Bretten: Unbekannte versuchen Zigarettenautomaten aufzubrechen

Zwei versuchte Aufbrüche von Zigarettenautomaten beschäftigen die Polizei in Bretten.
  • Zwei versuchte Aufbrüche von Zigarettenautomaten beschäftigen die Polizei in Bretten.
  • Foto: Pixabay, Techline
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Montag, 14. August, versucht, zwei Zigarettenautomaten in Bretten aufzubrechen.

Bretten (bb) Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Montag, 14. August, versucht, zwei Zigarettenautomaten in Bretten aufzubrechen. Im ersten Fall wurden am Sonntag, 13. August, gegen 23.20 Uhr, zwei junge Männer dabei beobachtet, wie sie sich in der Straße „Im Brückle“ in Bretten an einem Zigarettenautomaten zu schaffen machten. Vor dem Eintreffen der alarmierten Polizei flüchteten die beiden Täter in einen angrenzenden Feldweg. Die Fahndung verlief erfolglos. Nach Zeugenangaben waren die jungen Männer mit dunklen Kapuzenpullis bekleidet. Einer der beiden trug außerdem eine weiße Mütze und hatte einen dunklen Rucksack dabei.

Vier Jugendliche aufgegriffen

Im zweiten Fall meldete eine Anwohnerin am frühen Montagmorgen, dass vier junge Männer in der Virchowstraße, an der Einmündung in die Edisonstraße, gerade einen Zigarettenautomaten aufbrechen würden. Bei der anschließenden Fahndung konnten vier Jugendliche in der Nähe aufgegriffen werden. Ob sie etwas mit der Tat zu tun haben, wird derzeit ermittelt.

Wer zu den Fällen sachdienliche Angaben machen kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bretten unter 0 72 52 5 04 60 in Verbindung zu setzen.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.