Gesamtschaden beträgt rund 1.500 Euro
Bremsung löste Auffahrunfall auf B 35 bei Bretten aus

  • Foto: Heiko Kueverling - stock.adobe.com
  • hochgeladen von Katrin Gerweck

Bretten (ots) Aufgrund einer Bremsung kam es in der Folge am Donnerstag gegen 15:40 Uhr auf der Bundesstraße 35 zu einem Auffahrunfall. Mehrere Fahrzeuge befuhren die Bundesstraße 35 in Richtung Bretten. Aus bisher unersichtlichem Grund bremste der 45-jährige Fahrer, das folgende Fahrzeug konnte noch rechtzeitig zum Stillstand gebracht werden. Der 33-jährige Fahrer des dritten Autos konnte einen Zusammenstoß trotz Bremsung nicht vermeiden. Aufgrund des Aufpralls wurden die beiden vorderen Pkw's zusammengeschoben. Hierbei verletzten sich mehrere beteiligte Personen unter anderem ein zwei- und vierjähriges Kind. Der Gesamtschaden beträgt circa 1.500 Euro.

Autor:

Beatrix Drescher aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen