Unfall auf B 293 bei Bretten
11.000 Euro Schaden durch nicht gesicherte Sackkarre

 Eine schlecht gesicherte Sackkarre ist auf der B 293 bei Bretten von der Ladefläche eines Pritschenwagens gefallen und hat drei Autos erheblich beschädigt.
  • Eine schlecht gesicherte Sackkarre ist auf der B 293 bei Bretten von der Ladefläche eines Pritschenwagens gefallen und hat drei Autos erheblich beschädigt.
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Bretten (kn) Eine schlecht gesicherte Sackkarre ist auf der B 293 bei Bretten von der Ladefläche eines Pritschenwagens gefallen und hat drei Autos erheblich beschädigt. Nach Angaben des Polizeireviers Bretten war der 37-jährige Fahrer des Wagens bereits am Donnerstag, 8. August, auf der Bundesstraße von Büchig in Richtung Bretten unterwegs, als die Sackkarre auf der Fahrerseite herunterfiel und in den Gegenverkehr schleuderte.

Sachschaden von 11.000 Euro

Dort prallte sie gegen die Fahrerseite eines BMW und wurde zurück auf die Fahrspur Richtung Bretten geschleudert. Ein 21-jähriger Peugeot-Fahrer sah die Sackkarre, bremste voll ab, konnte allerdings einen Zusammenstoß nicht vermeiden. Hinter ihm war zudem ein VW-Fahrer unterwegs. Der erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Peugeot auf. Die beiden Autos waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt nach Schätzungen der Polizei etwa 11.000 Euro. Verletzte waren glücklicherweise nicht zu beklagen.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei

Empfange die aktuellsten News von kraichgau.news auch über WhatsApp. Sende einfach „News“ an die 01728244359. Weitere Infos hier!

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.