundschulen auch in Bretten und der Region wieder schrittweise
"Die halbe Schule macht auf"

Bretten/Region (bea) Nach den Faschingsferien sollen in Baden-Württemberg Kindertagesstätten und Grundschulen schrittweise wieder öffnen. Je zwei Klassenstufen sollen nach den Vorgaben des Landes pro Woche im Wechselbetrieb vor Ort geschult werden. Gleichzeitig sollen die präsenten Klassen in kleinere, konstante Gruppen aufgeteilt und diese ohne Präsenzpflicht für mindestens zehn Stunden in der Woche unterrichtet werden. Zusätzlich müssen sich die Schulen noch um die Notbetreuung der restlichen...

  • Bretten
  • 17.02.21
Politik & Wirtschaft
Die Grünen haben im Südwesten einen Zehn-Punkte-Plan für einen zukunftsfähigen Wald vorgelegt.

Zehn-Punkte-Plan für zukunftsfähigen Wald
Grüne: Guter Wald für besseres Klima

Bretten (kn) Am 2. Februar 2021 hatte Andrea Schwarz, Landtagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Bretten, den forstpolitischen Sprecher der grünen Landtagsfraktion, Reinhold Pix, zu einem digitalen Austausch in den Wahlkreis Bretten eingeladen. Plan für zukunftsfähigen Wald Im Dezember 2020 haben die Grünen im Landtag von Baden-Württemberg einen Zehn-Punkte-Plan für einen zukunftsfähigen Wald aufgesetzt. „Wir brauchen klimatolerante Mischwälder. Um unsere Wälder für den Klimawandel zu rüsten, reicht...

  • Bretten
  • 12.02.21
Politik & Wirtschaft

Grünen-Fraktion zufrieden mit Verlauf der Haushaltsklausur
Viele Anträge positiv beschieden

Bretten (kn) Von einer "ausgesprochen entspannten und angenehmen Beratungsatmosphäre" sprachen die Brettener Grünen im Rückblick auf die diesjährige Haushaltsklausur des Gemeinderats im Hallensportzentrum Im Grüner. Die aus der Vergangenheit bekannten Verhärtungen und verbalen Auseinandersetzungen habe es nicht gegeben. Die Fraktion habe 13 Anträge in die Beratungen eingebracht. Die meisten davon seien im Grundsatz positiv beschieden worden, Diskussionen habe es eher über den jeweiligen...

  • Bretten
  • 03.02.21
Politik & Wirtschaft
Kämmerer Wolfgang Pux, Oberbürgermeister Martin Wolff und Bürgermeister Michael Nöltner (von links) stellten in einem Pressegespräch den Haushalt 2021 vor. Dieser soll am 9. März vom Gemeinderat verabschiedet werden.

Ergebnisse der Haushaltsklausur in Bretten präsentiert
"Sachlich, konstruktiv, zielorientiert"

Bretten (bea) "Sachlich, konstruktiv und zielorientiert" sei die Diskussion um die Anträge der Gemeinderatsfraktionen bei der Haushaltsklausur der Brettener Verwaltung und der Stadträte gewesen. Das sagte Oberbürgermeister Martin Wolff (Freie Wähler) im Pressegespräch zu den Ergebnissen der Klausur, die erstmals öffentlich "Im Grüner" stattgefunden hatte. Rund 50 Anträge hätten die Fraktionen bei der Verwaltung eingereicht und bei der Klausur selbst, nur "sehr wenige Änderungsvorschläge" zu den...

  • Bretten
  • 03.02.21
Politik & Wirtschaft

Haushaltsklausur 2021 in Bretten
Anträge der CDU-Fraktion

Bretten (bea) Bei der Haushaltsklausur hatten die Fraktionen 51 Anträge für das Haushaltsjahr 2021 gestellt (wir berichteten). Am Freitagnachmittag konnte der Rat lediglich 25 dieser Anträge behandeln, da sich mitunter größere Diskussionen ergaben. Zwölf stammten von der CDU-Fraktion. Stadtbussystem und Fremd-Lkws in Rinklingen Die Umsetzung eines neuen "Stadtbussystems in Verbindung mit einem Rendezvoussystem" am Brettener Bahnhof hatte die CDU beantragt. Dieses befürworte die Verwaltung und...

  • Bretten
  • 01.02.21
Politik & Wirtschaft

Haushaltsklausur 2021
Übersicht über Anträge aus dem Haushalt 2020

Bretten (bea) Stadtrat Bernhard Brenner hatte am ersten Tag der Haushaltsklausur vom 29. und 30. Januar bemängelt, dass viele Anträge aus dem vergangenen Haushaltsjahr noch nicht erledigt seien (wir berichteten). Von den für das Jahr 2020 eingereichten 51 Anträgen waren von der Verwaltung lediglich 24 als erledigt betrachtet und 27 als in Bearbeitung markiert worden. Dieses System wolle man beibehalten, damit den Räten auf Anfrage bei einer Gemeinderatssitzung der aktuelle Stand mitgeteilt...

  • Bretten
  • 30.01.21
Politik & Wirtschaft

Fraktionen stellen 51 neue Haushaltsanträge
Haushaltsklausur des Brettener Gemeinderats

Bretten (bea) Zu Coronazeiten fand die erste öffentliche Haushaltstagung der Stadt Bretten im Hallensportzentrum im Grüner statt. Der Gesamthaushalt der Stadt für das Jahr 2021, sowie 51 Anträge der Fraktionen standen auf dem Tagungsplan. Dieser war - mit Pausen - für zehn Stunden am Freitag, 29. Januar und fünf Stunden am Samstag, 30. Januar ausgelegt. Vier Zuschauer und eine Vertreterin der Presse waren neben Räten, Vertretern der Verwaltung, Ortsvorstehern und Vertretern des...

  • Bretten
  • 29.01.21
Politik & Wirtschaft

Gemeinderat diskutiert über Amtsteilung
„Es war ein Fehler, die beiden Ämter zu fusionieren“

Bretten (hk) Dass die Ämter in der Stadtverwaltung Bretten „60 Technik und Umwelt“ und „61 Stadtentwicklung und Baurecht“ wieder getrennt werden, hatte bereits bei Bekanntwerden dieser Entscheidung für viel Gesprächsstoff gesorgt (wir berichteten). Nun stand in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates Bretten am 15. Dezember noch die Abstimmung zur Neuabgrenzung des Geschäftskreises des Ersten Beigeordneten der Stadt Bretten an der Tagesordnung. Das Amt Stadtentwicklung und Baurecht, das im...

  • Bretten
  • 16.12.20
Freizeit & Kultur
Mit einer Gegenstimme und vier Enthaltungen hatte der Gemeinderat der Klimaschutzstrategie in Bretten zugestimmt.

Beschlossene Strategie soll Klimaschutz im kommunalen Handeln verankern
"Eine Klimaschutzstrategie ist längst überfällig"

Bretten (bea) Die Stadt Bretten wird eine Klimaschutzstrategie einführen. Das hatte der Gemeinderat in seiner Sitzung vom 24. November beschlossen. Während sich viele Fraktionen geschlossen für die Unterzeichnung des Klimapaktes aussprachen, enthielten sich vier Gemeinderäte, einer stimmte gegen die Einführung. Umsetzung grün-schwarzer Ideologien "Das Weltklima hängt nicht an Bretten", sagt Andreas Laitenberger (AfD). Mit den Klimaschutzzielen würden lediglich grün-schwarze Ideologien...

  • Bretten
  • 09.12.20
Politik & Wirtschaft
Andrea Schwarz, Landtagsabgeordnete von Bündnis90/Die Grünen

Waldzustandsbericht zeigt Folgen des Klimawandels
Maßnahmen zum Klimaschutz und ihre Bedeutung für Bretten

Bretten (kn) „Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen“ sei nicht nur eines der 17 Ziele der Globalen Nachhaltigkeitsagenda 2030, sondern im eigenen Interesse der Stadt Bretten, heißt es in einer Pressemitteilung des Wahlkreisbüros von Andrea Schwarz, MdL (Grüne). Klimawandel ist angekommen Die letzten vier Jahre seien die wärmsten seit Beginn der Temperaturaufzeichnungen im Jahr 1880 gewesen. Dadurch schmelze das Eis an den Polen und auf den...

  • Bretten
  • 06.11.20
Politik & Wirtschaft
Die Grünen Bretten mit Ortsvorsteher Timo Hagino (blaue Jacke am Pfosten) in Rinklingen.
3 Bilder

Stadtteiltour der Brettener Grünen nach Rinklingen
Friedhof, Neubaugebiet und Deuerer im Fokus

Bretten-Rinklingen (kn) Ihre Stadtteiltouren haben die Brettener Grünen dieses Mal, mehrheitlich per Rad, in den Stadtteil Rinklingen und zu Ortsvorsteher Timo Hagino geführt. Zunächst machte sich die Gruppe dann jedoch zu Fuß zur ersten Station auf: Dem Vorplatz des Friedhofs, auf dem eine neue Linde gepflanzt wurde. Darüber hinaus soll dieser Platz weiter umgestaltet werden. Auch die Diedelsheimer Straße zwischen „Lamm“ und Friedhof bedürfe eines Umbaus, betonte Hagino. „Sie sehen selbst,...

  • Bretten
  • 03.11.20
Freizeit & Kultur
Nützliches und Unnützes fanden die neun Helfer (Heidi Leins, Otto Mansdörfer, Fabian Nowak, Tom Rebel, Alexandra Grenzhäuser, Thomas Sperl, Ute Kratzmeier, Matthias Goll, Christopher Retsch) bei der Ausräumaktion im alten Böckle-Haus.

Den Kampf gegen alten Müll im Böckle-Haus nahmen neun Brettener erfolgreich auf
Der Denkmalschutzbeauftragte kann kommen

Bretten (bea) Es ist die Geschichte eines Kampfes, eines Kampfes für den Erhalt von alten Bauwerken in Bretten. Otto Mansdörfer, Fraktionsvorsitzender der Grünen in Bretten, hat diesen Kampf beim Böckle-Haus federführend aufgenommen. Bereits Mitte Juni stellte seine Fraktion einen Alternativvorschlag für die Umgestaltung der Einmündung von Weißhoferstraße und Sporgasse vor (wir berichteten). Im September sprachen sich die Grünen erneut für den Erhalt des Hauses und eine erneute bauhistorische...

  • Bretten
  • 25.10.20
Politik & Wirtschaft
Wo sitzt wer im Brettener Gemeinderat? Darüber gibt es Streit unter den Fraktionen.

Antrag von Grüne, CDU und SPD zu Platzvergabe im Brettener Rat
Hickhack um Sitzordnung im Brettener Gemeinderat

Bretten (swiz) Der Wechsel von Aaron Treut von der Gemeinderatsfraktion der Brettener CDU zu den Ratskollegen der "aktiven" hatte in der Melanchthonstadt für viel Wirbel gesorgt. In den vergangenen Wochen schienen sich die Wogen geglättet zu haben. Doch ein Antrag, den die Fraktionen der CDU, Bündnis90/Die Grünen und SPD in der kommenden Sitzung des Brettener Gemeinderats am 29. September stellen werden und der der Brettener Woche vorliegt, hat nun noch einmal für Zündstoff gesorgt. Thema des...

  • Bretten
  • 23.09.20
Politik & Wirtschaft
Die Grünen fordern für die Einmündung eine veränderte Verkehrsführung unter Wegfall der eigenständigen Rechtsabbiegespur zum Marktplatz zu planen.
3 Bilder

Antrag für Konzept zur Umgestaltung der Einmündung der Sporgasse in die Weißhofer Straße in Bretten
Grüne fordern Erhalt von Böckle-Haus und neue Verkehrsführung

Bretten (swiz) Die Umgestaltung des Straßenraums an der Einmündung der Sporgasse in die Weißhofer Straße ist schon seit vielen Jahren ein Thema, das immer wieder für große Diskussionen in der Brettener Politik und Bevölkerung gesorgt hat (wir berichteten unter anderem hier). Unter anderem hatte sich die Stadtverwaltung an der Kreuzung einen größeren Kreuzungsbereich gewünscht. Besonders für die Busse sei die Situation problematisch, hieß es damals. Knackpunkt der Planung ist der zusätzliche...

  • Bretten
  • 17.06.20
Soziales & Bildung

Hilfe in schwierigen Zeiten
Brettener Grüne unterstützen den Tafelladen der Diakonie

Bretten (kn) Einige Organisationen und soziale Einrichtungen müssen in Zeiten der Corona-Pandemie mit großen Schwierigkeiten fertig werden. So auch der Brettener Tafelladen. Deshalb haben die Brettener Grünen Mitglieder und Sympathisanten zum Spenden aufgerufen. „Viele Sachspenden fallen zur Zeit aus, die Bedürftigkeit der Menschen aber bleibt“, sagt Marion Günderth, Mitglied im Ortsverband (OV) der Brettener Grünen. Die Schwächeren werden am härtesten getroffen „Schwierige Zeiten treffen die...

  • Bretten
  • 26.05.20
Politik & Wirtschaft
Landtagsabgeordnete Andrea Schwarz (Grüne)

Artenschutz in Baden-Württemberg
Andrea Schwarz MdL und Markus Rösler MdL laden zur virtuellen Diskussion ein

Bretten/Region (kn) Wie ist es um die Artenvielfalt in Baden-Württemberg bestellt? Bedeutet Artenschutz auch Schutz der Menschen? Welche Maßnahmen, die von der Initiative „Rettet die Bienen“ gefordert wurden, werden noch in diesem Jahr in Baden-Württemberg umgesetzt? Diese und weitere Fragen zum Thema „Artenvielfalt in Baden-Württemberg “ möchten Andrea Schwarz MdL und Markus Rösler MdL gemeinsam mit Interessierten diskutieren. Andrea Schwarz ist Landtagsabgeordnete für die Grünen im Wahlkreis...

  • Bretten
  • 09.05.20
Politik & Wirtschaft

Grüne feiern „35 Jahre Ortsverband“ mit Frühstück und Film
„Wir leben alle unter einem Himmel“

Bretten (kn) Mit einem gemeinsamen Frühstück und dem Dokumentarfilm „Sternenjäger“ feierte der Ortsverband der Grünen Bretten sein 35-jähriges Bestehen im Kino Bretten. Vor Beginn der Vorführung erinnerte Sprecher Thomas Holland-Cunz an die Ergebnisse bei der Kommunalwahl 1984. Damals gelang mit 7,6 Prozent erstmals der Einzug in den Gemeinderat, bei der Kommunalwahl 2019 waren es 16,9 Prozent. Zerbrechlichkeit unseres Planeten vor Augen geführt Die „Sternenjäger“ entführten schließlich die...

  • Bretten
  • 29.11.19
Politik & Wirtschaft
Die Grünen des Ortsverbands Bretten besuchten in ihrer vierten Stadtteil-Tour Neibsheim. Ortsvorsteher Michael Koch (3.v.l.) und Ortsschaftsrätin Margit Weniger (2.v.r.) erläuterten, was im Dorf geplant ist.
2 Bilder

Stadtteiltour der Grünen in Neibsheim
Ausgeprägte Gestaltungsfreude und intaktes Dorfleben

Bretten-Neibsheim (kn) Der Wettergott meinte es gut mit den Radler*innen der GRÜNEN, die am Samstagnachmittag zu ihrer vierten Stadtteiltour 2019 aufbrachen, dieses Mal mit dem Ziel Neibsheim. Ortsjubiläum ganz oben auf Agenda Dort wurden Sie von Ortsvorsteher Michael Koch zunächst umfassend über den aktuellen Stand der Neibsheimer Projekte informiert. Ganz oben auf der Agenda steht derzeit die Vorbereitung des 1250-Jahr-Jubiläums 2020. Das Jubiläum ist als „Ganzjahresfeier“ konzipiert und soll...

  • Bretten
  • 26.10.19
Politik & Wirtschaft

Grüne Bretten
Mansdörfer bleibt Vorsitzender der Grünen-Fraktion im Gemeinderat

Bretten (kn) In ihrer ersten Sitzung nach den Kommunalwahlen hat sich die Fraktion von Bündnis90/Die Grünen konstituiert. Bei den Wahlen hatte die Partei einen Sitz im Brettener Gemeinderat hinzugewonnen und besetzt künftig vier Plätze im Gremium. Die Fraktionsmitglieder Ute Kratzmeier, Otto Mansdörfer, Ira Zsarina Müller und Fabian Nowak wählten Mansdörfer zu ihrem Vorsitzenden, Kratzmeier zur Stellvertreterin. Konstruktive Zusammenarbeit mit anderen Fraktionen „Mit unserer verbreiterten...

  • Bretten
  • 04.07.19
Politik & Wirtschaft
Grüne diskutierten über fehlenden Radweg: Im Vordergrund (von rechts) Stadträtin Dr. Ute Kratzmeier, Hermino Katzenstein MdL, Michael Reuß, Otto Mansdörfer, Frank Schneidereit und Dr. Fabian Nowak.

Besondere Radtour der Brettener Grünen
Hindernisse im Brettener Radwegenetz aufgezeigt

BRETTEN (kn) Zu einer "Hindernisradtour" mit anschließendem Rundgespräch hatten die Brettener Grünen am vorvergangenen Sonntag eingeladen. Dafür hatten sie den Sprecher für Rad- und Fußgängerverkehr der Grünen-Landtagsfraktion, Hermino Katzenstein, gewonnen. Als weitere Fachleute waren Ulrich Eilmann vom ADFC Karlsruhe und Frank Schneidereit von der Bürgerinitiative Verkehrsentlastung Bretten (BIVEB) mit von der Partie. Anschluss an Kreisel Breitenbachweg Am Anfang der Tour am östlichen...

  • Bretten
  • 06.05.19
Politik & Wirtschaft
Der Kommunalwahlkampf in Bretten nimmt langsam Fahrt auf: In einer Erklärung haben sich die Grünen der Melanchthonstadt kritisch zu den Prinzipien geäußert, die die Freie Wähler Vereinigung (FWV) Bretten bei deren Erstellung ihrer Kandidatenliste angepriesen hatten.

Brettener Grüne üben Kritik an FWV: "Eine Grundhaltung zu haben, ist nichts Schlechtes"

Der Kommunalwahlkampf in Bretten nimmt langsam Fahrt auf: In einer Erklärung haben sich die Grünen der Melanchthonstadt kritisch zu den Prinzipien geäußert, die die Freie Wähler Vereinigung (FWV) Bretten bei deren Erstellung ihrer Kandidatenliste angepriesen hatten. Bretten (kn) Der Kommunalwahlkampf in Bretten nimmt langsam Fahrt auf: In einer Erklärung haben sich die Grünen der Melanchthonstadt kritisch zu den Prinzipien geäußert, die die Freie Wähler Vereinigung (FWV) Bretten bei deren...

  • Bretten
  • 02.04.19
Politik & Wirtschaft
Bereit für die Kommunalwahl (von links): Ute Kratzmeier, Otto Mansdörfer, Fabian Nowak, Florian Grail, Ira Müller und Susanne Lindacker.

Bündnis 90/Die Grünen präsentieren Kandidatenliste für Gemeinderatswahl in Bretten

Die Partei Bündnis 90/Die Grünen hat ihre Kandidatenliste für Gemeinderatswahl in Bretten präsentiert. Bretten (kn) "Frischer Wind gepaart mit viel Erfahrung." Dieser Satz charakterisiert, so die Brettener Grünen, das Wahlergebnis ihrer Nominierungsversammlung für die Kandidatenliste zur Wahl des Gemeinderats am 26. Mai. Auf die ersten sieben Plätzen wurden dabei auch vier Kandidaten der kommenden Generation gewählt, betonen die Grünen in einer Erklärung. Konkret lauten die Namen auf den...

  • Bretten
  • 19.02.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.