Zeugen gesucht
Bretten: Nachbarin verhindert Wohnungseinbruch

In der Brettener Friedrichstraße hat am Donnerstagabend eine Frau sehr wahrscheinlich einen Wohnungseinbruch bei ihrer Nachbarin verhindert.
  • In der Brettener Friedrichstraße hat am Donnerstagabend eine Frau sehr wahrscheinlich einen Wohnungseinbruch bei ihrer Nachbarin verhindert.
  • Foto: Pixabay, fbhk
  • hochgeladen von Katrin Gerweck

Bretten (ots) In der Brettener Friedrichstraße hat am Donnerstag gegen 20.55 Uhr eine 39 Jahre alte Frau sehr wahrscheinlich einen Wohnungseinbruch bei ihrer Nachbarin verhindert. Nach ersten Feststellungen des Polizeireviers Bretten parkte die 39-Jährige ihren Pkw im Hof und sah auf dem Balkon ihrer Nachbarin eine Person. Erschreckt kletterte der unbekannte Mann über das im Erdgeschoss gelegene Balkongeländer und flüchtete in Richtung der Friedrichstraße, von dort weiter zur Georg-Wörner-Straße. Kurz darauf erkannte die aufmerksame Frau noch hinter Mülltonnen versteckt einen zweiten Mann, der daraufhin in gleicher Richtung flüchtete.

Schwarz gekleidet

Die betroffene und während dem Geschehen auch anwesende Wohnungsinhaberin hatte von alldem nichts mitbekommen.Beide Männer sind im geschätzten Alter zwischen 18 und 30 Jahren und etwa 175 cm groß. Einer davon trug neben einer schwarzen Jogginghose einen schwarzen Kapuzenpulli mit weißer Teilaufschrift "social". Auch dessen mutmaßlicher Komplize war komplett dunkel und mit Kapuzenpulli bekleidet. Zudem führte einer einen Rucksack bei sich.

Das Kriminalkommissariat Bruchsal führt hierzu die weiteren Ermittlungen. Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Karlsruhe unter 0721 666-5555 entgegen.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei.

Autor:

Katrin Gerweck aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen