Bretten: Radlerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat eine Radlerin bei einem Unfall in Bretten erlitten.
  • Schwere Verletzungen hat eine Radlerin bei einem Unfall in Bretten erlitten.
  • Foto: DRF Luftrettung
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Schwere Verletzungen hat eine Radlerin bei einem Unfall am Samstag, 24. Juni, in der Brettener Bahnhofstraße erlitten.

Bretten (ots) Schwere Verletzungen hat eine Radlerin bei einem Unfall am Samstag, 24. Juni, in der Brettener Bahnhofstraße erlitten. Laut Polizei war die 67-Jährige gegen 12:15 Uhr auf dem Radweg an der Bahnhofstraße in östlicher Richtung unterwegs. Kurz vor dem großen Kreisverkehr wollte sie dem Radweg nach links über die Bahnhofstraße in Richtung Zähringer Straße folgen.

Mit Rettungshubschrauber in die Klinik

Der 37-jährige Fahrer eines Fiats fuhr zur selben Zeit vom Kreisverkehr kommend westwärts in die Bahnhofstraße. Es kam zur Kollision mit der Radfahrerin. Dabei erlitt die Dame schwere, aber zum Glück nicht lebensgefährliche Verletzungen. Die 67-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Am Fiat entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.