Polizei sucht Zeugen für Überfall
Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei in Bretten

In Bretten ist es am heutigen Freitag, 12.20 Uhr, zu einem Raubüberfall auf eine Bäckerei in der Gustav-Hertz-Straße gekommen.
  • In Bretten ist es am heutigen Freitag, 12.20 Uhr, zu einem Raubüberfall auf eine Bäckerei in der Gustav-Hertz-Straße gekommen.
  • Foto: Racle Fotodesign - stock.adobe.com
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Bretten (kn) In Bretten ist es am heutigen Freitag, 7. Mai, um 12.20 Uhr, zu einem Raubüberfall auf eine Bäckerei in der Gustav-Hertz-Straße gekommen. Nach Angaben der Polizei betraten zwei Männer, einer mit einer roten, der andere mit einer weißen Unterziehhaube maskiert, die Bäckerei, in der die Verkäuferin zu diesem Zeitpunkt alleine war. Sie bedrohten die Frau mit einer Schusswaffe und verlangten das Geld aus der Kasse. In der Folge öffnete die Verkäuferin die elektronische Kasse, um das Geld zu entnehmen. Dies ging den Tätern wohl nicht schnell genug, sodass einer der beiden selbst in die Kassenschublade griff und das Geld an sich nahm. Nach derzeitigem Ermittlungsstand waren in der Kasse mehrere hundert Euro. Im Anschluss flüchteten die beiden Täter zu Fuß in Richtung Max-von-Laue-Straße.

Polizei sucht Zeugen

Bei den Tätern soll es sich um zwei jüngere Männer gehandelt haben, wobei der rot Maskierte mit osteuropäischem Akzent gesprochen hatte und zum Tatzeitpunkt eine schwarze Bomberjacke trug. Von dem weiß maskierten Mann ist nichts weiter bekannt. Einer der beiden soll zudem einen schwarzen Rucksack mit neonfarbenen Besätzen bei sich gehabt haben. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, kann sich mit dem Kriminaldauerdienst der Polizei Karlsruhe unter 0721 666-5555 in Verbindung setzen.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen