Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Bretten: Hoher Sachschaden bei Unfall am „Karlsruher Dreieck“

Jetzt Leserreporter werden

Bei einem Unfall am sogenannten "Karlsruher Dreieck" auf der B35 in Bretten kam es am Montag, 8. Januar, zu einem Unfall mit hohem Sachschaden.

Bretten (uk) Bei einem Unfall am sogenannten "Karlsruher Dreieck" auf der B35 in Bretten kam es am Montag, 8. Januar, zu einem Unfall mit hohem Sachschaden. Ein 69-jähriger Autofahrer fuhr dabei von Diedelsheim kommend, auf der Kreisstraße 3573 über die Kreuzung in Richtung Karlsruhe. An der Kreuzung war zu diesem Zeitpunkt die Ampelanlage ausgefallen und der 69-Jährige missachtete die Vorfahrt eines Sattelzugs, der auf der B35 aus Richtung Bruchsal nach Stuttgart unterwegs war. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei ein Sachschaden von 14.000 Euro entstand. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Sonderthemen

Garten im Sommer

Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Ratgeber rund um Ihren Garten.

Hofläden der Region

Themenseite mit Vorstellungen der Hofläden in der Region.

Jetzt Leserreporter werden
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.